Frequenzspektrumanalysierer?? Fachausdruck fehlt

von gecco, 20.04.08.

  1. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 20.04.08   #1
    HI,

    ich brauche eure Hilfe. Ich würde mir gerne wie sonst üblich durch Benutzerhandbuch, SUCHFUNKTION oder Google selber helfen, aber hier komm ich nicht weiter.

    Ich benötige ein Tool (VST oder AU für Apple) welches mir das gesamte Frequenzspektrum in einer Audiospur anzeigt (z.B. zum Auffinden von Störfrequenzen, "Aussondern" von nicht genutzten Frequenzen etc)

    Soetwas MUSS es doch geben.

    Es "reicht" ja ein Tool welches die 31 Bänder des EQs abdeckt bzw damit übereinstimmt.

    Wie nennt man so ein Tool?
    Wo gibt es sowas (vllt sogar als Freeware) für Apple (Logic 7)??

    DANKE
     
  2. Lindula

    Lindula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Nettetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    624
    Erstellt: 20.04.08   #2
    Also wenns n VST sein darf,schau mal bei www.voxengo.com nach dem Free-VST SPAN,weiss aber nicht,ob der unter OSX läuft...:confused:

    Hoffe,ich konnte n bisschen helfen,

    Greetz,

    Lindula
     
  3. gecco

    gecco Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 21.04.08   #3
    HI,

    danke dir für den Start in die richtige Richtung;)

    Nein, der VST-SPAN ist nihct für MACs verfügbar, ich habe aber auf einer seite den MultiInspector gefunden, der meine Anforderungen zu erfüllen scheint.

    DANKE nochmal,
    Thema kann geschlossen werden!
     
Die Seite wird geladen...

mapping