Fragen zu DiMarzio Pickups

von Ravenclaw, 20.04.08.

  1. Ravenclaw

    Ravenclaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.08   #1
    Moin,

    ich nehme nächsten Monat wat mit meiner Band auf...

    Leider habe ich momentan nur eine Ibanez SA 120 mit Tonabnehmern, wo der Sound doch extrem zu wünschen übrig lässt...

    Jetzt wollte ich mir an der Bridge einen Steve's Special und am Hals nen Air Norton einbauen, habe aber ein Problem:

    Gibt es diese beiden Pickups auch in der normalen Ausführung, also NICHT F-Spaced (weil ich halt kein Floyd Rose an meiner Klampfe habe)?

    Ich wäre für eure Hilfe extrem dankbar!


    Und wenn ich schonmal dabei bin : Gibt es auch gute Vintage-Tremolo Systeme, die ich in meiner Ibanez einbauen kann (mit eingebauten Piezo wäre natürlich genial, aber ich glaube, das übersteigt meine finanzielle Spanne bei weitem)


    PS: Welche Locking Mechaniken im Preissegment zwischen 50-70 € sind empfehlenswert?
     
  2. Ravenclaw

    Ravenclaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.08   #2
    Nachtrag :

    Also, die beiden Pickups gibts auch in normaler Ausführung, habe mir die direkt bestellt =)

    Jetzt bleiben nur noch die Empfehlungsfragen :

    Welches Vintage Tremolo geht in Ordnung?

    Welche Locking Mechaniken zwischen 50-70 € gehen in Ordnung?
    Hab da auf ebay was gefunden : http://cgi.ebay.de/E-Gitarren-Locki...yZ148647QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    sind diese Mechaniken stimmstabil und empfehlenswert?
     
  3. LorDiablo

    LorDiablo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    151
    Erstellt: 20.04.08   #3
    F-spaced bezieht sich nicht nur auf Floyd Rose, sondern auch auf Fender. Bei Gibson sind die Saitenabstände an der Brücke kleiner, bei Tremolos passen normalerweise die F-spaced Pu-s. Also prinzipiell kann man davon ausgehen dass Stoptail Gitarren Gibson Saitenabsstände haben und Tremologitarren Fender.
     
  4. Ravenclaw

    Ravenclaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.08   #4

    Jo, ich hab nur nen F-Spaced PU (Ibanez Inf 3) in meine Ibanez eingebaut und der hat absolut nicht gepasst... wie ich es geschafft habe? Tja, ich hab den PU direkt ins Holz geschraubt... daher weiß ich, dass die F-Spaced PU's nunmal nicht in meine SA rein passen ;)
     
  5. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 20.04.08   #5
    Äh kauf dir doch gleich ne neue Gitarre, wenn du zwei Pickups, Tremolo und Mechaniken austauscht kannst auch gleich deine SA verscherbeln und dir gebraucht ne bessere holen. An Tremolos wär das Wilkinson VS-100 sehr geil (vielleicht gebraucht billig?) und Sperzel Locking Tuners.
    @LorDiablo: Geile Bo-El, hätt auch gern eine :D
     
  6. Ravenclaw

    Ravenclaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.08   #6
    Lach... wenn das mal alles so billig wäre ;)

    Also... ich bekomme bis zu den Aufnahmen in 2 Wochen nicht genug Geld zusammen, um mir so viel zu kaufen.

    Die Pickups kosten zusammen etwa 160 € (kann ich ja hinterher wieder ausbauen und in ne neue Klampfe einbauen), dazu kommen die Planet Waves Locking Tuners mit 60 € (kann ich hinterher ja auch ausbauen) und dann noch Straplocks mit 20 € (hinterher auch wiederverwendbar *g*...

    Damit wäre ich dann bei etwa 240, 250 € was gerade noch so in meinem Budget von 260 € liegt ;)

    Das Tremolo sieht natürlich sehr geil aus, ist aber ziemlich teuer... mal sehen :)

    Danke für die Tipps^^
     
  7. LorDiablo

    LorDiablo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    151
    Erstellt: 20.04.08   #7
    Naja etwas besseres wäre drin wenn du deine Sa verkaufen würdest, dann hättest du um die 400€, du bekommst dafür zb eine gebrauchte Japan Ibanez RG.
     
