Framus-Kenner gefragt

von smack1081, 20.06.06.

  1. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 20.06.06   #1
    Hallo,
    man hat mir ohne weitere Infos eine "Framus Stereo 7JM" aus den 70er Jahren angeboten. Inkl. Originalkoffer, man sagte sie sei "handmade" und in gutem Zustand. Weiß jemand mehr zu diesem Modell und kann mich mit Infos versorgen (Bilder, Wert, Sound etc.)

    Vielen Dank!

    Dave
     
  2. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 21.06.06   #2
    Hmmm, also google sagt dazu gar nichts! Hoffe weiter auf eure Hilfe
     
  3. Mige

    Mige Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    703
    Erstellt: 21.06.06   #3
    Schreib mal Volkmar Rudolph von Framus eine E-Mail, er kennt sich sehr gut aus und wird dir bestimmt irgendwie weiterhelfen können.
     
  4. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 21.06.06   #4
    Hab selbst ne Framus Capri von 1955, ist aber net alzuviel wert da die Framus klampfen damals noch massengefertigt waren. Aber macht sich geil an der Wand und ich kann Gitarren Kiddys damit beeindrucken das sie von 55 ist :D
     
  5. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 21.06.06   #5
    hab ich noch nie gehört, sorry. Frag mal beim Musikkeller in Dorsten nach, die sind Experten für Framus und Co. Musikkeller
     
  6. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 21.06.06   #6
    vielen Dank, an den Musikkeller ist die Mail gerade wech, Framus schreib ich an, wenn ich etwas mehr infos habe!

    gruß

    dave
     
  7. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 21.06.06   #7
    Hallo Smack...
    würde ein Bild weiterhelfen?
    Infos aus dem "Schnepel": JM7 Stereo; Bauart Halbmassiv; 4Tonabnehmer; Baubeginn ca.1970.
     

    Anhänge:

  8. smack1081

    smack1081 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 21.06.06   #8
    Vielen Dank!
    Dennoch nur 3 Google-Einträge... Aber mal weiterschauen!

    Dave
     
  9. Zer0killer

    Zer0killer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Zuletzt hier:
    22.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.06   #9
    Ich hab da auch mal eine Frage.

    Würd mich eher zu den Anfängern zählen. Habe eine Yamaha Pacifica-112 mit einen Roland Micro Cube. Nun hab ich eine Framus Diablo pro angeboten bekommen. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Gitarre gemacht? Ist sie überhaupt für Anfänger geeignet?
     
  10. stratocaster63

    stratocaster63 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #10
    hallo smack1081,

    ich habe so eine framus jm7,

    hals und saitenlage sind traumhaft, sehr gute mechaniken und sattel (höhenverstellbar), guter steg, der sound ein wenig höhenarm (deswegen habe ich gretsch filtertrons nachgerüstet).
    die stereoschaltung bringt meiner meinung nach nicht viel (man kann die e h g saiten auf einem und die d a e saiten auf dem anderen kanal wiedergeben bzw. in mono mischen).

    über den wert der gitarre kann ich leider ncihts sagen.

    ich hoffe, die informationen waren hilfreich.

    grüsse aus hessen

    gerd
     
  11. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 02.07.07   #11
    @ZerOkiller
    was heißt "ist sie für Anfänger geeignet"
    Ich denke, je besser ne gescheite Gitarre, desto besser.
    Wobei man auch nich mit ner PRS einsteigen sollte, da hat man ja gar nichts mehr vor sich =)
    Auf jeden Fall ist das, denk ich, ne gute Gitarre.

    Aber mal ehrlich: Das gehört doch jetzt echt nichtrein, oder!?
     
Die Seite wird geladen...

mapping