Frequenzen???

von DJ_BOO, 09.09.04.

  1. DJ_BOO

    DJ_BOO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    177
    Ort:
    düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 09.09.04   #1
    Tach leutz, Stimmt es Dass wenn man zwei gleiche boxen auf ne boxengabel packt, dass die sich dann gegenseitig die Frequenzen kapputt machen.

    und was ist dann die folge davon.
     
  2. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 09.09.04   #2
    Was bitte soll eine Boxengabel sein???
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 09.09.04   #3
    Kommt aufs Stativ und spreizt. Dann kanst du zwei Boxen auf ein Stativ packen.
    mfG
     
  4. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 09.09.04   #4
  5. Werner

    Werner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.964
    Erstellt: 09.09.04   #5
    Na, wenn das so ist:
    Ja, das macht die Frequenzen kaputt.
    Das ganze nennt sich Kammfiltereffekt und ist abhängig vom Abstand der Boxen zueinander und von der Hörposition bzw. vom Winkel, in dem du vor den Boxen stehst.
    Lösung: Keine Allgemeingültige.
    Grund: Es gibt nicht viele ideale Hörpositionen, sondern nur Eine, die von beiden Boxen gleich weit entfernt ist. Dort kommt der Kammfiltereffekt nicht zum Tragen.
    Wenn du unterschiedlichen Abstand zu den Boxen hast, brauchen die Schallsignale unterschiedlich lange zu deinen Ohren. Das erzeugt Phasenverschiebungen und schlimmstenfalls Frequenzauslöschungen bzw. Absenkungen im Frequenzgang, die durch einen Equalizer nicht auszugleichen sind.
     
  6. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 09.09.04   #6
    Hallo, Boo.

    Allgemein kann man nicht sagen, dass zwei Boxen, die nebeneinander auf so einer Gabel sitzen, sich gegenseitig "die Frequenzen kaputtmachen". Ich habe solche Gabeln, um pro Bass zwei Tops nutzen zu können, denn je nach Anwendung kann das Sinn machen.
    Man sollte dann aber wissen, wie es mit der Abstrahlcharakteristik der einzelnen Boxen aussieht. Bei guten Boxen steht das im Beipackzettel, bei schlechten Boxen oder ahnungsfrei gebauten Eigenbauteilen ist das sowieso egal.
    Wenn Du also weisst, welchen Abstrahlwinkel Deine Boxen haben, dann solltest Du diesen bei der Ausrichtung der Lautsprecher berücksichtigen, um Überlagerungen zu vermeiden. Unter Umständen sind aber genau diese Überlagerungen durchaus erwünscht. Aber ich bin mir sicher, dass Du solche Lautsprecherboxen nicht besitzt.
    Mein Tip: Nimm die Gabel und richte die Boxen nach Gehör aus. Für den Durchschnitts-Düsseldorfer sollte das reichen. Du bist doch ein Mann der Praxis, oder?

    In diesem Sinne,

    France.
     
  7. DJ_BOO

    DJ_BOO Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    12.10.08
    Beiträge:
    177
    Ort:
    düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 09.09.04   #7
    Ja ich bin ein mann der praxis Auch wenns sich manchmal nicht so anhört weill ich mit ungewönlichen mitteln arbeite aber ja.

    also hier handelt es sich um die HK-PR112 und unten sind (Zeck speaker sys sub 18)

    dass problem ist da dass von nem fanfaren corps ist kann ich dass ausrichten nur bei den proben üben weil beim auftritt geht dass nicht da ist keine zeit für sowas also muss ich einfach gucken:
    !Danke schonmal!




    Ps:FranceArno: Ihr habt So ein Glück dass iher den Musikstore habt ihr stinker :)
     
  8. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 09.09.04   #8
    Ja, der Store ist schon ein großer Laden. Und ideal, wenn man darauf steht, von gelangweilten, schweinsarroganten, nicht wirklich kompetenten Verkäufern mit Nichtbeachtung gestraft zu werden. Dieses sogenannte Verkäufer-Pack glaubt, etwas besonderes zu sein, weil man ja im Store arbeitet. Zudem ist der Laden einfach nur teuer, wenn man mal z.B. mit dem Musik-Service Aschaffenburg vergleicht.
    Ich bin damals als ambitionierter Fortgeschrittener mit 5000DM zwecks Mischpultkauf in den Laden gegangen, und nach einer Wartezeit von 15min, in der zwei Verkäufer Kaffee getrunken und nett geplaudert und mich ignoriert hatten, haben die mir dann einen Azubi auf den Hals gehetzt. Der hat dann mit dem Katalog in der Hand vorgelesen, was da zu den einzelnen Mixern als Beschreibung stand. Ja, ich kann lesen. Nein, ich habe mein Pult natürlich woanders gekauft.

    Ich fahre übrigens sehr gerne nach Ratingen zu Professional Equipment. Ein kleiner feiner Laden, mit netten und kompetenten Verkäufern und fairen Preisen. Auch wenn Ratingen quasi Düsseldorf und somit für einen Kölner nur bedingt akzeptabel ist.

    Aber ich glaube, ich schweife vom Thema ab....
     
  9. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.667
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    335
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 10.09.04   #9
    Aber auch hier bestätigt die Ausnahme die Regel ;)
    Obwohl ich dir grundsätzlich Recht geben muß, wenn man zum Einkaufen in den Store fährt, sollte man schon vorher genau wissen was man braucht.
    Na, vielleicht liest ja einer von denen hier mit........
     
Die Seite wird geladen...

mapping