Frage zum Boss CS-3 - Compressor Sustainer

von emo, 16.08.04.

  1. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 16.08.04   #1
    Nach dem ich die Diskussionen hier über Compressoren verfolgt habe, hab ich mich nun entschlossen, mir auch endlich mein erstes Bodenpedal zuzulegen und mit einem Compressor anzufangen.

    Jetzt würde ich von den Experten gerne wissen, ob der Boss CS-3 ein klassischer Compressor ist, da ich bei Just Chords gegenteiliges gelesen habe ( http://www.justchords.com/equipdb/effects/boss_cs3.html ) und ob er im allgemeinen eine gute Wahl ist.

    Danke schonmal für die HIlfe...
     
  2. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 16.08.04   #2
    Was spricht denn gegen den Boss LMB-3 Kompressor?!?
     
  3. emo

    emo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 16.08.04   #3
    Tja.. gute Frage.. ich weiß eben nicht so genau welches der Boss-Pedale tatschlich ein Compressor ist und welcher dann eben dazu auchnoch gut ist..

    Also, wer von euch hat denn so'n Boss-Bodenpedal-Compressor?
    Welcher ist das und ist er brauchbar?
     
  4. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 17.08.04   #4
    Der Just Chords Mensch hat recht, das CS-3 ist nur ein bisschen Spielzeug für Gitarristen.
    Einen echten Kompressor im Bodentreterformat ist dieser hier:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Effektgeraete/Boss_LMB3.htm

    In Sachen Qualität im oberen Mittelfeld anzusiedeln. Neben dem Digitech Bass Squeeze für das Geld das einzig wahre...wobei ich jetzt mal die Ibanez Pedale aussen vor lassen will, von denen kenne ich nichts, aber die sind auch nicht so der Renner am Markt, gell!
     
  5. emo

    emo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 17.08.04   #5
    Wunderbar, das Ding ist bestellt :)

    Danke nochmal an alle für eure Hilfe, hoffe ich kann Mittwoch berichten was das Ding taugt ..
     
  6. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 17.08.04   #6
    der gute herr kollege spezi hat ja schon ausführliche berichte über das ding geschrieben und ich glaube inzwischen hat das halbe forum das teil :) aber es is ja auch ein gutes...vor allem der enhance regler bringts voll bei mir
     
  7. emo

    emo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 17.08.04   #7
    Na ja dann hoff ich mal, dass sich Musikservice beeilt und das Ding bald getestet wird... ich melde mich dann nochmal mit Fragen zu den genaueren Einstellungen...
     
  8. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 17.08.04   #8
    Komisch, bei mir bringt Enhance nicht viel, ausser, dass es sich beschissen anhört ;)
     
  9. basslinegenerat

    basslinegenerat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    2.11.04
    Beiträge:
    230
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.04   #9
    ... ich find das ganze teil ned besonders cool ... hab auch einen daheim ... wer aus österrecih und möglichst wien kommt kann ihn mir abkaufen ... um 50€ bar auf die hand ;)

    oops is das werbung ? ... aber ich verschick ihn eh ned also sind da vielelciht 5% der forumuser angesprochen ... also sozusagen ein insider tip hehehe


    also zum lmb-3 ... ich versteh ned was der bringen soll ... also mir is die wirkungsweise eines kompressors schon klar ... aber egal was ich mach ... mit kompressor klingts immer schlechter ... spricht langsamer an ... die ganze dynamik is weg ... ich kann nimmer mit den fingern steuern was passiert ... es klingt alles glecih ... also ich brauch sowas ned ... ich dreh lieber das gain ein bissl auf und komprimier mit röhren ...


    also wiener ... meldets euch ;)
     
  10. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 17.08.04   #10
    ja das ding ist ja auch dafür da die dynamik wegzunehmen...wenn du z.b. nen song hast, bei dem es keinen großartigen höhepunkt gibt sondern alles recht gleich verläuft, dann kannste das ratio häher stellen...haste dann so nen song wie nights in white satin der in der strophe total ruhig ist, aber im chorus total explodieren soll, dann regelst du den ratio runter und voilà ... deine dynamik ist zurück...bei mir hats den sound an sich recht weit nach vorne gebracht und mir gefällts...zudem kann ich jetzt ohne böhse überraschungen in einem song zwischen fingerspiel und slap wechseln ohne, dass das fingerspiel deutlich leiser ist als das geslappe...

    @ commander: ich habe enhance immer so auf 4-5 uhr also fast aufgedreht und es rauscht kaum mehr bei mir als wäre der enhance auf 12 uhr...damit kann ich schon feinheiten einstellen...wenn jetzt nen ruhiger song kommt dreh ich den enhance schön auf 1-2 uhr und regel noch was am bass und kommt n schnellerer aggressiverer song dann rauf mim enhance
     
  11. Yojo-Bad-Mojo

    Yojo-Bad-Mojo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Rödermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    295
    Erstellt: 17.08.04   #11
    Den CS-3 hatte ich mal. Aber auch nur ein paar Monate und dann sofort über Ebay wieder verscherbelt ... nützt fürn Bass irgendwie relativ gaarnix ...
    Aber was findet ihr denn alle an dem LMB-3 ?!?!

    Ich hab den mal testgespielt ... auch mit sehr ordentlichen Equip in nem Dortmunder Musikladen und ich fand das Teil alles andere als berauschend =/

    Ich hab mich im Endeffekt zum EBS Bass Compressor entschieden ... der hat 2 Potis ( Comp/Limit und Gain) und noch 3 seperate Mode Einstellung (Normal, Multiband und Tubesim) und der haut einfach nur rein ... Im Tubesimulator Mode rockt der echt die Hütte mit der Ecke extra die er dem Sound verpasst :)

    Ok, mit seinen knappen 170 € vielleicht auch ein etwas anderes Feld aber das Investment hat sich gelohnt ... mit den Boss oder Digitechtretern wär ich auf längere Sicht net glücklich geworden :cool: .....
     
  12. emo

    emo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 18.08.04   #12
    So, das lbm-3 liegt jetzt vormir... wegen einer Woche voraussichtlicher Lieferzeit dann doch beim lokalen Händler gekauft..

    Jetzt muss ich nurnoch anfangen mich ein bissl mit dem Gerät vertraut zu machen...

    Was habt ihr denn z.b. für lieblingseinstellungen?
     
  13. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 18.08.04   #13
    bei mir isses grad so:

    level: 1-2 uhr
    enhance: 4 uhr
    ratio: 3 uhr
    thshd: 9 uhr
     
  14. emo

    emo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 18.08.04   #14
    Sp ganz steige ich trotz der Anleitung noch nicht durch...

    Also Threshold stellt ein ab welcher Lautstärke er anfängt zu komprimieren
    Ratio legt fest wie stark komprimiert wird (1:1 = garnicht; 1:unendlich = direkt aufs Threshold-Level)

    Aber was genau macht Enhance?

    Level ist auch klar...
     
  15. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 18.08.04   #15
    enhance fügt ganz einfach höhen hinzu
     
  16. emo

    emo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 18.08.04   #16
    Okay, Enhance hat also keinen Einfluss auf die Compression, die wird nur mit Ratio und Threshold gestreuert richtig?
     
  17. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 18.08.04   #17
    du hasts erfasst...nur ist der enhance regler schon praktisch da durchs komprimieren höhen verloren gehen können...also ic will den regler nimmer missen
     
Die Seite wird geladen...

mapping