frage zur aufnahme mit goldwave

von peccorino, 26.06.07.

  1. peccorino

    peccorino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    534
    Erstellt: 26.06.07   #1
    hi,ich habe es inzwischen hinkriegt meinen amp an meinen pc anzuschließen und so mit goldwave alles aufzunehemn......jetzt habe ich aber eine frage:man kann ja einfach lieder öffnen und bearbeiten,bzw.schneiden.......ist es möglich dass ich dann praktisch "über" dieses lied aufnehme......also wenn ich z.b. das lied einfach so haben will wies ist,nur das man meine gitarrenspur dadrüber noch hört.....also is schlecht zu erklären,ich will praktisch die gitarrenstimmte in dem lied mit meiner gitarre "überspielen".....und das originallied halt wie sone art backing track.....hoffe ihr könnt mir helfen^^..
    mfg
     
  2. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 26.06.07   #2
    ...also in der regel nimmt man auch die 2. spur getrennt auf, und legt beide dann in cubase, logic wie auch immer übereinander, nebeneinander, untereinander, dahinter usw.....

    hast du eine sequencersoftware? wenn nein, wäre das definitiv eine gute anschaffung für dich. muss nicht teuer sein, STEINBERG SEQUEL find ich ganz gut, liegt glaube ich um die 50 euro
     
Die Seite wird geladen...

mapping