Frage zum Effektgerät

von ranti, 06.04.04.

  1. ranti

    ranti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.04   #1
    hey
    Ich hab mir überlegt ein Effektgerät zu kaufen.Ich spiele noch nicht als so lange und möchte erst mal mit was kleinerem anfangen.Ich habe hier eins rausgesucht und würde es mir auch gerne kaufen.Ich würde nur noch gerne eure Meinung dazu wissen!
    Marshall JH-1

    Da steht ja das es ein Pedal ist.Aber ein Pedal verändert doch den sound oder?
    hier geht es doch nur um das ein-und ausschalten!?

    Naja sagt mir bitte was ihr insgesamt von dem Gerät halten.
    Danke im vorraus :)
    mfg christoph
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.04.04   #2

    Das ist ein Verzerrer, und zwar einer, der ganz schön heftige Sounds bietet. Der schaltet nicht nur ein und aus. An den Knöpfen kannste einstellen, WAS du da einschaltest bzw. wie es klingt.

    Sofern du dir nicht sicher bist, einen Verzerrer zu wollen, würde ich das ding nicht ungesehn kaufen :-)
     
  3. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 06.04.04   #3
    Also Marshall stellen schon gute Effektgeräte her, nur wichtig ist welche Musikrichtung spielst du ? Wenn du Metal spielst, FINGER WEG, kommt nur sch.eisse raus :mad: , wenn du mehr rock etc. spielst, dann kauf dir das Ding. Würde es aber trotzdem vorher antesten.

    Ps: Wenn du was für Metal willst : Boss MT oder wie ich :D Hughes & Kettner Warp Factor.
     
  4. ranti

    ranti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.04   #4
    ich spiele ehrlich gesagt beides....metal und rock
     
  5. Robbe

    Robbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    27.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Perleberg / Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.04   #5
    Wenn es dir möglich ist, dann unbedingt wie hetfiel schon sagte:
    antesten. Denn jeder hat nen Anderen Soundgeschmack, und ob du den Klang
    des Teils magst ist allein Entscheidung deiner Ohren :)
    Und wenn du schonmal beim Antesten bist, teste gleich verschiedene Geräte!

    Achso, nen netten Überblick über die wichtigsten Sachen in Sachen Effekte:

    http://www.musik-service.de/Gitarren/gtFX.htm

    Ist zum Verständnis nicht schlecht.

    Was hast du denn für nen Amp?

    gruß,
    Robbe
     
  6. ranti

    ranti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Kreis Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.04   #6

    nur einen übungsamp : Quintus 15 watt hall
     
Die Seite wird geladen...

mapping