Frontbespannung einer 4x12 Marhall entfernen

von purpendicular, 18.05.07.

  1. purpendicular

    purpendicular Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.12
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 18.05.07   #1
    Hi,

    wie kann man eine Frontbespannung einer Marshall entfernen. Augenscheinlich ist die
    Bespannung aufgeklebt.

    Ich will Sie mit einer anderen Bespannung ersetzten.

    Geht das nur durch destruktives Abziehen?
     
  2. purpendicular

    purpendicular Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    20.04.12
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.05.07   #2
    irgendjemand hat das doch sicher schonmal gemacht?!?!?!
     
  3. Sh0cKWaVE

    Sh0cKWaVE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    369
    Erstellt: 20.05.07   #3
    Teppichmesser :o ... *duck* ?!
     
  4. Lübke

    Lübke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    704
    Erstellt: 20.05.07   #4
    Servus,
    wenn Du das ordentlich machen willst, mußt Du die Frontplatte ausbauen. Der Bespannstoff ist an den Seiten der Frontplatte festgetackert. Nach dem entfernen kann man den neuen Stoff recht einfach und stramm wieder festtackern.
    Viel Spaß
     
Die Seite wird geladen...

mapping