Fragen zum JCM 900 SLX

von Dreshmaker, 14.01.04.

  1. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 14.01.04   #1
    hi.

    ich hab mal nen paar fragen zum JCM 900 SLX

    Das Top ist ja einkanalig. Heißt das das der kein clean Kanal hat ?
    weil verzerrer hat er ja.

    Ist der AMP füßschaltbar ?

    Bekommt man den AMP gebraucht für 400 € ?

    MFG Dresh
     
  2. KOBOLD

    KOBOLD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    57
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.04   #2
    Hallo!

    Das ist richtig! Genau genommen hat der nur einen Zerrkanal bei dem man nur per Fußschalter Lautstärken von Master A und B anwählen kann!
    Das nennt Marshall zwei Kanal Master Volume!
    Wär schön wenn der zwei echte Zerrkanäle hätte, mit getrennter Gain und Klangregelung!

    Für 400€ nur mit Glück! Dann würd ich mir gleich nen zweizen zulegen!
    Aber mit 500 bis 600€ bist Du bei Ebay dabei!


    Wie bekommt man ein Bild unter seinen Namen?
     
  3. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 14.01.04   #3
    kannst du ganz unten im profil reinladen.

    hm... also hat er keinen richtigen clean kanal. des is sa stark schwul ^^

    MFG Dresh
     
  4. KOBOLD

    KOBOLD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    57
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.04   #4
    Soso! Stark schwul daß das Ding nur einkanalig ist, aber jetzt dieses schwule Top kaufen wollen...

    Also ich kann Dir das Marshall Valvestate 8100 wärmstens empfehlen!
    Das kling nochmal brutaler als der SLX! Ser SLX hat eher einen weichen, mittigen Sound! Das 8100 hat halt nicht diesen warmen Röhrensound, sieht scheiße aus und ist etwas leiser, aber für Nu und Deathmetal ist es definitiv besser und kostet nur 150-200€! Außerdem keine teuren Folgekosten durch Röhrenwechsel!
     
  5. Dreshmaker

    Dreshmaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.01.04   #5
    he kleiner KOBOLT ... da war en ^^ dahinter... was heißt: na en bissl spaß muss sein ;) also :D

    ich werd wir auch einen valvestate zulegen. je nach dem wenn ich gute angebote bekomm nen SLX ... will ja mal nix überstürzen ;)

    MFG Dresh
     
  6. KOBOLD

    KOBOLD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    57
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.04   #6
    KOBOLD

    nicht

    KOBOLT
     
  7. Hans_w

    Hans_w Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    13.04.12
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.10.04   #7
    Wenn du unbedingt marshall haben willst dann würd ich nicht einen aus der Valvestate Reihe nehmen sondern eher einen DSL... :)aber die sind auch etwas teuer... aber musst halt glück und n bissel erfahrung bei ebay haben... ;)
    Geh mal zu harmony-central.com da kannst du testberichte von sehr vielen Amps durchlesen... mit etwas geduld wirst du da garantiert ein paar gute Hinweise finden... PS.: Achte dort vor allem auf die schlechten Bewertungen...die sind meistens aufschlussreicher als das ständige hochpreisen irgendwelcher 100€ amps ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping