Frust über fehlendes Engagment des Schlagzeugers, was soll ich tun?

von GentleGiant, 15.04.06.

  1. GentleGiant

    GentleGiant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Renningen (bei Stuttgart)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 15.04.06   #1
    Wir müssen aus unserem alten Proberaum raus, der kostenlos war und haben jetzt die Chance uns für 5€ im Monat pro Bandmitglied in einen Proberaum mit Gesangsanlage, Verstärkern, Bass und Gitarre (brauchen wir nicht aber vielleicht ist es als Ersatz mal ganz praktisch) einzumieten. Das ist meiner Meinung nach absolut billig und ich bin froh, dass wir sowas gefunden haben. Nur unserem Schlagzeuger ist das zu viel Geld:( .
    Er spielt das mit Abstand teuerste Equipment in unserer Band, gibt Monatlich horrende Summen für die Mucki-Bude aus und leistet sich auch sonst des öfteren mal irgendwelchen Luxuskrimskrams. Aber die 5€ will er nicht zahlen, weil er noch in einer anderen Band spielt und dort einen Gratisproberaum hat und sowieso (meine Vermutung) nicht an unsere Band glaubt und uns neben seiner anderen Band nur als 2. Wahl Unterhaltung ansieht.

    Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll. Erstens erschreckt es mich, dass es ihm nicht mal 5€ im Monat wert ist mit uns Musik zu machen (Zitat: "Vom Fitnessstudio hab ich wenigstens was aber 5€ für nen Proberaum sind schon viel. Ich wollte eigentlich gar nichts ausgeben") zweitens finden wir so nie einen Proberaum, billiger geht es, meiner Meinung nach nicht mehr und wie sieht das dann erst bei Demo Aufnahmen und ähnlichen Gemeinschaftsausgaben aus? Ausserdem hab ich so einfach immer das Gefühl, dass er nicht hinter der Band steht, während ich mir den Arsch aufreiße.
    Aber einen neuen Schlagzeuger kann ich mir auch schlecht suchen, da die rar und vor allem beschäftigt sind (die guten). Das würde wohl zu lange dauern, es stehen Gigs an und es würde eigentlich alles wunderschön anlaufen. Alles Scheiße, selbst wenn es irgendwie klappt (was ich mir nicht vorstellen kann), bleibt der schale Geschmack, dass manche irgendwie mehr an die Band glauben als andere und auch in Zukunft wird es ja Ausgaben geben, die getragen werden müssen.

    :( :( :(
    Helft mir,

    David
     
  2. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 15.04.06   #2
    :eek::eek:
    absolut geschenkt. Was sind fünf Euro bitte? zwei Bier

    alibiaussage
    so wie ich das sehe (und du es auch sagst) will er einfach nicht mehr mitmachen


    mein Tipp:

    spendiert ihm halt die 5 € eine Zeit lang (bis die Gigs vorüber sind) und sucht euch schleunigst einen neuen Drummer :great:

    Edit: wie ich sehe kennst du das "Musiker sucht Gruppe" Forum auch schon :D
     
  3. Ruonitb

    Ruonitb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 16.04.06   #3
    Das mit den Konzerten ist natürlich blöd...schaut zu, dass ihr die irgendwie hinbekommt und sucht euch dann einen neuen Drummer oder besser: fangt jetzt schon an zu suchen.

    5€ im Monat pro Person...das ist ja überhaupt nichts...wir zahlen um die 20€ (pro Person) im Monat und bekommen bis auf das Drumset gar nichts gestellt.

    Edit: bevor du irgendwas unternimmst, solltest du aber besser mit den anderen Bandmitgliedern darüber sprechen. Denn ihr solltet euch schon einig sein, wenn jemand aus der Band geworfen wird.
     
  4. GentleGiant

    GentleGiant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Renningen (bei Stuttgart)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 16.04.06   #4
    es ist halt ein problem, dass es ausgerechnet der drummer ist:(
    gitarristen gibt's wie sand am meer, basser hätte man notfalls auch einen gefunden aber drummer suche ist wirklich hart, da sprech ich auch erfahrung.
     
  5. Alexa

    Alexa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.11.14
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    289
    Erstellt: 16.04.06   #5
    Wer schon bei 5€ "blöd macht" und meint er hätte nichts davon, der wird dabei auch nicht aufhören. Um euch also späteren Ärger und aufstauenden Frust zu ersparen, solltet ihr so schnell wie möglich diesen Drumer loswerden und einen neuen suchen. Dabei kann es sogar gut sein, ohne diesen Drummer und erstmal ohne Schlagzeuger weiterzumachen.
     
