Für was einen Mischpult?

von takko, 02.11.07.

  1. takko

    takko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    20.09.14
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #1
    hallo,

    wieso braucht man eigentlich einen Mixer??
    Mixer gibt es doch in manchen softwares???
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 02.11.07   #2
    Richtig :great: Deshalb braucht man auch nicht unbedingt einen Mixer.
     
  3. Kubi

    Kubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Salzgitter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    473
    Erstellt: 02.11.07   #3
    Wenn du bspw. ein Schlagzeug abmischt hast du ja ziemlich viele Mikros.
    Wenn du jetzt aber nur ein Interface mit nem Line-Eingang oder so hast,
    kannst du die Mikros auf dem Mixer vormischen und das Stereo-Signal an das Interface
    schicken.
    Das ist aber eine Low-Budget-Lösung, weil man nur eine Stereosumme aller Mikros im Aufnahmeprog hat. Besser ist ein Interface mit mehreren Mikro-Eingängen.

    Die Mixer, die du wahrscheinlich meinst, die im Studio stehen, sind meist gar keine, sondern "große" Controller...guck mal hier

    Gruß,
    Kubi
     
Die Seite wird geladen...

mapping