Fullrangebox an Ampeg?

von Brotsubn, 28.12.06.

  1. Brotsubn

    Brotsubn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #1
    Hallo, ich hab mir so ein schickes Ampeg SVT CL Topteil erspart und brauch noch ne Box.
    Durch Bands wie Shellac bin ich in letzter Zeit allerdings auf die Idee gekommen, mit Fullrange Boxen zu spielen und ich liebe diesen Sound. Jetzt tut sich in mir so der Gedanke auf, mir selber ne Fullrange Box für den ampeg zu bauen, ich wollte mir aber nochmal andere Meinungen einholen zu dem Thema, weil man dazu kaum was zu lesen bekommt.
    Dass die Frequenzweiche passen muss is schon klar, aber was gibt es denn noch zu sagen? Ich hoffe, ihr könnt mir gute Tipps geben,
    MfG Tom
     
  2. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 28.12.06   #2
    hoi!
    schau dich mal in der bastelecke um!da gabs schonmal nen ähnliche thread und da wirst du bestimmt fündig!!!

    mfg
    FtH
     
  3. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 29.12.06   #3
    meinst du mit fullrange eine standalone fähige box?
     
  4. honkymeyer

    honkymeyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Dissau
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    1.000
    Erstellt: 01.01.07   #4
    Zum Thema Pro und Contra von Eigenbau-Bassboxen findest Du diverse Threads, wenn die Suchfunktion wieder läuft. Und Tips zum Boxenbau gibts hier und auch in anderen Foren genug. Nimm Dir die Zeit und stöbere da mal ein bißchen herum!

    Wenn Du schreibst, daß Du Dir den Ampeg erspart hast, höre ich heraus, das Du diesen amtlichen Sound haben willst, den eine Ampeg-Anlage bringt. Und wenn überhaupt etwas amtlich ist bei den Bassanlagen, dann ist das der SVT mit der 8x10"-Box, also die Kombination. Beim Eigenbau wird Dir NIEMAND garantieren können, daß das Ergebnis (SVT mit Eigenbau-Box) ebenso amtlich sein wird und Deine Erwartungen erfüllen werden. In diesem Fall würde ich eine gebrauchte Ampeg-Box kaufen. Mit dem SVT beweist du ja schon Deine Gewichtheber-Qualitäten, so daß das Gewicht der passenden Box Dich auch nicht schrecken kann.

    Ich weiß wirklich, wovon ich spreche, denn ich habe einen SVT über 8x10" gespielt, habe als Schüler Gewichtheben als Leistungssport betrieben und heute kaputte Knochen! Das ändert die Prioritäten!

    Wenn Dein Hang zum Eigenbau aber Kompromisse zulässt und du die notwendigen handwerklichen Qualitäten mitbringst, wage den Schritt, nachdem Du Dich ausführlich informiert hast. Ich habe das selbst über 30 Jahre lang gemacht, war nie ganz zufrieden, bin aber immer noch stolz auf jede gebaute Box. Heute habe ich immer noch 3 vollfertige Boxenkombinationen (als Eigenbau) und versuche, sie preisgünstigst zu verkaufen, weil sie einfach Platz wegnehmen. Und Heute spiele ich eine Custom-Box von FMC, die auch eine konsequente Weiterentwicklung meiner Erfahrungen im Boxenbau darstellt: die beste Box, die ich je gespielt habe (Sound, Wirkungsgrad und Gewicht)! Das ist meine aktueller Status. Wenn Dich die Freuden des Eigenbaus und der Entwicklung nicht reichlich belohnen können, ist Eigenbau letztlich die teuerste Variante. Aber wenn ich heute noch die Zeit dafür hätte, würde ich es trotzdem wieder so machen (vielleicht bin ich ja verrückt?).

    Überlegs Dir gut und und lebe dan Deine Entscheidung mit Freude!
     
Die Seite wird geladen...

mapping