Frage zum Legatospiel...

von InUtero, 13.11.07.

  1. InUtero

    InUtero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    5.03.11
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.07   #1
    Hey ho,
    mal ne Frage...

    Hab einen Lick gesehen in einem Schulbuch der mich irretiert hat. Ein Lick den jeder Lead Gitarrist kennt:

    e |19 - 15 - - - - 15 - 19 - 15 - - - - 15 - 19 - 15
    B |- - - - - - 17 - - - - - - - - - - 17 - - - - - - - - -

    Ich habe bisher immer von B (19B) auf G (15B) ein PullOff gespielt. Einfach weil ich es lieber spiele.
    In diesem Buch wurde der selbe Lick beschrieben, jedoch mit einem HammerOn von G auf B.
    Mir ist nun aufgefallen das die "PullOff Variante" beim Wechsel zur B Saite auf die Note E (17B) eine Pause hat.
    Bei der "HammerOn Variante" kann man dagegen -flüssig- Sweep picken.
    (Hoffe ihr versteht was ich meine)

    Wollt nun wissen wie ihr sowas spielt und was eher üblich ist.
     
  2. Guendola

    Guendola Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    24.02.13
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.290
    Erstellt: 13.11.07   #2
    Das spielt man so, wie man es will. Wenn du einen Song nachspielst, ist es ja vorgegeben (genau hinhören), wenn du es selbst irgendwo einbaust, hast du ja völlige Freiheit.

    Mit Hammer-On und Pull-Off finde ich es bei hohem Tempo noch leichter.
     
  3. whitie

    whitie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    606
    Ort:
    Bare-Leen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    184
    Erstellt: 13.11.07   #3
    exakt, oder wie oder wat...

    spiel wie du willst und alles wird gut :D
     
  4. InUtero

    InUtero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    5.03.11
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.07   #4
    HeHe... das hist doch ne Antwort nach meinem Geschmack :D
    Also werd ich mich mal an die ungewohnten HammerOn's machen..
     
  5. Gore-Illa

    Gore-Illa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 15.11.07   #5
    man sollte auch anmerken, dass man am besten immer das üben sollte, was man noch nicht so gut kann ;)

    und es ist übrigens auch mit der pull-off variante möglich das lick flüssig zu spielen, aber bis dahin heißt es halt üben, üben, üben...
     
  6. stickyfinger

    stickyfinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    6.08.10
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 16.11.07   #6

    diese weisheit sollte in jeden lead-guitar-lehrbuch stehen, vielen dank :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping