Frage zum improvisieren!

von Underoath-16, 23.05.05.

  1. Underoath-16

    Underoath-16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.05   #1
    Also ich wollte fragen ob man in einer band eigene solos imrovisieren/schreiebn/komponieren sollte???? Oder is das nich so wichtig???
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 23.05.05   #2
    Kann man net direkt sagen
    Wenn ihr meint Solos zu brauchen isses natürlich schon wichtig

    Aber wenn ihr keine Solos spielt isses auch net wirklich wichtig
     
  3. Omni

    Omni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    6.04.11
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 23.05.05   #3
    entschuldige bitte...aber was ist das für eine frage ? :screwy::screwy::screwy::screwy:

    Es kommt doch vollkommen auf die Musik drauf an.

    wenn ihr neoclassical metal machen wollt wäre es z.b. nicht schlecht :D
     
  4. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 23.05.05   #4
    Ob du das in der Band machen musst oder nicht, kommt wie die anderen schon gesagt haben, auf die Band an, wenn du Progressive Metal wie Dream Theater zocken willst wirste wohl nicht drum rum kommen. Wenn du aber Pop spielen willst, kannste da wohl zum Großteil drauf verzichten. Das sind jetzt extreme Beispiele, aber ich denke, du verstehst was ich meine.
    Rockmusik komplett ohne Soli? Da fehlt einfach irgendwas (aber nicht denken, dass in jedes Lied unbedingt ein Solo muss!).

    Ich sage es mal so: Auch wenn du in deiner Band nicht improvisieren musst, solltest du es zumindest zu Hause machen.

    Warum? Ganz einfach, durch das Improvisieren...
    • ... lernst du Patterns sehr einfach und sinnvoll
    • ... trainierst du dein Rythmusgefühl (wenn du es mit Metronom machst)
    • ... steigerst du deine Musikalität & Kreativität
    • ... bekommst du ein Gefühl für die Musik
    • ... usw. etc. pp.
    Aber mal ganz vom praktischen Nutzen abgesehen: Was gibts den geileres als was Cooles zu improvisieren?
    Ne richtige Jamsession mit anderen Musikern ist doch mal um einiges geiler als immer nur Lieder nachzuspielen und es macht einfach verdammt Bock.
    Ich hab z.B. letztens aus heiterem Himmel mit der Blues-Scale (Pentatonik mit "Blue-Note") einfach mal was bluesiges improvisiert, obwohl ich gar keinen Blues höre und es war einfach nur genial so vor mich hin zu spielen. Das ging einfach wie geflutscht.

    Und mal ganz ehrlich: Wenn du dein Instrument nicht ab und an mal in die Hand nimmst und einfach mal irgendwie irgendwas aus'm Bauch raus zockst, lässt du dir eine der besten Seiten der Musik entgehen!
     
  5. Underoath-16

    Underoath-16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.05   #5
    okay danke^^:D
     
  6. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 24.05.05   #6
    Ich finde Improvisieren auch bei gecoverten Lieder sehr wichtig, ich spiele mit eminer Band Lieder wo solos drin sind, hab aber kein bock die mimmer so zu spielen wie sie geschrieben stehen und es macht einfach mehr spass etwas frei zu erfinden, solange es passt.

    Ich und unserer andere Gitarrist lassen es uns nicht nehmen auch wenn nur gitarre spielt mal wa szu improviesieren auhc wenn eigentlich nur ein geschrammel auf de E seite da ist.
     
  7. gorygrunt

    gorygrunt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    27.11.07
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 24.05.05   #7
    Sehr Geil!:D :great:

    Selbst wenn ich Songs nachspiele, versuche ich immer meinen eigenen Stempel draufzudrücken (auch bei gecoverten Riffs). Deshalb ist es wichtig wie MrFair schon ganz richtig formulierte, unbedingt improvisieren zu können. Meist kommen dir dabei auch die besten Ideen für eigene Sachen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping