[Free] An welchen "Shoutern/Growlern/usw." orientiert ihr euch?

von void, 01.11.07.

  1. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 01.11.07   #1
    Mich würde mal interessieren was so für euch die Vorbilder sind in dem Bereich. Ich meine jetzt nicht das man genauso klingen will, aber es is ja was anderes, wenn ich in etwa den stil von dem all shall perish sänger anstrebe als der von Hatebreed.
     
  2. Gore-Illa

    Gore-Illa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 01.11.07   #2
    Also sehr schön find ich z.B. die Vocals von Mikael Åkerfeldt und Christian Älvestam. So in die Richtung möcht ich auch mal singen können.
     
  3. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.11.07   #3
    ganz klar: masse bromberg, alias emperor magus caligula (ex hypocrisy, ersten beiden alben, und dann bei dark funeral) der kerl is ne granate in sachen death metal grunz, wenn ihr den einmal gehört habt, dann wisst ihr, dass kein kraut mehr wächst, wo er gegrowlet hat^^ achja bei god among insects hat er auch gesungen. bei dark funeral isser eigtl nur am screamen, was ich bisschen schade finde, weil diese art von screamen (also nich hohes growlen) zeigt sich können nich so ganz imho ... ist es eigtl erlaubt lieder oder zumindest teile von liedern hier reinzustellen?

    ansonsten mag ich den sänger von dark tranquillity (wie auch immer der heißt ih vergess seinen namen immer :( ) peter tägtgren, der jetzige hypocrisy frontman is auch toll, weil er so vielseitig ist, es gibt kaum ein album, auf dem er nich irgendwie anders singt (und mir gefällt jeder der stiele :) ) und das screaming von burzum is auch erste sahne, cleaner gesang gefällt mir von hammerfall oder nightwish am besten....des wars dann im großen und ganzen...
    wenn ich üben will, dann muss six feet under her, der abducted von hypocrisy, weil da die screams nich so ganz hart sind und in mittellage, opitmal für mich :)
     
  4. D.L. Styles

    D.L. Styles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 01.11.07   #4
    Wie ich schon im anderen Thread geschrieben hab, auf jeden Fall Alex Varkatzas von Atreyu.. eine meiner Lieblingsbands.. wer mir sonst noch gut gefällt sind Chester von Linkin Park und Jared Leto von 30 STM, obwohl die in ihren Songs ja nur teilweise screamen und es gezielt einsetzen, dennoch haben sie dabei eine enorme Power ^^ dann favorisiere ich noch Tim McIlrath (Rise Against), weil er einfach nur eine übelste Ausdruckskraft hat und "true" ist xD und M. Shadows von Avenged Sevenfold, der sich ja leider entschieden hat, nicht mehr zu screamen. Gut, das sind nicht Screamer, die vielleicht manche hier als welche einstufen, aber dennoch haben sie es trotzdem drauf.
     
  5. Gerousis

    Gerousis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 01.11.07   #5
    also beim growlen mikael akerfeld, beim shouten tim lambesis und Jamey Jasta von Hatebreed und bei so hohen scream sachen Jonny Davy von Job for a cowboy.
     
  6. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 01.11.07   #6
    ach ich hab vergessen zu schreiben wers bei mir is^^. eindeutig der sänger von august burns red, der hat einfach alles drauf, und es klingt alles so perfekt wies sein sollte ^^
     
  7. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 01.11.07   #7
    Ich versuche mich ein bisschen an Markus von HSB zu orientieren.
    Auch wenn ich noch ein ganzes Eck davon weg bin. ^^

    Soundvergleich: http://www.myspace.com/blastingthoughts
    Hier beim Song "Rotting in the crypt" bis 1:05 zu hören (nicht die cleane Stimme).

    HSB: http://www.myspace.com/officialheavenshallburn

    Er hat halt verdammt viel mehr Ausdauer und Volumen im Ton.
    Darauf versuche ich hin zu arbeiten.

    Unser Hauptsänger arbeitet eigentlich mit richtigen Standard Shouts. ;)
    Die könnt ihr auf den restlichen Aufnahmen hören.

    Gruß
    Dime!
     
  8. Shadow969

    Shadow969 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #8
    @Dime: Sich an Markus zu orientieren,ist so ne Sache,da es mir vorkommt,dass bei den Aufnahmen schon einiges an Effekten zum Einsatz kam. Es klingt auch meistens so,als würde seine Stimme kopiert
    worden,also das es noch härter klingt (also 2x) . Aber wenn er es wirklich so hinkriegt(ich durfte sie leider
    noch nie live hören,ich find HSB echt super geil) ist das ein hochgestochenes Ziel ;)

    Ich selbst orientiere mich an Tim Lambesis,dem netten Herrn von As I Lay Dying,
    er ist mein Idol,ich finde kaum einer hat so viele Facetten in der Stimme wie er.
    ATM kann ich glaub ich echt stolz auf mich sein,da ich meine Künste in Sachen Growls/Shouts
    innerhalb von 8Monaten auch auf ein ca. 8faches Level wie zu beginn gebracht hab.
    (Ich finds wichtig,dass man sich auch mal selbst auf die Schulter klopfen kann und auf sich stolz
    sein kann/darf) Und ich ihm immer näher komme. Natürlich liegt zwischen ihm und mir immer noch
    eine Schlucht so groß wie der Ozean,aber never give up,the day will come! :)
     
  9. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 02.11.07   #9
    Ich steh ja mehr auf so semi cleanes Zeug a la Rob Flynn und Phil Anselmo.
    Zum Glück konnte ich schon einigermaßen "normal" singen, bevor ich angefangen hab mir ein wenig von denen abzugucken, sonst wär das unmöglich gewesen! :)

    Das war vielleicht ne überraschung als ich gemerkt hab, dass der gute Phil bei 5 minutes Alone die ganze Zeit über "mit ton shoutet", weiß nich wie ichs anders sagen soll.
     
  10. Alexiel

    Alexiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    138
    Erstellt: 02.11.07   #10
    ganz klar eddie von All shall perish
     
  11. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 02.11.07   #11
    Also ich hab sie Live gesehen und fand, dass sie genau so geklungen haben.
    Aber natürlich weiss man nicht, ob sie auch Live irgendwelche Effekte benutzen. ;)
    An manchen Stellen habe ich das Gefühl, dass die Stimme gedoppelt ist, aber man weiss es nicht...
    Es gibt die verrücktesten Leute. :D

    Das ist für mich eines der höchst gesteckten Ziele in diesem Thread. :D
    Ich finde er hat eine ziemliche Bandbreite und klingt wirklich sehr gut.
    Übst du explizit auf Pantera Songs?

    Gruß
    Dime!
     
  12. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #12
    Sorry für denn Offpost

    @ D.L. Styles
    Warum hat sich der Sänger von Avenged Sevenfold entschieden nicht mehr zu screamen?
     
  13. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.11.07   #13
    hier hab ich mal ein kleines video von masse bromberg, leider kommt sein können nicht halb so gut zur geltung wie auf manch andren songs, aber es ist immernoch sehr gut

    http://youtube.com/watch?v=s0O5MpsRunI

    und hier kommt gleich mal eine richtige demonstration, seines könnens: (auch wenns vermutlich gelöscht wird :( )
     
  14. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.11.07   #14
  15. void

    void Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 02.11.07   #15
    ja gedoppelt isses schon, aber das is heutzutage gängige praxis. effekte hat der gute allerdings ncih wrklich mehr drauf als alle anderen auch. nur durch ein effektgerät kann niemand shouten. ausserdem hört man auf der dvd die ei der deaf to our prayers dabei war imo ziemlich gut das da nix draufgepackt wurde. zum einen weil er immer wieder kurz normal redet auch während den songs, und das klingt total normal, ausserdem schreien auch andere ins mikro und ei klingen bei weiem nicht so extrem wie er, sie klingen ach nicht extremer, als bei anderen konzerten wo jemand ins mikro schreit.
    das mit den effekten is eh immer so ein gerücht.. bei angel gossow meinen die meisten ja auch die hätte effekte drauf, aber bei der zos 2 ist sie ja auch dabei, und da hört man sie unverstärkt schreien, und das klingt wie auf den aufnahmen
     
  16. D.L. Styles

    D.L. Styles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    7.03.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 02.11.07   #16
    Er hatte sich mal einer Operation unterziehen müssen, da er kleinere Probleme mit seinen Stimmbändern oder Mandeln oder sowas hatte. Und da wollte er irgendwie auf den neueren Alben kein Screaming mehr drauf haben. Soweit weiß ich das jedenfalls. Live ist das natürlich doof, vor allem wenn sie Lieder von älteren Alben spielen, da singt er einfach die Screaming-Parts ^^
     
  17. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 02.11.07   #17
    Ja, teilweise.
    Das 5 Minutes Alone krieg ich mittlerweile ganz gut hin, den letzten Ton von Cemetary Gates schaff ich auch mit einigermaßen gutem Klang, also die Range passt auch.
    Die Melodien sind machbar, nur wie er sie anzerrt, is schon pervers schwer.

    Ich weiß, dasses n Hoch gestecktes Ziel is, aber hey, da hab ich wenigstens was zum Üben! :D
     
  18. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 02.11.07   #18
    Genau deswegen meinte ich das. :D
    Ne Hörprobe würde mich wirklcih interessieren ;)
     
  19. noir91m

    noir91m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.07
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    214
    Erstellt: 02.11.07   #19
    Meine Vorbilder:

    Chester Bennington
    Corey Taylor
    Till Lindemann

    das sind mal die wichtigsten :p
    Allerdings ist es echt besser wenn man ein Vorbild hat das in der eigenen Stimmlage singt... aba ich bin höher als Lindemann, aber tiefer als Chester und bei Corey stoß ich an meine Grenzen...

    lg!
     
  20. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 03.11.07   #20
    also growl und clean vorbild ist bei mir ganz einfach der herr mikael von opeth und bloodbath ich find der hat es einfach drauf und klingt so toll in der stimme dass man fats ne gänsehaut kriegt wenn man ihn hört beim singen

    shout vorbilder sind die sänger von in flames also der anders friden und der sänger vn shdows fall/ill nino (wie peinlich mir fällt grad der nae nicht ein xD)

    und in sachen screaming sänger von ensiferum und der von finntroll

    wobei die technik vom turisas sänger auch toll ist sie klingt einfach wie ganz natürliches schreien
    so das waren meine favoriten =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping