Frustriert - suche Video lesson für Vibrato

von kmoney, 15.01.07.

  1. kmoney

    kmoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.06.14
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 15.01.07   #1
    Hi,

    bin sehr anspruchsvoll im Sound und möchte nun endlich gerne ein gescheites Vibrato lernen (und zwar mit allen Fingern und auch über mehrere Saiten).

    Hier ein paar Beispiele, wie ich den Sound gern hätte:
    http://www.pc-optimist.com/vib00.mp3 (1st finger!!!)
    http://www.pc-optimist.com/vib01.mp3
    http://www.pc-optimist.com/vib02.mp3
    http://www.pc-optimist.com/vib03.mp3

    Ich spiele jetzt schon seit einiger Zeit Gitarre und übe auch nicht gerade wenig, aber da ich jetzt angefangen habe, nur noch durch Recording zu üben, also mich ständig selber auf zu nehmen, merke ich, wie schlecht und langweilig mein Sound ist und nun möchte ich daran gezielt arbeiten.

    Sehr wichtig wäre mir 1st Finger Vibrato, denn das kann ich schon gleich gar nicht. Da weiss ich z.b. nicht ob ich die Bewegung nun nach oben, oder nach unten üben soll!? von der Logik her würde ich auf den hohen Saiten, das Vibrato eher nach oben beginnen, weil nach unten ja weniger Platz ist. Auf den oberen tiefen Saiten wüde ich mit der Bewegung nach unten beginnen, das klappt zumindest schon einigermaßen, aber auf den hohen Saiten: katastrophal!

    Es wäre toll, wenn mir jemand ein gutes Instructional Video empfehlen könnte, wo man das wirklich Step by Step erlernen kann mit Übungen.

    Und ich will jetzt nicht hören, "ja das kommt mit der Zeit", ich hatte genug Zeit und ich weiss dass es tausende Youtube Guitaristen gibt, die das voll abchecken, aber ich muss es mir halt erarbeiten!!!

    So! Genug der Frustration...


    Grüße
    kmoney
     
  2. JonoMcFLono

    JonoMcFLono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    13.11.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 15.01.07   #2
    mach dir nichts draus wenns nich gleich klappt, die linke hand hat einfach noch garnich die beweglichkeit sich so schnell zu bewegen. acuh wenn du es nicht hören willst : üb einfach immer weiter das kommt mit der zeit!!! xD

    meins ist auch ncoh unterirdisch aber immerhin ist es schon als solches zu erkennen, im gegensatz zum anfang.

    wie lang übste enn schon?

    hmm ein video wüsste ich jetz ncih aber auf der 2ten dvd von kristofer dahl von Free guitar video lessons geht er expliziet aufs solospiel ein und vibrato kommt da auch vor. also wenn du bischen geld über hast ist es bestimmt keine schlechte wahl, da der kerl sowieso klasse dvds und videos macht ;)

    hier der link: Guitar DVD - Speed Tone and Theory punkt 2 dürfete dich interessieren


    E: und zu youtube. nicht entmutigen lassen von jemanden der schreibt er sei anfänge rmachta ber die miesesten sachen. im internet wird viel erzählt^^
     
  3. kmoney

    kmoney Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.06.14
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 15.01.07   #3
    danke für den Tipp!

    naja meine linke hat sollte die beweglichkeit schon haben, denn ich bin eigentlich Violinist, aber das VIbrato dort ist ja genau die andere Bewegung, nämlich vor und zurück und nicht seitwärts. Daher ist es für mich sehr schwer...
     
  4. dunkelfalke

    dunkelfalke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    603
    Erstellt: 15.01.07   #4
    vor und zurueck geht bei gitarre auch. ist allerdings deutlich weicher. muesste mit nem scallopped griffbrett besser gehen. im prinzip kann man bei der gitarre sogar ein vibrato erzeugen indem man abwechselnd fester und schwaecher auf die saite drueckt.

    btw bei dem video sieht man auch recht gut, wie die mehreren vibratotypen gehen.
    YouTube - David Gilmour - solo guitar lessons (part 1 of 2)
    YouTube - David Gilmour - Solo Guitar Lessons (part 2 of 2)

    gilmour ist was das angeht echt der koenig.

    ich habs btw genau aus diesem video abgeschaut seinerzeit.
     
  5. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 15.01.07   #5
    Wir hatten mal einem im board der hat geschrieben; Ich spiele jetzt seit einem Jahr gitarre und kann Master of Puppets, One, Enter Sandman und und und (alles metallica)'' und dann untendrunter noch den satz'' Selbstverständlich mit soloS'' <---rofl? XD Das einzige was ich ihm noch abgekauft hätte währe entersandman weil ich das auch nach nem jahr konnte, aber sauber war das solo noch nicht XD!

    Gruß Maxi
     
  6. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 16.01.07   #6
    naja viel schlechter wie Kirk live war das bestimmt auch nicht, ich hab mir letztes Jahr auf MTV reingezogen wie sie am Ring gespielt haben und OMG klingen die beiden wenn sie Soli spielen zum kotzen ...

    Bendings und Vibrato einfach schlecht :(

    Achja zum Thema, ich habe das immer so gemacht, das ich mir Vibrato die mir gut gefallen haben angehört habe und dann versucht habe die nachzuahmen, das hat mit der Zeit auch immer besser geklappt :)

    Ich möchte zwar nicht behaupten, dass ich ein gutes Vibrato hätte, aber ich habe zumindest schon ein paar mal gesagt bekommen, dass es gut wäre. Vielleicht ist ja doch was dran :)
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 16.01.07   #7
    Vielleicht bringt Dich das etwas voran oder auch nicht:

    https://www.musiker-board.de/vb/faq...s-ausdrucksformen-hand-fingervibrato-wsi.html

    Wenn Du anspruchsvoll im Sound bist: Hinsetzen, hören, üben bis die Finger und sind. Solange, bis die Lampe aufgeht. Es dauert Jahre, eine wirklich gutes Fingervibrato mit "Ton" zu entwickeln.
     
  8. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 16.01.07   #8
    naja ich kanns doch eigentlich auch recht gut und spiele doch au net solange(jaja eigenlob stinkt aber selbst hans hat mi mal gelobt *freu* XD) , aber üben ist alles einfach probieren, mann sollte ja auch net immer versuchen es wie andere zu machen, ich hba mir alle meine sachen ohne lehrer oder bücher oder texte beigebracht! Ich hab alles selber rausgefunden! und ich denke das bringt auch was, weil es sehr dabei hilft seinen eigen stil zu finden! Ich wünsch dir viel erfolg beim üben und gib einfach NIE auf!
    Alles gute!

    Gruß maxi

    *edit* ich sehe gerade du kommst aus nürnberg XD, wennu willst kommst einfach mal vorbei vieleicht könne ma ja zam bissi jammen und voneinander lernen oder so! ;)
     
  9. JonoMcFLono

    JonoMcFLono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    13.11.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 16.01.07   #9
    falls du dir die cd kaufen solltest, könntest ja mal kleines review machen. überleg nämlich auch die mir irgendwann ma zu kaufen :)
     
  10. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 16.01.07   #10
    Ja Hans hat da wieder ein paar Worte gesagt die es voll auf den Punkt bringen.
    Das setzt natürlich vorraus, dass dein Gehör besser ist als deine spielerischen Fähigkeiten.

    Deswegen sagte ich ja, versuch dir Vibrato anzuhören die dir gut gefallen und versuch die erstmal so gut es geht nachzuahmen um dann dein eigenes zu entwickeln, denn 100% kopieren kannst und solltest du sowieso nicht ;)

    Dazu musst du aber halt wirklich hinhören was du spielst, dich immer wieder aufnehmen, schauen obs passt oder nicht, was kann ich besser machen, immer selbst kontrollieren. Das kann sehr frustrierend sein, ich spreche da aus Erfahrung und ich glaube viele andere können da auch ein Liedchen von singen ;)

    Gruß
    Andy
     
Die Seite wird geladen...

mapping