Fragen zu" Session.de" Geld zurück Garantie auch bei B-Ware u.a.

von Huschtegutzel, 18.03.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Huschtegutzel

    Huschtegutzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.15
    Zuletzt hier:
    7.02.17
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.03.16   #1
    Frage steht ja schon im Titel, habe mit nem Amp als B-Ware geliebäugelt, allerdings kann ich ihn nicht antesten und wollte fragen ob die Garantien und Serviceleistungen wie Geld zurück oder Umtausch auch dafür funktionieren.
     
  2. Don Joe

    Don Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.15
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    2.886
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2.091
    Kekse:
    20.951
  3. Huschtegutzel

    Huschtegutzel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.15
    Zuletzt hier:
    7.02.17
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.03.16   #3
    Ok Danke :) Kann zu^^
     
  4. Ich79

    Ich79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.13
    Beiträge:
    1.957
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Zustimmungen:
    1.365
    Kekse:
    3.889
    Erstellt: 18.03.16   #4
    Die 14 Tage Widerrufsrecht hat man bei Fernabsatz immer wenn man als Verbraucher bei einem Händler kauft, egal ob neue oder gebraucht Ware.

    *edit*
    Nachtrag noch, ob Ware neu, gebraucht, B-Ware, Ausstellungsstück oder sonstwas ist hat nur Bedeutung bei der Sachmängelhaftung. Bei Neuware kann man darauf bestehen, daß sie auch optisch wirklich einwandfrei und in original verschlossener Verpackung geliefert wird. Theoretisch könnte man den kleinsten Kratzer beanstanden und eine Neulieferung verlangen. Bei B-Ware muß man dagegen kleinere Gebrauchsspuren in Kauf nehmen.
     
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    58.896
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    16.813
    Kekse:
    228.971
    Erstellt: 18.03.16   #5
    Auch bei Session gibt es mittlerweile Telefon und Email ... die Leute dort wären doch die ersten Ansprechpartner für so eine Frage ;)
     
  6. Wolfseye

    Wolfseye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.13
    Zuletzt hier:
    22.01.19
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    53
    Erstellt: 14.01.19   #6
    Hat noch jemand von euch die Erfahrung gemacht, das es bei Session.de ewig dauert bis man bei einer Retoure sein Geld zurück bekommt ? Bei Thomann oder Music Store hab ich das sonst ganz schnell wieder, 3 oder 4 Tage oder max 7 Tage vielleicht. Bei Session warte ich jetzt schon seit 10 Tagen auf die Rückzahlung oder wenigstens einer Nachricht das die Retoure wenigstens angekommen ist. Wenn ich nicht per Paketverfolgung wüsste, das das Paket nicht schon am 4.1.2019 da angekommen wäre, dann hätte ich keinerlei Infos.

    Zumal bei Session telefonisch durchzukommen scheinbar unmöglich scheint. Ich komm besser bei der Telekom Hotline durch als bei Session. Von 20 Anrufen 1 kommt durch wenn man Glück hat.

    Solche Erfahrungen hab ich bei Thomann oder Music Store nie gemacht.
     
  7. ACIES

    ACIES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    22.01.19
    Beiträge:
    690
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    489
    Kekse:
    2.222
    Erstellt: 14.01.19   #7
    Muss ich dir leider bestätigen.
    Habe dort auch letztes Jahr "eingekauft" und hatte in den 33 Tagen Rückgaberecht ein Problem jemanden ans Telefon zu kriegen.
    Als ich dann jemand hatte, war dieser nicht der "richtige" Ansprechpartner und ich musste es erneut versuchen. Zusätzlich schrieb ich 2 Emails die unbeantwortet blieben.

    Nun, da ich an einem Umtausch interessiert war, fuhr ich eben samt Equipment nochmal vor Ort und wurde dann auch bedient. Der Umtausch war NULL-Problem und ich wurde gut bedient.

    Dennoch habe ich mich bei der Person allgemein über die Kommunikation (NICHT-Antworten auf Emails) und Telefon mal beschwert.
     
  8. Wolfseye

    Wolfseye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.13
    Zuletzt hier:
    22.01.19
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    53
    Erstellt: 14.01.19   #8
    Das Problem mit keine Antwort auf Email hatte ich auch, leider. Krieg gerade echt ne Krise, vor allem weils immer ewig dauert bis man überhaupt mal jemand da erreicht am Telefon um sich zu erkundigen. Und auch bei mir war am Telefon ich bei der falschen Dame, der "richtige" wäre aber gerade im Kundengespräch. Man würde sich wieder bei mir melden. Aber seit dem nix. Sollte ich das ganze schriftlich machen, mit dem Hinweis das es sich bei den Rückgaberegeln um ihre eigenen Regeln handelt, und die sich auch dran halten ?

    Ich glaub nicht das ich da noch einmal was bestellen werde. Wenn eine Retoure so ne Tortur da ist, dann ist mir das zu bunt. Die anderen großen machen es weit besser.

    Darf ich fragen wie lange du innerhalb dieser 33 Tage versucht hast die zu erreichen, bis du hingefahren bist ?

    Mfg
     
  9. ACIES

    ACIES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    22.01.19
    Beiträge:
    690
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    489
    Kekse:
    2.222
    Erstellt: 14.01.19   #9
    Ich habe ca. 14 Tage getestet (2 Bandproben), dann nochmal 10 Tage versucht jemand zu erreichen. Also nach ca. 25 Tagen war ich nochmal da. So ungefähr.