Framus Gitarren

von joei, 20.10.04.

  1. joei

    joei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.04   #1
    hallo,

    was sagt ihr zu diesem deutschen fabrikat!? also in sachen aussehen sind sie ja wirklich sehr schön anzusehen...

    außerdem sieht es danach aus, als ob sie auch sehr hochwertige materialien für einen guten preis anbieten.

    wie siehts mit erfahrungen eurerseits aus?

    ich hab die framus camrillo custom im visier. ich hab auf der homepage gelesen, sie sollen speziell für blues und jazz sound gebaut worden sein.
    Bild von der Klampfe

    danke leute
    joei
     
  2. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 20.10.04   #2
    Die? Für Blues und Jazz?

    Irgendwie scheint mit meinen ästhetischen Vorstellungen was nicht mehr ganz zu stimmen...


    Meine bisherigen - sich auf Musikläden-testgänge beschränkenden - Erfahrungen mit Framus Gitarren bewegen mich bei weitem nicht zu einem Kauf, ehrlich gesagt... Konnten mich bisher nicht überzeugen.
     
  3. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 20.10.04   #3
    also ich würde mal sagen das die auch für hardrock sehr gut sind ,ein Gitarrist von Heaven Shall Burn spielt ne Framus und das is ja dann scho a schicker Metal und ich muss sagen - selbst da klingt sie sehr gut
    Also Framus is wirklich eine nette Sache !
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.10.04   #4
    Sie sind sehr vielseitig, super verarbeitet und man bekommt bestes Holz (Sumpfesche, Riegelahorn, Ovangkol, Ebenholz) und Spitzenpickups und Hardware zum Preis einer US Fender.
    Ich verkaufe meine übrigens gerade (siehe meine HP), weil ich mir soeben eine PRS zulegte.
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 21.10.04   #5
    1 A Ware zu niedrigem Preis. Die versuchen nach längerer Abstinenz wieder hochzukommen, also wird wohl knapp kalkuliert. Bzw. Warwick (das Mutter-Unternehmen) zahlt sogar drauf, könnt ich mir durchaus vorstellen ;)


    Die Diablo Pro oder Custom....ein Traum....
     
  6. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #6
    framus ist so sau geil... vor allem auch die amps :rock: :rock:
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 21.10.04   #7
    Hm...Ruby Riot...lecker... :great:
     
  8. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 21.10.04   #8
    hi,
    für jazz würde ich nicht gerade die framus camarillo kaufen, da gibt es für den stil besser geeignete gitarrenmodelle von framus ...


    TesT
     
  9. SC

    SC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 21.10.04   #9
    ich besitze die camarillo seit ca. 3 wochen und bin sehr zufrieden damit.

    inwiefern sie für jazz geeignet ist, vermag ich nicht zu beurteilen, da ich mich eher für metal interessiere.

    ein kleines, aber schnell gelöstes problem hatte ich mit der anschlußbuchse (siehe thread):

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=30125&highlight=camarillo


    ich jedenfalls würde mir die gitarre sofort wieder kaufen.

    ... und mal ganz abgesehen vom super sound ist die camarillo einfach ein instrument für individualisten, weil sie eben nicht jeder hat.
     
  10. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 21.10.04   #10
    werde nächste woche diese gitarre bekommen und dann einen ausführlichen bericht schreiben

    TesT
     
  11. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #11
    panthera geht doch ab!!
     
  12. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #12
    naja jazz und blues ich weiss ja nicht :) hör dir mal mal sachen von lamb of god an .. die spielen framus gitarren + amps .. is metalcore / ami metal :)
     
  13. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #13
    es gibt mehr als nur eine Gitarre von Framus, und selbst die könnte man noch unterschiedlichst gebrauchen..
     
  14. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #14
    ja achne .. es war ein beispiel dass man damit auch z.b. metalcore spielen kann tzz
     
  15. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 22.10.04   #15
    Also ich finde die Framus Produkte alle Super, das kann ich jetzt so ohne Ausnahme sagen. Die Gitarren sin von aller erster Güte für den Preis und die Amps sind meiner Meinung nach die Besten. Ich finde die Camerillo ist ne super Gitarre von Blues bis Metal, aber vorwiegent würde ich sie für Rock benutzen. Man sollte sie sich aber nicht kaufen ohne sie angespielt zu haben, da sie einen Recht dicken und ungewöhnlichen Hals hat (Ovankol oder so), mir hats super gefallen, ich steh auf dickke Hälse.
     
  16. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 22.10.04   #16
    Zur Camarillo:

    Ovangkol (Guiboourtia ehie)
    Ovangkol findet sich in vielen Regionen Afrikas. Es ist von dunkelbrauner Färbung mit tiefen gelben und schwarzen Streifen.
    Die Maserung hat manchmal einen sehr schönen, wellenartigen 3D-Effekt. Es eignet sich hervorragend als Halsholz.
    In Verbindung mit der Framus eigenen bolt-in-Halsverbindung (der Hals sitzt festverankert im Korpus), unterstützt das
    Ovangkol optimal die klanglichen Eigenschaften der verschiedenen Korpus-Holz-Kombinationen, die bei den einzelnen
    Gitarrenmodellen Verwendung finden

    Esche/Sumpfesche (Fraxinus)
    Esche ein bewährtes Korpusholz, welches sich in verschiedenen Regionen der Welt finden läßt. Esche ist ein leichtes
    Korpusholz, akustisch betrachtet bietet es eine sehr schöne Wiedergabe des Mittenbildes und sehr warme Bässe mit einer ausgezeichneten
    Durchsetzungskraft.

    Ahorn/geflammtes Ahorn (Acer)
    Ahorn wird bereits seit vielen Jahren als Deckenholz für Gitarren genutzt. Man findet es in verschiedenen Regionen der Welt,
    wobei jede Region ein qualitativ anderes Holz hervorbringt. Framus wählt mit größter Sorgfalt nur das beste Ahorn aus, um
    somit das großartige Resonanzverhalten und die Klarheit zu gewährleisten, um unseren Gitarren zusätzliche Brillanz zu verleihen.

    • 2-teilige, 20 mm starke bookmatched Flamed Maple Decke
    • selektierter US Sumpfesche Body
    • Ovangkol bolt-in Hals mit ostindischem Ebenholz Griffbrett
    • Framus Locking Mechaniken
    • Framus Tune-o-matic Brücke mit Stop Tailpiece
    • Framus Low Friction Nut
    • Original Seymour Duncan Tonabnehmer
    1x SSH 1N
    1x SSH-4
    • Framus 3-weg Schalter
    1 Volumen push/pull zum Splitten der
    Humbucker und 1 Ton Regler
     
  17. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 22.10.04   #17
    Haufenweise Bilder in höchster Qualität gibt es auf meiner Homepage (sogar als PopUp zur Zeit, sorry).
     
Die Seite wird geladen...

mapping