Frage zum Korpus

von Hi-Ha-Hammett, 13.12.07.

  1. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 13.12.07   #1
    So, ich mal wieder!
    hab zwar (noch) nich vor mir ne Gitarre selber zu bauen, aber weil ich hier grad was seh, was mich fasziniert, bin ich echt kurz davor in den nächsten Baumarkt zu fahren:
    [​IMG]
    Wie klingt denn so ne Gitarre (na klar für mich klingt se geil, weil ich Kirk Hammett fan bin) aber is Holz nich trotzdem besser, als Plexiglas? Oder sind die vergleichbar? Oder verhält sich Plexiglas relativ neutral?

    Danke!
     
  2. Slashjuenger

    Slashjuenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.15
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    6.618
    Erstellt: 13.12.07   #2
    Ein konkretes "besser" kann man hier nicht aussprechen. Die Sustanz eines Instrumentes wird immer irgendwie klingen, wie du das letztendlich empfindest liegt an dir. Es wird allerdings sehr schwer werden hier jemanden zu finden, der eine Gitarre aus diesem Werkstoff besitzt.
     
  3. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 13.12.07   #3
    Najoa, es gibt auch Acryl-BC Riches, die hier evtl jemand hat...

    Generell kann man zu diesen Acryläxten aber sagen, dass sie vor allem schwer sind. Da ist Plaste einfach ne andere Hausnummer als Holz. Klanglich weiß ich jetzt nichts, hab so'n Teil noch nie gespielt. Da das Material aber doch sehr hart ist und auch schwer, tippe ich mal auf sehr langes Sustain und einen eher kühlen, hellen Klang. Aber wie gesagt, ist nur ne Vermutung.

    MfG

    PS: Der Threadtitel ist nicht gerade optimal gewählt... :o
     
  4. Guybrush

    Guybrush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 13.12.07   #4
    Ist die mir einer Flüssigkeit gefüllt? Oder sieht das nur auf dem Bild so aus?
     
  5. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 13.12.07   #5
    jop, sie is mit ner flüssigkeit gefüllt^^

    und ich weiß, dass der tites nich gut gewählt is, wusste allerdings nich, was ich sonst reinschreiben sollte, naja^^
     
  6. Slideblues

    Slideblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    552
    Kekse:
    2.556
    Erstellt: 13.12.07   #6
    Hi,

    Fakt ist, das die Teile einen sehr guten Sound für Slidegitarre haben, die alten (heute gesuchten) Supros, Airline's u. ä., die es ja auch mit Kunststoff – Bodys gab, sind wie (an) gesagt als "amtliche"
    "Electric Slide" Ladys…….."most Wanted" :D

    es gibt auf youtube ein gutes Beispiel für den Acrylic - Sound (Strat – Like)

    http://www.youtube.com/watch?v=y6HtMwEkiso

    Ciao, Peter
     
  7. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 13.12.07   #7
    ok, danke für den tollen link, und danke für die antworten

    werd mich dann ma umschaun, wie viel der bau soner gitarre kostet, und wo ich des ganze machen kann, weil der sound also was ich etz da gesehn und gehört hab scho nich schlecht klingt :D

    bis denne
    peter
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.12.07   #8
    Plexiglas klingt durchaus akzeptabel im Vergleich zum Holz, aber ob es Dir gefällt ist eine andere Frage.
     
  9. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 14.12.07   #9
    Servus,

    kann man gar nicht soo allgemein sagen. Die Dichte von Tonhölzern bewegt sich so ca. von 500 bis 1000 kg/m³ (??), Kunststoffe sind so bei 800 bis 1200.

    Wenn mans geschickt anstellt, bleibt das Gewicht im Rahmen. Muß ja nicht immer der Paula-Totschläger-7cm-Korpus sein...

    Die größte Herausforderung seh ich bei der Oberfläche. Mit Hausmitteln wird das nicht ganz trivial sein, einen schönen, glatten, klaren Body hinzubekommen..

    Gruß Bernhard
     
  10. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.12.07   #10
    Kommt drauf an was man unter "Hausmitteln" versteht.

    Einen Flammenwerfer, wie er für Dachpappe-zusammenschweissen verwendet wird, haben erstaunlich viele Haushalte daheim rumstehen (z.B. um Unkraut zwischen Pflastersteinen zu verbrennen).
    Mit einem solchen Feuerstrahl (der meistens ziemlich drucklos daherkommt) kurz auf eine geschliffene Plexiglas-Oberfläche und voila! Das Ding wird schön glatt, durchsichtig usw.