  6. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 16.04.06   #6
    Wenn der Trommler wegen 5 € rumzickt probt doch einfach bei ihm zuhause! Das kostet nix und er braucht nicht mal weit zu laufen!
    Wenn er nicht darauf eingeht (was sehr wahrscheinlich ist) spielt die vereinbarten Gigs noch zusammen und schmeißt ihn anschließend raus. Jeder ist ersetzbar.
     
  7. Roter_Luftballon

    Roter_Luftballon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    30.09.15
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 16.04.06   #7
    Naja 5 € im Monat mit Gesangsanlage etc. ist echt billig. Wir zahlen 90€ im Monat und bei uns war nix gestellt. Und sowas billiges findet ihr bestimmt net oft.
     
  8. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 16.04.06   #8
    Guckt, dass ihr eventuell noch ne Notlösung bis zu den Gigs findet, ansonsten schmeißt ihn schleunigst raus, so jemand hindert eine Band am Weiterkommen, dann lieber erstmal ohne Drummer weiterproben.

    Wir haben unseren Drummer vor ein paar Tagen wegen ähnlichen Gründen rausgeschmissen und seitdem sind die Proben und das Songwriting wesentlich produktiver geworden.
     
  9. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 18.04.06   #9
    Also, wenn dem Typen die 5 EUR zu teuer sind, dann wisst Ihr, was ihm die Band bedeutet, nämlich quasi nichts!

    5 EUR pro Nase und Monat sind in meinen Augen geschenkt, vor allem, wenn Ihr noch anderes Equipment mitbenutzen könnt.

    Ich halte nichts davon, ihm die 5 EUR auszugeben. Finanziell würde Euch das wohl nicht hart treffen, aber für mich wäre das eher ne Prinzipsache: Ihr würdet dann Eure Schlagzeug-Diva dafür bezahlen, dass sie mit Euch spielt...

    Von daher würde ich mir nen neuen Drummer suchen, so schwer das auch sein mag...

    Schönen Gruß Martin
     
  10. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 18.04.06   #10
    Es liegt nicht an den 5 €.
    Es liegt an Prioritäten und/oder einem Machtkampf.

    Was bedeutet das, wenn Ihr ihm (der eigentlich mindestens genau so viel Kohle hat wie Ihr) die 5 € bezahlt? Es bedeutet, dass Ihr ihn bezahlt, weil Ihr ihn entweder wollt oder nicht ohne ihn könnt.

    Das finde ich auf Dauer untragbar.

    Das Problem mit den Gigs würde ich pragmatisch angehen. Ihn so lange "aushalten" bis Ihr einen anderen drummer habt, und ihm dann umgehend mitteilen, dass sein Kurswert gesunken ist.

    Möglich wäre auch eine wirklich offene Aussprache. Allerdings riskiert Ihr dann, dass er geht.

    Beste Grüße,

    x-Riff
     
  11. GentleGiant

    GentleGiant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Renningen (bei Stuttgart)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 18.04.06   #11
    wir spielen jetzt noch den nächsten gig mit ihm.
    die anderen werden wir entweder, wenn wir ganz viel glück haben, mit einem neuen drummer spielen oder irgendwie absagen müssen (wir machen punk, da ist das nicht so ein problem, wie wenn man tanzmusik macht und nen galaabend absagen muss^^)
    sehr ärgerlich. unser gitarrist ist so sauer, dass er sich weigert unsere eigenen lieder weiter mit ihm zu spielen. wir werden den letzten auftritt nur mit covern bestreiten:D .
     
  12. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 18.04.06   #12
    Dann wünsche ich Euch viel Glück bei der suche nach einem vernünftigen Trommler!
     
  13. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 20.04.06   #13
    Dito.
     
  14. bassist1990

    bassist1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.13
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Kairo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 20.04.06   #14
    als zwischenloesung waere vielleicht jemand in betrachtr zu ziehen der bisschen mit precussions umgehen kann... jembe oder so

    oder ihr schult mal schnell jemand auf nen 4/4 takt ein
    das ist schnell gemacht
    von seiten des drummers zwar dann relativ langweilig... aber dann muesst ihr die gigs nicht absagen bis ihr den neuen habt
     
Die Seite wird geladen...