Frage zum Numark Axis 2 / 9

von sslipknott, 02.07.04.

  1. sslipknott

    sslipknott Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    24.09.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.04   #1
    Ich will mir einen CD-Player kaufen. Er soll !CD-R! lesen können und ich will damit in einer Band (nur im Hintergrund) scratchen können.
    Außerdem sollte er nicht zu teuer sein, soll ja auch kein profiteil sein.
    Nun ist mir zuerst der Numark Axis 9 ins Auge gefallen, da dies der einzige player war, den ich gefunden habe, der CD-Rs lesen kann. Dann hab ich aber gesehen, das es auch noch den Axis 2 gibt. Nun wollte ich wissen ob man mit dem Axis 2 genausogut scratchen kann wie mit dem Axis 9 (die DSP Effekte bräuchte ich sowieso nich…), oder ob einer von euch mit einen anderen (möglichst günstigen) Player sagen kann.
     
  2. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 02.07.04   #2
    Hi sslipknott!

    Erstmal zur CDR Kompatibilität. Nur wenn es bei de Beschreibung nicht beisteht, heisst das nicht automatisch, das er es nicht unterstützt!
    Denn sogar der uralte Pioneer CDJ-500 kann CD-R's lesen, und da gabs die Rohlinge grad mal im Entwicklungsstadium, wenn überhaupt. Du musst nur vernünftige Rohlinge nehmen. Bei RedZac gibt es die Platinum Rohlinge, die laufen wirklich auf allem, was CD's abspielen kann!

    Der Numark Axis 9 wird deinen Anforderungen gerecht werden. Der Axis 2 hat keinen Scratchsimulator. Wenn du mehr Geld hast, würde ich dir den Pioneer CDJ-800 anraten:
    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/CDPlayer/Pioneer_CDJ800_CDPlayer.htm

    Echten Scratchsound kriegst du wie immer nur mit echten Turntables. Aber das nur so am Rande. Sei aber nicht enttäuscht, wenn die CD-Player nicht die gewünschten Sounds liefern können.
     
  3. sslipknott

    sslipknott Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    24.09.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 03.07.04   #4
    Mit dem Pioneer CDJ100 kann man nicht scratchen.

    Mit dem Axis 9 kann man scratchen.

    Mit dem Omnitronic anscheinend auch. Nur mit dem kleinen unförmigen Jog Dial stelle ich mir das nicht sehr komfortabel und benutzerfreundlich vor!!!
     
  5. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 03.07.04   #5
    mein tipp:

    kauf dir doch nen gebrachten Techncis SL-1210 Turntable bei ebay und einen kleinen Battlemixer.

    Oder wieso bist du so scharf auf CD-Player??
     
  6. sslipknott

    sslipknott Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    24.09.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #6
    weil ich die samples, mit denen ich arbeiten möchte leichter vom PC auf CD als auf LP übertragen kriege.... oder?
     
  7. sslipknott

    sslipknott Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    24.09.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.04   #7
    giebt es überhaupt eine Möglichkeit, EIGENE samples auf LP zu kriegen???
     
  8. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 04.07.04   #8
    Ja, das geht. Aber nur wirklich selbstgemachte Samples und Songs. Sonst würdest du gegen das Urheberrecht verstossen. Wenn du auf Ebay gehst, und von dort auf Audio & HiFi, weiter auf Dj Equipment und auf Turntables klickst. Dann in der linken Tabelle auf Technics. Da steht manchmal ein Angebot, sich eine Platte zuschneiden zu lassen. Abundzu mal reinschauen lohnt sich für solche Wünsche. Ich hab grade nachgeguckt, momentan steht es nicht drinne.

    Wenn du aber nur selten mal Scratchsamples verwenden willst, überleg es dir. Turntables brauchen noch nadeln und (selbstgemachte) platten. dazu noch einen Vorverstärker, wenn euer Mischpult keinen Phonoeingang hat. Hinzu kommt, das das alles sehr kostenintensiv ist. Denn fürs scratchen sollte alles vernünftige Qualität haben. Besonders wenn man in einer band spielt. Ein CD Player schliesst du an und fertig. Aber dann ist da noch das Mischpult. Was habt ihr denn für eins? Wenn das so ein megamultikulti studiomischpult ist, ist es ganz selten scratchtauglich. Es mangelt oft an einem Crossfader und sratchtauglichen Linefadern. Dann brauchst du in dem Fall auch noch einen DJ-Mixer, der fürs scratchen zuständig ist, den musst du dann an das mischpult durchschleifen. Sowieso besser, weil, wenn ihr noch einen Tontechniker habt, der die ganze Zeit am Mischpult die Instrumente abmischt, könntest du nicht scratchen, denn sonst müsstest du vorm Mischpult stehen, denn ohne gehts nicht! Dann müsstest du nebenbei die Instrumente deiner Band abmischen und gleichzeitig scratchen. Das ist sehr kompliziert und muss auch nicht sein.

    Also jetzt solltest du mir erstmal verraten, was ihr da fürn Mischpult habt und wie intensiv du dich mit dem scratchen auseinander setzen willst und wieviel Geld du dafür maximal reinstecken möchtest!
     
  9. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 04.07.04   #9
    also das thema mit den Platten mit eigenem Inhalt hatten wir hier vor kurzem, einfach mal suchen.

    @RJ-MD
    ich denk das die meisten mixer einen phono eingang haben, wenn nicht kann man das scratchen wohl sowohl mit CD-Player als auch mit Turni knicken.
     
  10. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 04.07.04   #10
    Naja, das weiss ich, das Mixer in der Regel immer einen Phono Eingang haben. Aber selten hat es ein Mischpult! Ein klarer Unterschied.
     
  11. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 04.07.04   #11
    aber mit diesen mischpulten kann man sowieso nicht scratchen, stimmts? :p
     
  12. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 04.07.04   #12
    Naja, ebend! Sag ich doch!

    Deswegen frag ich doch schon, was er fürn Mischpult hat!

    Guckst du hier:

    und hier:

    Das tut der Erklärung ihr übriges :D
     
  13. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 04.07.04   #13
    was aber wieder die feststellung, dass er ein mischpult mit phono eingang braucht, unnötig macht. :D :D

    Naja, schluss jetzt mit dieser brotlosen diskussion.
     
  14. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 04.07.04   #14
    Stimmt ja auch wieder. Aber was dann, wenn er keinen Mixer kaufen will und selber der Tontechniker am Mischpult ist? Dann könnte man ja nachschauen, ob man mit dem Mischpult nicht doch etwas anfangen könnte. Nicht jeder kann sich sofort die Super Lösung leisten. ich hab ja auch gesagt, das es etwas kompliziert wird, wenn er selber hinterm Mischpult regeln und dazu noch scratchen will, aber nicht, das es unmöglich ist, nicht wahr? :D ;)
     
  15. sslipknott

    sslipknott Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    24.09.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.04   #15
    Also
    Wir haben noch gar KEIN Mischpult
    Ich hatte auch nich vor die instrumente abzumischen oderso
    Ich bin nur für die Sounds im Hintergrund und für einige Vocals zuständig.
    Ich hab mir ma die Preise angesehen und, wenn ich mir den Pioneer holen würde, den du vorgeschlagen hast, dann würde das ungefair dasselbe kosten, wie n turnie und n mixer und noch das zubehär... (wenns gute qualität sein soll)
    Also werde ich mir wohl den Pioneer CDJ 800 holen...
     
  16. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 05.07.04   #16
    nur damit kein falscher eindruck entsteht:
    Zum Scratchen brauchst du immer einen Mixer, egal ob du mit Vinyl oder CD scrachst.
     
  17. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 05.07.04   #17
    Da geb ich Veto recht.

    Wenn ihr gar kein Mischpult habt, habt ihr anscheinend auch keine Soundanlage. Die wirst du aber auch brauchen. Wie nehmt ihr denn den Ton der anderen Instrumente ab? Oder hat nur der Gitarrist einen eigenen Verstärker. Wie läuft das denn jetzt bei euch? Gib uns mal einen Einblick, was ihr alles habt. Vielleicht können wir darauf aufbauen, denn momentan hängen wir fest.
     
  18. sslipknott

    sslipknott Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    24.09.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #18
    Die Ausstattung der anderen:
    2 Gitarren und 1 Bass mit jeweils eigenem Verstärker
    1 Schlagzeug (is glaub ich laut genug...)
    meine Sachen:
    1 Keyboard, über das ich immoment auch das mic laufen habe
    Und dann halt noch der Cd Player mit Mixer
    mehr haben wir noch nich (PA kommt irgendwann.......)

    Da ich gleichzeitig Keyboarder, DJ und Sänger bin, werd ich sowiso nen mixer haben wollen um das Keyboard und die Scratches abzustimmen.... Aber ich glaub das thema gabst schonma...
     
  19. sslipknott

    sslipknott Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    24.09.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.04   #19
  20. sslipknott

    sslipknott Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.04
    Zuletzt hier:
    24.09.09
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.04   #20
    Hab mir nähmlich überlegt, dass ich die ganzen Samples auch übers keyboard abspielen kann, und dan auf dem turnie nur scratche und da is das ja egal was für ne Platte drauf ist... man hört ja sowiso nur den scratch.....
    naja dann würde nur noch n system und n mixer fehlen... und natürlich platten...
     
Die Seite wird geladen...

mapping