    Man muss da aber schon aufpassen mit welchem Teil der Flamme man hinkommt. Zu weit im roten sorgt für Rußflecken, zu weit im Blauen zur Aufhitzung und Verformung der Plexiglasplatte.
    Vorher an Abfallstücken zu üben ist also mal wieder Pflicht!
     
  11. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 14.12.07   #11
    An so nen Brenner hab ich gar nicht gedacht...

    Ein Schweißbrenner könnte sogar geeigneter sein, der rußt weniger. Ist halt nicht so verfügbar und Acetylen ist auch sicher kein Hausmittel mehr ... Nix zum mal eben rumspielen.

    Hatte auch am ehesten ans Verformen gedacht, wenn man zu lange / nahe draufleuchtet... Übung, ja ... Kommt in sachen ruhige Hand wohl in die Kategorie Lackieren...

    Gruß Bernhard
     
  12. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.12.07   #12
    Tjojo, je exaktere Anforderungen man an die Oberfläche stellt, desto aufwändiger und teurer wirds damit, und zwar exponentiell ^^
     
  13. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 14.12.07   #13
    ja ich weiß, is ja auch n zukunftsprojekt, also ich will erstmal kalkulieren, was des so kostet, und dann vll beginnen, hab in ebay was gefunden, aber des is nur 2cm dick, man bräuchte für ne tele ca 4-4,5cm -.- naja, aber da wird sich schon was finden :) danke für eure hilfe, und naja, des mit dem schweißbrenner wär mir dann auch noch in den sinn gekommen, als das thema durchsichtigkeit und so aufkam... naja, werdma sehn ;)
     
  14. Slideblues

    Slideblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    552
    Kekse:
    2.556
  15. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.12.07   #15

    Mach das Ding doch hohl...
    2 Deckel, beide ca. 1,5cm dick und dazwischen nen zentimeter Luft.
    Auch wenns nich viel ist, du hättest dann ne Wunderbare Möglichkeit, Kabel zu verlegen usw.
    Außerdem wird Gewicht eingespart und du musst nicht ewig suchen bis dir jemand 5 cm starke Planken anbieten kann (Was dann unter Garantie auch teurer wird).
     
  16. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 14.12.07   #16
    Servus,

    Die von Peter verlinkte Les Paul hat ja ne deckend farbige Zwischenschicht ... wär ne Überlegung wert bei nem zusammengesetzten Body. Macht einiges einfacher. aber dann ist das gute Stück halt nicht mehr richtig -durch- sichtig...

    Gruß Bernhard
     
  17. Hades-von-utopia

    Hades-von-utopia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    10.11.09
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    39
    Erstellt: 14.12.07   #17
    Ich würde ein korpus aus zwei lagen vorschlagen, und zwischen den lagen ein geiles bild.
    wenn man die zwei lagen dann verschraubt statt verleimt kann mann jeder zeit das bild wechseln und so die optik ändern.
    mann könnte sogar in der unteren hälfte mit Led`s rumspielen, am besten passend zum bild das dann auch gleich die kabel verdeckt. wie wäre es z.b. mit einer sternen nacht mit led`s in den sternen, oder eine Terminator mit roten led´s.

    Zum thema wer spielt sowas.
    Keith richards hat mal ein Dan Armstrong plexi gitarre gespielt, genau so wie Dave Grohl.
    Und Robb Flynn von Machine Head spielt zur zeit eine Rote B.C.Rich Warlock aus acryl.
     
  18. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 14.12.07   #18
    hast du zufällig n youtubevideo wo er eine spielt?
    es heißt immer er spielt so oft eine aber ich hab erst ein bild gesehn wo er eine hatte:er_what:
     
  19. Hades-von-utopia

    Hades-von-utopia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    10.11.09
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    39
    Erstellt: 15.12.07   #19
  20. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 20.12.07   #20
    danke, ihr habt echt gute ideen ;)
    was is, wenn ich 3 platten nehm, jeweils 1,5 cm dick, und verschraube die miteinander, is es dann immernoch so durchsichtig, oder wirds matt? und des mim bild is auch nich schlecht, ma schaun^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping