Fragen zu Winston BA200

von srx500, 25.09.05.

  1. srx500

    srx500 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.05   #1
    Hallo Forum,

    ich habe von einem bekannten ein Winston BA 200 Top bekommen und mich würde jetzt intressieren ob evtl. jmd dieses Teil kennt. Ich suche alle Daten usw. über das Ding ~g~!

    Leider hab ich noch keine Boxen dazu die ich aber auch in der nächsten Zeit bekomme und dann werde ich es mal testen. Also wer das Teil kennt bitte schreiben...... THX

    Stefan:)
     
  2. No Idea

    No Idea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    2.01.08
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.05   #2
  3. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    26.03.18
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    532
    Erstellt: 26.09.05   #3
    ich hab den kleinen Bruder, den BA 40. Das Ding hat 34 Watt und reißt die Hütte ab. Ich will nicht wissen wie laut der 200er kann. Such Dir sehr gute Boxen und Du hast den Amp deines Lebens gefunden ( wenn Du auf Vollröhren stehst) ! Nur clean und Höhen kennt der nicht, aber rotzen kann der! Versuch eine Box aus der gleichen Serie zu bekommen, achte auf die Impedanzen!
     
  4. srx500

    srx500 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #4
    Danke schonma an euch beide

    ich werde im laufe der woche noch die beiden Boxen bekommen die da früher dran liefen. Ich teste das Teil dann mal und melde mich dann auf jeden fall nochmal.

    Gruß Stefan
     
  5. Denis Tr200

    Denis Tr200 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.16
    Zuletzt hier:
    8.02.18
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    100
    Erstellt: 03.01.18   #5
    Hallo zusammen,
    ich habe auch eine Frage zu dem Winston Bassverstärker BA200.
    Ich habe 2 Winston Lautsprecherboxen mit je 8 Ohm. Die Winston GC100 und die Winston BC100 und ich weis nicht, wie diese Boxen an dem Amp angeschlossen werden. Es gibt folgende 3 Ausgänge am Verstärker: 1xCabinet, Extra Cabinet und nocheinmal Extra Cabinet. Dann gibt es noch einen Schalter.
    Obere Schaltpostition (1Cabinet) und die untere Schaltposition (2 Cabinet)
    Kann mir jemand helfen und sagen wie ich was einstecken muss und einstellen muss, damit alles heil bleibt.
    Habe jetzt mal die untere Box (BC100) in Cabinet eingesteckt und die GC100 (die obere Box) in extra Cabinet und den Wahlschalter nach unten (2 Cabinet) gestellt. Ist das so ok ? ??? IMG_3122.JPG IMG_3123.JPG
     
  6. Denis Tr200

    Denis Tr200 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.16
    Zuletzt hier:
    8.02.18
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    100
    Erstellt: 03.01.18   #6
    Hallo,
    ich habe eine Frage zu dem Winston Bassverstärker BA200.
    Ich habe 2 Winston Lautsprecherboxen. IMG_3122.JPG Die Winston GC100 und die Winston BC100 und ich weis nicht wie diese Boxen an dem Amp angeschlossen werden. Es gibt 3 Ausgänge am Verstärker: 1xCabinet, Extra Cabinet und nocheinmal Extra Cabinet. Dann gibt es noch einen Schalter.
    Obere Schaltpostition (1Cabinet) und die untere Schaltposition (2 Cabinet)
    Kannst man mir helfen und sagen wie ich was einstellen muss, damit alles heil bleibt.
    Ich finde zu dem BA200 keine Bedienungsanleitung :-(
     
  7. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    11.408
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.916
    Kekse:
    67.927
    Erstellt: 04.01.18   #7
    Hi,

    wenn ich den Schaltplan, https://www.mikrocontroller.net/attachment/243748/winston_ba-200.jpg , richtig deute, dann sind alle 3 Buchsen parallel geschaltet (http://www.someinfos.de/lautspr_schaltg_imped.html).
    Mit dem Schalter schaltet man vermutlich lt. Plan zwischen 4 und 8 Ohm Gesamtimpedanz um. Wenn ich die Beschriftung richtig verstehe, müsste also mit "1 Cabinet" 8 Ohm und mit "2 Cabinets" 4 Ohm gemeint sein.

    Falls die Boxen tatsächlich nominal 8 Ohm-Boxen sind, hättest Du alles richtig gemacht (2 8Ohm-Boxen an den parallelen Ausgängen ergibt 4 Ohm Gesamtimpedanz).

    Gruß Ulrich
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    8.515
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.155
    Kekse:
    46.876
    Erstellt: 04.01.18   #8
    Beim BA200 sind die 3 Ausgänge alle parallel geschaltet (siehe angehängtem Schaltplan) und deswegen stell den auf 2 Cabinet und schließ die beiden Boxen an Cabinet und Extra Cabinet an
    BTW: Warum wird deswegen ein alter Post ausgegraben? Das hätte man auch als eigenen Thread starten können, damit wäre die Suche deutlich erleichtert falls jemand dieses Problem auch hat?
     

    Anhänge:

  9. Denis Tr200

    Denis Tr200 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.16
    Zuletzt hier:
    8.02.18
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    100
    Erstellt: 04.01.18   #9
    Das bringt mich schon mal weiter und nimmt mir die Verunsicherung. Danke schon mal bis dahin.

    Um die Sache aber rund zu machen, habe ich noch eine ECHOLETTE ET500 Bassbox mit 8Ohm.
    Kann ich diese unbedenklich an den letzten freien Ausgang (extra Cabinet) anschließen ?
    und der Schalter bleibt weiterhin auf der Schaltstellung "2 Cabinet" richtig ? IMG_3123.JPG
     
  10. Denis Tr200

    Denis Tr200 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.16
    Zuletzt hier:
    8.02.18
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    100
    Erstellt: 04.01.18   #10
    Vielen lieben Dank Ulrich für diese tolle Erklärung.
    Da ich nicht vom Fach bin, bin ich sehr froh hier die passenden Antworten auf meine Fragen zu bekommen. Bin wirklich begeistert.

    Ich habe noch eine letzte Frage: Ich habe zu den 2 Winston Lautsprecherboxen noch eine Echolette ET500 Bassbox mit 8Ohm.
    Ist es möglich diese Echolette Box unbedenklich an den freien "Extra Cabinet" Ausgang (ganz rechts) anzuschließen ??
     
  11. Carle

    Carle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.16
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    144
    Erstellt: 05.01.18   #11
    Bei einer Parallel Schaltung sinkt mit 3 Boxen der Widerstand weiter. Falls alle Boxen 8 Ohm haben sinkt der Widerstand von 4 auf 2,6 Ohm. Aber wer braucht den überhaupt 3 Boxen?
     
  12. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    23.04.18
    Beiträge:
    11.408
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.916
    Kekse:
    67.927
    Erstellt: 05.01.18   #12
    Hi,

    wenn alle drei Boxen 8 Ohm haben, liegt die Gesamtimpedanz bei 2,666 Ohm, wenn man sie alle an die parallelen Ausgänge hängt.
    Damit wird die Impedanz des Amp von 4Ohm deutlich unterschritten.
    Das ist nei Röhrenamps zwar nicht so schädlich, wie wenn sie deutlich überschritten wird.

    Ich würde aber nicht empfehlen, es zu riskieren.

    Gruß Ulrich
    --- Beiträge zusammengefasst, 05.01.18 ---
    Threads zusammengelegt, damit nicht weiterhin alles doppelt geschrieben wird
     
  13. Denis Tr200

    Denis Tr200 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.16
    Zuletzt hier:
    8.02.18
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    100
    Erstellt: 06.01.18   #13
    Danke, werde den Rat beachten und es bei den 2 Winston Lautsprecherboxen belassen.
    Ist eh schon absolut brutal und das auf Volume 1 (von 1-10)
     
Die Seite wird geladen...

mapping