Fragen zu Fingerhaltung bei Tapping

von Blaubarschbube18, 26.01.08.

  1. Blaubarschbube18

    Blaubarschbube18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kirchham in Oberösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    59
    Erstellt: 26.01.08   #1
    Hallo liebe Leute,

    ich habe vor kurzem damit begonnen Tapping zu lernnen und stehe nun vor einem kleinen Problem. Ich weiß nicht genau welchen Finger ich bei diesem Lick hier verwenden soll:

    E--------------------------------------------------------------------------------------|
    B--9p2h5-9p2h5-9p2h5-9p2h5-9p2h5-9p2h5-9p2h5-9p2h5-10p2h5-10p2h5--|
    G--------------------------------------------------------------------------------------|
    D--------------------------------------------------------------------------------------|
    A--------------------------------------------------------------------------------------|
    E--------------------------------------------------------------------------------------|

    Natürlich ist mir klar wie ich dass spielen soll nur weiß ich nicht ob besser mit kleinem Finger oder mit Ringfinger. Eddi Van Halen spielt das (ist übrigens aus Eruption, kennt ihr bestimmt alle) nämlich mit dem Ringfinger glaub ich. Aber was ist eigentlich mehr von Vorteil. Und sagt bitte nicht was dir besser liegt oder so was. Ich hoffe auf zahlreiche Antworten. Vielen Dank.
     
  2. Blue Gator

    Blue Gator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    5.383
    Erstellt: 26.01.08   #2
    Genau das sage ich dir aber. :twisted: Da gibt es kein "richtig" oder "falsch". Das hängt auch sehr von der Größe der Hände ab.

    Für den Ringfinger spräche. dass die meisten Leute darin wohl etwas mehr Kraft haben als im kleinen Finger und ihn auch etwas besser kordinieren können. Führt also eventuell zu einem etwas saubereren Ton.

    Für den kleinen Finger spräche, dass du dann keinen Stretch machen musst.

    Ich sag' ganz ehrlich: Da ich keine Riesenpranken habe, würde ich zumindest bei ner 25,5er Mensur den kleinen Finger nehmen. ;) Egal, was Eddie da gemacht hat...
     
  3. Saitenmörder

    Saitenmörder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Röthenbach an der Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.08   #3
    Hi,
    geht es dir darum mit welchem Finger du "Tappen" sollst, also welchen Finger der Schlaghand du verwenden sollst?
    Wenn das so ist würde ich eher zwischen Mittelfinger und Ringfinger entscheiden. Und zwar folgendermassen: Spiel das Riff 5 Minuten zum Metronom so dass Du es einigermassen sauber Spielen kannst. Dann probier die andere Varaiante. Wenn beides gleichgut klappt ist der Finger egal. Wenn nicht, dann nimm den Finger bei dem es besser funktioniert hat.

    Viele Grüße.
     
Die Seite wird geladen...

mapping