Fragen zu Röhrentop

von Minicocker, 09.05.05.

  1. Minicocker

    Minicocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.05.05   #1
    Moin Leute!!

    Ich hab jahrelang nur Transistoren gespielt und hab jetzt günstig ein Mesa Single Rectifier Top gekauft! Dazu hätte ich ein paar Fragen, da ich auf dem Gebiet ein absoluter Newbie bin!!

    Auf den beiden Endstufenröhren sind so Plastiknetze, wohl zum Schutz der Röhren! Muß ich die vorm ersten Spielen entfernen?? Die werden doch heiß!! ;-)

    Der Amp hat zwei 4 Ohm Speaker Ausgänge und einen 8 Ohm Ausgang! Im Proberaum habe ich zwei Boxen mit jeweils 16 Ohm Widerstand!! Wenn ich die parallel anschließen möchte, bräuchte ich ja eigentlich zwei 8 Ohm Ausgänge!! Hab aber nur einen!! Kann ich die Boxen auch mit den beiden 4 Ohm Ausgängen anschließen?? Oder schrotte ich damit was??

    Über dem Stromkabelanschluß steht, daß der 230 V hat!! Aber wir haben doch 220 V!!?? Ist das normal?? Sorry, wenn die Fragen blöd sind, aber ich hab da NOCH keinen Plan von!!

    Danke für jede Hilfe!!

    Schöne Grüße!!
     
  2. ButT3rs

    ButT3rs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 09.05.05   #2
    Zu den ersten beiden fragen kann ich nichts sagen sorry... aber das mit den 230 bzw 230 v ist kein problem weil man nichts kaputt macht mit weniger leistung .... Also wenn du ihn an 220 v anschließt dann kann nix passieren aber wenn du jetzt zb. (dummes bsp. da unlogisch) 260 v aus der steckdose hast dann könnte es probleme geben .... Also kannst ihn ruhig anschließen !

    MFG
     
  3. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 09.05.05   #3
    Schau mal in der benutzeranleitung nach; da stehen meistens anschlussbeispiele drin.
    Wenn die zwei 4Ohm ausgänge in serie geschalten sind, dann müsste es gehn, weil sich die widerstände dann addieren. Ob das beim single rectifier so ist, weiss ich nicht. Also: rtfm!
     
  4. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 09.05.05   #4
    also die Plastiknetze müssen runter auf alle Fälle...

    Die zwei 16 Ohm Boxen gehen auch... sicher hat eine der beiden 16Ohm Boxen eine Buchse zum Durchschleifen (Daisy Chaining) an diese einfach die Zweite Box anschließen und Voila 8 Ohm Gesamt Widerstand.... falls keine der Beiden Boxen sowas hat..einfach selber basteln (Ist ja nur ne Extra Buchse)....
     
  5. Minicocker

    Minicocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.05.05   #5
    Lol!! Danke für den Tip, aber im effing Manual steht da nichts zu!!
     
  6. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 09.05.05   #6
    Dann ists wirklich ein scheiss Manual.
    Dann mach das, was Tibor geschrieben hat. Normalerweise haben Boxen eine paralelle Buchse, dann kommst ja auf die 8 Ohm.

    OT
    Hat der Single Rectifier eigentlich einen 16Ohm output oder einen schalter, mit dem man die Impedanz auf 16Ohm ändern kann? Weil wenn nicht, dann würd mich interessieren, was Leute machen, die nur eine 16Ohm Box haben.
     
  7. Minicocker

    Minicocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.05.05   #7
    Sorry, ich raff das grad nicht!! Um die Boxen parallel anzuschließen, bräuchte ich doch zwei 8 Ohm Ausgänge am Amp, oder nicht?? Wenn ich sie in Serie anschließe, addieren sich die Ohmzahlen und ich hab 32!! Oder bin ich da jetzt falsch??

    Nee, der Single Rectifier hat weder nen Schalter, noch einen 16 Ohm Ausgang! Zwei 4 Ohm Ausgänge und einen 8 Ohm! Die meisten Boxen sind ja 8 oder 4 Ohm!
     
  8. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 09.05.05   #8
    Lautsprecherkabel Nummer 1 in eine Box, Lautsprecherkabel Nummer 2 von Box zu Box.
     
  9. Pardus

    Pardus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.05
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.05   #9
    Mhh, also bei mir hab ich 1x 4Ohm Stereo und 1x 8Ohm Mono.
    Wenn ich jetzt auf 4 Ohm wechseln würde, müsste ich da Stereo spielen oder ginge auch nur MONO auf 4 Ohm?????

    Sorry die Frage so dazwischen,.... :o
     
  10. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 09.05.05   #10
    Also wenn mich nicht alles täuscht sind die Ohm-Angaben an den Tops Minimal-Angaben, d.h. du darfst minimal 4 Ohm anschliessen, aber alles drüber ist kein Problem.

    d.h. eine 4 Ohm Box, 2 8 Ohm-Boxen, 4 16 Ohm-Boxen etc.

    Also kannste du meines Wissens ohne Probleme jeweils 16 Ohm Boxen an die 4 Ohm Ausgänge anschliessen. Gefährlich wirds nur wenn du zu wenig Impedanz anschliesst.

    Aber keine Gewähr.

