Frage zum Digitech 2120

von Paula21, 28.05.06.

  1. Paula21

    Paula21 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #1
    Hallo erstmal
    Mein Problem ist folgendes und zwar benutze ich das digitech 2120 und den Jcm 2000 dsl 100. Alleine ohne das digitech macht der jcm einen schön satten sound wie ich finde nur benutze ich die effekte vom digitech allzugerne. Angeschlossen habe ich das Digitech so das ich mit der Gitarre in den Input vom Digitch gehe. Somit benutze ich die Röhren vom amp aber glaube ich nicht was zu einer entäuschung vom sound her führt. Er ist einfach nicht fett genug.

    Hat einer von euch rat für mich? Ich wäre sehr dankbar


    ciao
     
  2. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 28.05.06   #2
    Gehst Du mit dem 2120 in den Effektweg des Amps oder einfach vorne rein?

    Letzteres würde evtl. den etwas anderen Sound erklären.

    Die Einstellungen am 2120 stimmem auch? Also auf Tube Betrieb gestellt?
    Das 2120 ist ansonsten nämlich ein 1a Preamp.
     
  3. Jotun

    Jotun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    503
    Erstellt: 29.05.06   #3
    Versuch mal Folgendes:

    Gitarre-->Input 2120-->FX-Send (2120)-->Input Marshall-->FX-Send (Marshall)-->FX-Return (2120)-->Output (2120)-->FX-Return (Marshall)

    In Worten heißt das, dass der Marshall Preamp im FX-Loop des Digitech hängt (Der Marshall Loop sollte übrigens wenn möglich seriell sein). Wenn du also den Loop einschaltest und die Preamp Sektion des Digitech aus, hast du pure Marshall Zerre. Gleichzeitig müssten sich Kompressor, Wah,... direkt hinter den Input hängen lassen und Modulationseffekte hinter den Loop. ---> Perfekte Lösung:great:

    So mache ich das bei meinem ART Preamp, weil ich aus dem eben keine ENGL Zerre kitzeln kann...
     
  4. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #4
    wenn du den sound deines amps nicht verfälschen willst, musste die vorstufen im digitech auf bypass stellen. dann sollte es gut funzen.

    gruss
     
  5. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 29.05.06   #5
    Huch??? Die Vorstufen einer Vorstufe auf Bypass stellen?? :D
     
  6. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #6
    @coffeesahne

    ja..in der tat! ich hab das teil selbst einige jahre gespielt!
     
  7. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 29.05.06   #7
    Schau mal in mein Profil. ;)
     
  8. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 29.05.06   #8
    Ja und?

    Vielleicht hast du einfach noch nicht so den durchblick?:eek:

    Mit VOrstufen mein der gute Fretboard-Racer die Röhren, d.h. den Tube Mode ausschalten und nur den Transweg wählen.
     
  9. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #9
    ich meinte eigentlich, das man die vorstufen komplett abschaltet um das teil nur als effektgerät zu nutzen.
     
  10. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 30.05.06   #10
    Eben das geht auch, Und wie ich finde, macht das Digitech das recht neutral.
     
  11. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 31.05.06   #11
    Erzähl mir bitte nichts von Durchblick. Ich spiel das Teil seit einigen Jährchen.

    Mich störte lediglich die Formulierung.
     
  12. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 31.05.06   #12
    Man lernt immer wieder was neues dazu.

    Jedenfalls hat mir ein Typ ausm Harmony Central den Tip gegebn die Vorstufen auszuwechseln.

    Kann ich auch nur empfehlen. Ein Paar ECC803S hilft da wunder.

    Zudem kurbelts die Wirtschaft an!
     
Die Seite wird geladen...

mapping