FRT nicht stimmstabil

von Megarob$, 14.06.05.

  1. Megarob$

    Megarob$ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 14.06.05   #1
    hi
    ICh hab ein Problem mit meiner Ibanez RG270 immer wenn ich den FRT beutze das bedeutet hin und her bewege verstimmt sich die gitarre manchmal nur zwei seiten g und d
    gibt es da eine einstellung des FRT oder muss ich da eine back box benutzen


    oki thx für die antworten


    Gruss
    Megarob
     
  2. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 14.06.05   #2
    gibbt da sehr viele fehlerquellen.
    1. der häufigste fehler bei der einstellung von fr systemen ist, dass die höhenjustierung bei vollem saitenzug gemacht wird, dabei schneiden sich kerben in bolzen und oder messerkante.
    beheben: neue bolzen kaufen, messerklingen mit feile nachschleifen (kleine flachfeile), geht bei den ibanez trems ehr gut.
    2. klemmblöcke nicht richtig festgezogen (hast du aber wahrscheinlich schon probiert), kann auch sein, dass die blöcke unterschiedslich stark abgenutzt sind, da das bevorzugt bei dir bei d nd g saite zu problemen führt wahrscheinlicher fehler.
    beheben: tausche mal die blöcke untereinander aus.
    3. und oft vernachlässigt: loser sattel.
    bei ibanez seltener der fall, da durchgangsschrauben.
    beheben: festziehen, bei ausgenudelten löchern (bohrung von oben): aufbohren, zudübeln, neubohren. (streichölzer bringen hiern nur kurz abhilfe)
    4. bolzen sitzen lose im gewinde
    beheben: teflonband (klempnerzubehör) fest um das gewinde der bolzen wickeln.


    natürlich gibt's noch einige andere fehlerquellen, mit den obigen sollten aber 95% aller fälle abgedeckt sein.
    im notfall: gitarrenbauer
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 14.06.05   #3
    naja, ich mach auch und bei mir ist noch nix passiert. aber seit 2 monaten oder so mach ichs auch nicht mehr....
     
  4. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 14.06.05   #4
    glück gehabt würd ich sagen (wenig federspannung, dünne saiten, tiefergestimmt etc).
    muss auch nicht immer zwangsläufig passieren, ist aber ärgerlich wenn doch.

    kleiner tipp (weißt du wahrsch schon):
    damit man nicht jedesmal saiten entspannen und neu stimmen muss einfach federn aushängen, höhe justieren, einhängen, fertig.
     
  5. Megarob$

    Megarob$ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 15.06.05   #5
    hi
    was mir gerade aufgefallen ist die haltebolzen also die obere bei den dicken saite die hat zuviel spiel das bedeutet die wackelt :eek: werde die auwechseln und nachfeilen weil es git scharfe kanten :great:
     
  6. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 15.06.05   #6
    jepp, dann mal viel glück.
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 15.06.05   #7
    ja. ohne kannste die ganze gitarre vergessen :screwy:
    wenn du son ding brauchen würdest wärs serienmässig drin... wenn sich nur die d und die g saite verstimmen würd ich mal am sattel gucken ob der mittlere klemmer (eben genau der, der die g und die d saite hält) auch richtig zu geschraubt is.
     
Die Seite wird geladen...

mapping