  8. Ravenclaw

    Ravenclaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.08   #8
    Meine SA verkaufen??? Der Tremolo ist verrostet, nen paar dings und dongs im Lack... dafür bekomme ich nichteinmal mehr 100 €... Naja... ich bastel mir da lieber einen zurecht *diese Gitarre halt lieb*

    Ich stell hier mal meine Liste zusammen :

    1x DiMarzio Steve's Special
    1x DiMarzio Air Norton
    1x Schaller M6 Locking Tuners
    1x Schaller Vintage Tremolo
    1x Schaller Security Locks

    Ich glaube, die Gitarre kann sich dann sehen lassen =) (und das für ca. 270 €)
     
  9. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 20.04.08   #9
    ich hab in meine sa160 zb nen shadow sh680 eingebaut
    und muss sagen echt hammer und durchaus preiswerter als dimarzio^^
    wäre vll ne überlegung wert
     
  10. LorDiablo

    LorDiablo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    151
    Erstellt: 20.04.08   #10
    400€ meinte ich in Kombination mit der 260€ auf die restliche Teile. Naja ok dann wären das 360€, das wäre auch eine Überlegung wert, vorausgesetzt du kannst/willst deine Gitarre so schnell verkaufen.
     
  11. Ravenclaw

    Ravenclaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.08   #11
    Siehe oben (EDIT) ;)

    Naja... irgendwie liebe ich meine SA, klar, ne RG wäre auch cool, aber ich find für mich persönlich die SA als Rhythmus-Klampfer geeigneter... RG ist finde ich eher was für die Lead-Frickler :cool:
     
  12. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 21.04.08   #12
    Schaller Vintage Tremolo ist ein 1:1 Ersatz für FloydRose, wird auf Deine SA daher nicht passen. Ist übrigens auch F-spaced.
     
  13. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 21.04.08   #13
    hm, naja, ich kenne da jemanden, der hat auf seine SA ein original floyd rose drauf gebaut!
    der bolzenabstand war der selbe wie beim alten SA tremolo. das geht schon.
     
  14. Ravenclaw

    Ravenclaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.08   #14
    Hey super! Und ich hab schon damit gerechnet, dass ich die alten Bolzen raushauen muss und neue einarbeiten muss (wegen anderen Maßen) :great:

    Weiß jemand zufällig, wo ich die Korpusabmessungen und nen Schaltplan von meiner Ibanez SA 120 her bekomme? Ich hab mir nen Ast gesucht, und die Leute von Ibanez haben auch nicht auf meine Nachfrage geantwortet...
     
  15. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 21.04.08   #15
    naja, die bolzen müsste man für ein floyd rose schon tauschen, genauso auch einen klemmsattel montieren, aber der abstand würde passen.
     
  16. Ravenclaw

    Ravenclaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.08   #16

    Naja aber ich baue mir ja einen Vintage Tremolo rein.

    Schaller Floyd Rose Maße (Bolzen) : 74,4 mm

    Schaller Vintage Tremolo Maße (Bolzen) : 74,3 mm


    Könnte man ja fast als gleich betrachten... jetzt wäre es für mich nur gut zu wissen, was mein SAT10 Tremolo für Maße hat... dann weiß ich direkt im Vornerein, ob ich da bohren muss, oder nicht :( Ist das denn nicht irgendwie genormt oder so?

    Für mich wäre deswegen eigentlich von Vorteil, einen Plan vom Korpus meiner Ibanez SA 120 zu haben oder einen Plan des SAT10 Tremolos...
     
  17. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 21.04.08   #17
    Ach jetzt habe ich nachgeschaut, dachte da ist ein stratartiges Trem drauf. In dem Fall würde Schaller oder Floyd vom Bolzenabstand her evtl. passen. 74 mm mitte/mitte sollten es sein.

    Bolzenabstand ginge also, aber der Saitenabstand nicht. Die e und E sind dann sehr nah dran an der Griffbrettkante, das ist nicht so gut weil die dann leicht über die Kante rutschen bei Vibratos. Genauso sind die Polstücke der Pickups dann nicht genau unter den Saiten, was evtl. zu Soundeinbußen führen kann. Wenn die sich gleich anfühlen und spielen soll, ist Floyd oder Schaller also kein Thema.
     
  18. Ravenclaw

    Ravenclaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.08   #18
    Einfach abwarten, würde ich sagen. Jedenfalls habe ich mir das ganze Zeugs jetzt bestellt... ich werde denke ich mal Fotos im vorher/nachher Format machen... und auch Aufnahmen machen, quasi um den Soundunterschied vorher/nacher zu dokumentieren... wird bestimmt lustig :great:
     
  19. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 21.04.08   #19
    Was jetzt bestellt, Schaller Vintage oder Floyd?
     
  20. Ravenclaw

    Ravenclaw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.08   #20
    Schaller Vintage... für den Floyd müsste ich noch hinten was rausfräsen, da hab ich keine Lust drauf :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping