funk-rock/was haltet ihr von dieser aufnahme

von Sonöar, 03.06.07.

  1. Sonöar

    Sonöar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 03.06.07   #1
    ich habe gestern eine band aufgenommen und wollte euch mal frage wie ihr die aufnahme findet, also wir hatt 5 stunden zeit, was ja nicht besonders viel ist, nich viel und nicht das beste equipment und ich musste im gleichen raum aufnehmen, indem auch geprobt wurde

    Hier der Download(knapp 1MB)
     
  2. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 04.06.07   #2
    die mischung ist ein bisschen unklar.. deswegen hört man leider kaum das saxophon.

    gitarre und bass find ich so schon okay .. das schlagzeug klingt in meinen ohren nicht besonders funky .. das saxophon (was ich davon hören kann), könnte auch vom atem mehr stütze geben.

    im gesamten song krieg ich irgendwie kein roten faden zu hören...

    aber es ist nicht schlecht.. macht nur weiter ..
    vielleicht ein sänger, oder ein zweitenm bläser.. das hat bei uns viel rausgehotl (der 2. bläser)
     
  3. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 06.06.07   #3
    Also ich finde, dass das Sax zu hören ist. Die Gitarre ist ziemlich laut. Bass ist zu leise :)
    Aber das sind all so nebensächliche dinge...

    Zum Song: Für mich klingt das nicht wie ein Song, sondern wie ne Impro :) Und die Gitarre haut viel zu sehr rein...denke, das macht das so durcheinander...

    ist das gegen Ende ein Orgelsound? Wenn ja, nehm doch nen Rhodes-Sound. Klingt vllt. angenehmer :)

    Wenn der Bläser ne durchgängige Meldodie spielen würde, würde das bestimmt schön grooven! und ich muss wiesenforce recht geben: Der Drummer müsste nen anderen Rhythmus spielen...einer, der mehr in Richtung funk geht :)
     
  4. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 07.06.07   #4
    also, das ist kein wirkliches stück sondern nur gejamme, ich habs reingestelltz weil es eben die beste aufnahme geworden ist

    das gitarrendurcheinander kommt davon, das der gittarist gawahat hat und der orgler auch^^, also etwas viele wah-wah

    zu dem schlagzeug ist zui sagen, das es nur mit 2 micros abgenommen ist, eins vor die bass und ein oben drüber, also das ganze "studio" war einfach proberaum, nen pc an mixer alles sogut wie es geht abgenommen und dann los.

    die durchstrukturierten sachen mit gesang hab ich nich genommen weil das nich so gut klingt

    meine frage war ja auch wie die aufnahme klingt^^
     
Die Seite wird geladen...