Fragen zu 'nem Workshop

von Philipp Lerner, 26.04.05.

  1. Philipp Lerner

    Philipp Lerner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    894
    Erstellt: 26.04.05   #1
    Hallo. :]

    Ich hab mir hier ein Workshop (http://www.justchords.com/bass/practicebook/practicebook.zip) runtergeladen die für mich eine Frage mit sich zieht. Im Thema #2 geht es um die Finger-Unabhängigkeit, auf der Abbildung ist eine rechte Hand zu sehen, aber sind diese Übungen nicht irrelevant für die rechte Hand, zumindest bei der Zwei-Finger-Methode? Oder sind die Übungen für beide Hände zu empfehlen?

    unwissenden Gruß
     
  2. AttitudeAdjuster

    AttitudeAdjuster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    tübingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 26.04.05   #2
    die übung hat auch was für die zweifingermethode parat....denn bei dieser 'vulkanierübung' musst du ja zeige- und mittelfinger unabhängig voneinander bewegen können, d.h. es wäre nicht schlecht wenn du das kannst...
    das bedeutet nich daß ich find die übung is ideal um fingerkoordination zu üben...das sind ja bloss vorschläge damit du weisst um was es geht. so was ähnliches mach ich mittlerweile zwar auch noch, aber nur noch als dehnung vor der probe oder vor gigs. die unabhängigkeit kommt mit der zeit automatisch, ohne vorher solche übungen bis zur perfektion gemacht zu haben :great:

    meine meinung:rolleyes:

    EDIT://
    und ja, wenn du die übung machst, dann mit beiden händen...gleichzeitig und gegeneinander, als schwierigkeitssteigerung
     
Die Seite wird geladen...

mapping