Fragen zu Gitarrenhälsen

von djjeans, 21.11.06.

  1. djjeans

    djjeans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.06   #1
    hi...wollte mir ne neue Gitarre zulegn...da bin ich auf Ibanez gestossen.....nur leider gefällt mir keiner dieser Gitarren....da ich auf dünne Hälse wollte ich fragen op es andere Alternativen gibt....wie stehts mit Jackson,LTD...da ich aus queen stehe die brian may red special....haben die dicke oder dünne Hälse??danke
     
  2. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 21.11.06   #2
    Mh, die Ibanez-Gitarren (RG Serie) die ich in der Hand hatte, wiesen eher einen "breiten" (klingt jetzt übertrieben .. halt nicht surfbrettmäßig, aber auch nicht zu schlank), aber sehr flachen Hals auf. Meinst du das oder wirklich schmal?
     
  3. djjeans

    djjeans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.06   #3
    hatte eigentlich die Dicke,nich die Breite gemeint...sorry,drück mich etwas schlecht aus
     
  4. djjeans

    djjeans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.06   #4
    keiner da???
     
  5. frankNfurter

    frankNfurter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.899
    Erstellt: 22.11.06   #5
    hast du schonmal eine telecaster angespielt? die haben i.d.r.
    ziemlich bis sehr flache hälse. das spielgefühl könnte dir gefallen.

    "squier (by fender)" ist da ein recht guter hersteller.

    wie steht's mit einer yamaha pacifica?
    wie es mit den brian-may-modellen aussieht, weiß ich leider nicht.
     
  6. djjeans

    djjeans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.06   #6
    telecaster gefällt mir nicht so...ne Srat hatte ich auch schon(erste gitarre)und bei yamaha gefällt mir das trem nicht
     
  7. djjeans

    djjeans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    26.01.11
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.06   #7
    Was ist mit ESP oder Jackson....oder die Brian May signature
     
  8. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 23.11.06   #8
    Die LTD KH-202 hat einen sehr dünen Hals .Keine Ahnung ob alle KH Modele diesen haben. Teste die mal an.
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.11.06   #9
    Grundsätzlich wirst Du bei Jackson oder Ibanez fündig, oder einer alten gebrauchten Hamer-Superstrat.
     
  10. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 24.11.06   #10
    Zu ESP bzw. LTD lässt sich sagen, dass sie keine besonders dünne Hälse haben.

    Also der Hals meiner M1000 (übrigens der gleiche wie der der KH- Modelle) ist nur ein kleines bisschen schlanker als der meiner Epi Les Paul.
    Wenn du wirklich schlanke Hälse magst, wirst an den Ibanez- Wizard Hälsen nicht vorbei kommen.
     
  11. Siriusens

    Siriusens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Thun
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    622
    Erstellt: 24.11.06   #11
    Nur ne interessensfrage:
    Welche Tele hast du gespielt?
    Bei uns in der Schule steht eine Tele aus vielleicht 86 rum, und das ist ja ein Baumstamm...
    (Klar, ich mit meiner vorliebe für Wizzard Hälse...) aber der Hals war imho dicker als der meiner Paula...

    Mfg. Siriusens
     
  12. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 24.11.06   #12
    also der hals is wirklich nich sonderlich dünns, eindeutig um einiges dicker als bei meiner jackson rr3.... von meiner ibanez rg muss ich in dem zusammenhang dann wahrscheinlich nich mehr reden *g
     
  13. frankNfurter

    frankNfurter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.899
    Erstellt: 24.11.06   #13
    meine allererste e-gitarre ende der 70er war eine japanische
    telecaster-kopie der marke "kasuga". kennt die noch jemand?

    diese tele hatte im vergleich zu den gitarren meiner damaligen
    schulfreunde einen total flachen flitzehals. als ich im vergleich
    dazu damals das erste mal auf einer les-paul-kopie spielte (marke
    weiß ich nicht mehr) kam mir deren hals wie ein baumstamm vor.

    zwischenzeitlich hatte ich ein paarmal gelegenheit dazu, auf anderen
    teles rumzuklimpern (freunde, musikaliendealer), und in meiner
    erinnerung hatten die alle einen angenehm flachen hals.

    auch der hals meiner heutigen lieblingsgitarre (eine "epiphone
    dot") erscheint mir im vergleich zu jenen teles wesentlich dicker.

    was für eine telecaster steht denn bei euch in der schule rum?
    muß ja ein klotz sein, wenn der hals stärker ist als bei 'ner paula.

    frank
     
Die Seite wird geladen...

mapping