    Bei meinem Hybrid-Top steht z.B. "min. 4 Ohm Impedanz".
     
  11. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 09.05.05   #11
    NICHT BEI RÖHRENAMPS!!!!
     
  12. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 09.05.05   #12
    netze runter.
    leicht spannungsunterschiede machen zwar nix, aber wir haben schon seit über 10 jahren 230 volt in deutschland!!!
    speaker-outs sind parallel, also bei 2 16ohm boxen je eine an einen 8 ohm ausgang (2x16ohm parallel = 8 ohm)
    bei fehlanpassung=leistungsverlusst!!!)

    bewertet mich ;)
     
  13. Minicocker

    Minicocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.05.05   #13
    Das heißt Parallel wäre vom 8 Ohm Ampausgang in die erste Box und von der ersten Box in die zweite Box?? Ich dachte das wäre seriell?? Wie schließt man denn dann seriell an??

    Sorry, für die Fragen!!
     
  14. Minicocker

    Minicocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.05.05   #14
    Danke für die Hilfe, aber ich hab nur einen 8 Ohm Ausgang!! Bei zwei 8 Ohm Ausgängen wäre die Sache klar!
     
  15. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 09.05.05   #15
    Boa ich hab grad gezittert als ich deine Fragen gelesen hab. Ich weiß nicht, ob du die Röhren mal mit Netzen drauf anhattest, oha hatte ich angst. Dann die Angst mit den Boxen, aber jetzt ist ja alles Gut. Ich weiß nicht, ob du den Tip schon bekommen hast, aber alle deine Fragen werden im Owner's Manual beantwortet. Das solltest du generell mal genauer studiern, da da sehr viele wichtige Sachen drin stehen. Wenn du's beim Kauf nicht dazubekommen hast - du findest es auch auf der MB seite.

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Amp. Viel Spass damit.

    Nachtrag: Wusste garnicht, dass der single keinen 16 Ohm Jack hat. Ähm naja ich persönlich hab meinen Amp einmal bei nem Soundcheck (alter Amp von Petersburg) auf 16 Ohm gestellt, weil ich nur die Wahl zwischen 4 und 16 Ohm hatte. Da wurde mir aber gesagt, dass ich am besten nur 4 und 8 Ohm spielen soll, weil sich 16 irgendwie nicht anhört.
     
  16. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 09.05.05   #16
    Die Lautsprecherbuchsen an der Box sind in der Regel parallel verdrahtet, es sei denn es gibt Mono/Stereobetrieb (genau weisst Du´s aber wenn Du das Anschlussterminal mal abschraubst). Für einen seriellen Anschluss müsste man umlöten bzw. Adapter benutzen. Serielle Speakerverdrahtung gibt´s i.d.R. nur innerhalb einer Box (z.b. 16Ohm Box 4x12er: zwei 16Ohm Speaker in Reihe, zwei Reihen parallel).
     
  17. Minicocker

    Minicocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.05.05   #17
    Lol, nein keine Sorge, ich hab weder den Amp mit Netzen angehabt, noch habe ich die falschen Boxen angeschlossen!!
    Ich hab das Manual gelesen, aber da wird leider zu den Boxenausgängen nur drei Sätze gesagt!!
    Es ist ja nur ungewöhnlich, daß ich da zwei 16 Ohm Boxen stehen hab!! Damit komme ich nicht klar!! Also für eine Erklärung, wie ich die Boxen anschließen muß, bzw. ob es überhaupt geht, wäre ich weiterhin sehr dankbar!!
     
  18. Minicocker

    Minicocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.05.05   #18
    Ok, vielen Dank!! Jetzt noch mal für einen Idioten! ;-) Ich kann also von meinem 8 Ohm Ausgang in die erste Box gehen und von der ersten Box mitm Kabel in die zweite?? Ich doof!!
     
  19. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 09.05.05   #19
    Nein Mann. Du hast gerade bewiesen, dass du ein ganz schöner Fuchs bist. Ganz recht: Du gehst von einem 8 Ohm Ausgang deines Amps in den 16 Ohm Eingang deiner 1. Box. Von da gehst du über den Out (so heißt das bei mir) Anschluss in die andere Box. Ich hab ein Review zu der Mesa 4x12 geschrieben. Das findest du bei Amps unter Review. Da habe ich ein Foto von den Anschlüssen an der Box gemacht. Kannst dir ja mal angucken.

    Nachtrag: Dann muss das Owner's Manuel für den Single ganz anders sein, denn ich habe bei mir auf drei Seiten ausführlich stehen, wie manns machen muss.
     
  20. Minicocker

    Minicocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.05.05   #20
    Ok, super!! Vielen Dank!! Das nennt sich also parallel anschließen??;-)

    Warum standardisieren die Jungs das nicht einfach mal!! 16 Ohm, 4 Ohm, 8 Ohm!! Für nen Elektronikkrüppel wie mich ist das zuviel!! ;-)

    Danke nochmal, dann werd ich doch gleich mal bewerten!!

    Nachtrag: Jo, das scheint ein anderes Manual zu sein!! Bei mir stehen da drei Sätze zu!! Das ist ein Owners Manual für den Solo 50 Combo/Head und den Rect-O-Verb 50
     
Die Seite wird geladen...

mapping