Fragen zu den Saiten

von KombuchaMushroom, 22.12.05.

  1. KombuchaMushroom

    KombuchaMushroom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    24.05.14
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 22.12.05   #1
    Hallo,
    wollte Drop C aber auch Standard spielen also EADGHE
    hab gedacht das ich mir D'Addario XL-115 (11-49) für meine Ibanez GRX-40 zu lege.
    Würd gern wissen ob die was taugen wenn ich Drop C spielen wollte und ob ich mit denen auch Standard spielen kann^^
    Und ob ich selbst versuchen soll die Saiten aufzuziehen o_x oder doch gleich aufziehen lassen soll bevor ich alles kaputt mach XD
    Danke.
     
  2. downward spiral

    downward spiral Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    6.08.16
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 22.12.05   #2
    Nee das ist im Bassaitenbereich zu schlabberig. Standard geht natürlich damit zu spielen, ist aber auch ziemlich anstrengend. Ich empfehle dir dafür Saiten mit Heavy Bottom von Ernie Ball z.B. Die haben stärkere Bassaiten dann wirds gehen.
     
  3. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 22.12.05   #3
    GHS-Saiten kann man sich auch mal anschauen.Auf jeden Fall sollten die Saiten bei Drop C im 0.60er Bereich liegen.Da kann nix schief gehn.
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 22.12.05   #4
    Die Saiten werden wohl ein Kompromiss sein müssen. Mit 60ern kannst Du Normalstimmung ziemlich vergessen, das ist schon sehr hart. Bei dicken Saiten wird wahrscheinlich auch etwas Einstellarbeit an der Gitarre fällig werden. Evtl. muß der Sattel nachgefeilt werden und die Halskrümmung/Saitenlage korregiert. Wenn die Gitarre ein Trem hat, dann muß man sich vernünftiger Weise sowieso auf eine einzige Stimmung festlegen.
     
  5. KombuchaMushroom

    KombuchaMushroom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    24.05.14
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 22.12.05   #5
    vielleicht lass ich es auch erstmal mit Drop C und spiel erst mit Standard.
    spare ja im Moment sowieso auf die 2. Gitarre ohne Tremolo, auf der werd ich dann Drop C spielen.
    Bin ein großer Fan von System of a Down deswegen :p
    wären denn 10-46 für Standard ok?
     
  6. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 22.12.05   #6
    es gibt von GHS so'n mischsatz...10-52.Den hab ich auch auf meiner Gitarre drauf.Damit kannst du zum einen Standard tuning spielen und kannst auch noch bis Drop C# relativ passabel spielen.Du musst halt nur dein Tremolo vorher blockieren,dann kannst du problemlos zwischen den tunings herwechseln.

    Allerdings kannst du auch dickere Saiten nehmen und das Standard-Tuning nen halbton runterstimmen.Das wäre ein andere Kompromiss.Dann kannst du auch einen Saitensatz nehmen mit dem du auf Drop C runterkommst.
     
  7. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 22.12.05   #7
    Wenn Du Drop C spielen willst musst Du die Saiten im Vergleich zur normalen Stimmung schon einen Ganzton runterstimmen, die tiefe E-Saite dann nochmal nen Ganzton. Mit einem Satz Saiten vernünftig Standardtuning UND Drop C zu spielen halte ich für eher unrealistisch...
    Gruß,
    Dainsleif
     
  8. KombuchaMushroom

    KombuchaMushroom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    24.05.14
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 22.12.05   #8
    danke für eure Hilfe.
    werd wohl dabei bleiben das ich erst dickere Saiten für die neue Git hole. Hab ich dann auch nich das Problem mit dem Tremolo. Wird wohl die Ibanez ICX120 sein oder vielleicht ein anderes Modell :D
     
  9. Clyde-Rain

    Clyde-Rain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    7.03.13
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 26.12.05   #9
    Okay, dann frag ich au gleich mal.....

    ich will meine Gitarre sowohl auf Drop D und Drop C stimmen, irgendwelche ideen für saiten!?
     
Die Seite wird geladen...

mapping