frequenzweiche

von Jesus, 12.10.04.

  1. Jesus

    Jesus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.05.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #1
    hi, was für ne aktive frequenzweiche könnt ihr empfehlen? wir haben für nen gig am samstag ne dynacord zum ausleihen, neupreis hat die allerdings 375 euro. gibts da drunter auch was brauchbares oder können die da nich mithalten? kenn mich mit den dingern nich sonderlich aus...
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 12.10.04   #2
    Ich verstehe nur Bahnhof.
     
  3. Jesus

    Jesus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.05.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #3
    ich wollte eigentlich nur wissen welche aktive frequenzweiche empfehlenswert is. die powermax 230 müsste was hermachen, oder?
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.10.04   #4
    aktive weiche: Behringer CX2310 (oder so ähnlich)
    wenn ihr 3 wege braucht CX3400 (oder so ähnlich :))
     
  5. Jesus

    Jesus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.05.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #5
    die behringer wäre natürlich preiswert, aber merkt man vom sound her was wenn man ne teurere nimmt?
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.10.04   #6
    rauscht n bisschen mehr! besser ist die entsprechende von DBX rauscht weniger, ist ridertauglich und ist wahrscheinlich präziser
     
  7. Bruder Kane

    Bruder Kane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.11
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 13.10.04   #7
    Hi
    Ich würde da auch direckt zur DBX greifen, aber Rauschen kann ich da nicht bemerken :D und läuft immer noch ohne Probleme weiter und macht ihren dienst ! Also DBX kann ich wärmstens weiter empfehlen :great:
     
  8. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 13.10.04   #8
    ich hab behringer und dbx! wenn du das geld hast für ne DBX nimm sie, wenn nicht ists auch nicht schlimm! behringer tut seinen dienst wies soll
     
Die Seite wird geladen...

mapping