Framus Bass Saiten

von StayTuned, 01.04.08.

  1. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 01.04.08   #1
    Hat jemand Erfahrung mit Framus Nickel Bass

    bei saitenmarkt läuft da ne aktion.

    Zu gebrauchen oder einfach nur billig?
     
  2. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 01.04.08   #2
    Ich habe die mal gekauft und aufgezogen. Typischer Nickelsound, nicht zu brilliant. Bei mir lässt die G-Saite etwas an Brillianz zu wünschen übrig, von der Verarbeitung sind die aber o.k.

    Vorsicht: die Saiten sind nicht lang, mit Strings-thru kanns Probleme geben. Zu Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen.

    Als Low-Budgetsaite insgesamt aber empfehlenswert zu dem Aktionspreis.
     
  3. XPosiCoreX

    XPosiCoreX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    2.07.16
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    132
    Erstellt: 01.04.08   #3
    Ich hab die saiten auch mal gekauft vom saitenmarkt.
    normalerweise spiele ich DR fatbeams auf meinem musicman, sprich stahlsaiten.

    Trocken gefiel mir der Ton sogar recht gut, verstärkt und vor allem in der Band war's dann aber auch vorbei. Ich ging unter, hatte also nicht das gleiche Durchsetzungsvermögen wie mit DRs.
    Hab die Saiten auch direkt wieder runter gezogen, kann also auch nix zur Haltbarkeit sagen.
     
  4. Nordberg

    Nordberg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    24.01.13
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.08   #4
    Die Saiten klingen frisch recht nett ("silbrige" Höhen, möchte ich fast sagen), haben aber irgendwo im Mitten-/Tiefmittenbereich ein ziemliches Loch, d.h. sie sind wirklich nur für Bässe geeignet, die konstruktionsbedingt gute Mitten und nicht übermäßig Höhen bringen. Ich hatte die mal auf einem Bass mit Ahorn-Korpus und Palisander-Hals/Griffbrett, da war nix mit Durchsetzungsvermögen - dafür gingen die Höhen fast durch die Decke.

    Was die Haltbarkeit anbelangt: eher mangelhaft! Bei mir haben die innerhalb kürzester Zeit sämtliche Höhen verloren. Aber gut, für den Preis ...

    Grüße
     
  5. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 01.04.08   #5
    Bei mir sind die auf Erlekorpus + Ahornhals drauf, da geht das mit den Mitten gerade noch. Aber so richtig Wumms haben die nicht. Silbrig ist schön formuliert.

    Für den Preis machen die sich am besten im Saitenreservefach im Gigbag/Koffer...
     
  6. StayTuned

    StayTuned Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 01.04.08   #6
    danke euch für die info...
     
  7. Nordberg

    Nordberg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    24.01.13
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.08   #7
    Oder für Dauer-Slapper à la Marcus Miller. Der Slap-Sound auf meinem Ahorn-Bass war schon recht ordentlich. Schade nur, dass ich in der Technik nicht sonderlich bewandert bin :D Für alles, was schieben muss, sind die Saiten jedenfalls denkbar ungeeignet.

    Grüße
     
  8. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 01.04.08   #8
    Die wurden hier schonmal diskutiert und sind durchgefallen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping