Funk- Steckdosen als Lichtsteuerung

von DJ OD, 01.03.06.

  1. DJ OD

    DJ OD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    1.03.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.06   #1
    hi

    ein bekannter von mir will sich in seinen partykeller einige lichteffekte reinhängen (strobo, schwarzlicht, derby o.ä., usw...)
    die will er per funk steckdosen-fernsteuerung "steuern".

    habe ihm nur sagen können das die dinger ne max. belastbarkeit haben und dass ich damit nicht unbedingt wild rumschalten würde, ihm aber sonst nicht definitiv von abgeraten, da keine ahnung ;).

    nun halt meine frage ob ich ihm davon komplett abraten sollte oder ob das so funktioniert, wenn er nicht alles 10x in der minute an & aus schaltet etc.

    gemeint sind solche geräte:

    http://stores.ebay.de/ISOCREATIV_Design-Funksteckdosen_W0QQcolZ2QQdirZQ2d1QQftidZ2QQtZkm

    vielen dank schonmal an die lichtler

    ciao
     
  2. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 01.03.06   #2
    Die Teile tun ihren Dienst. Es könnte evtl. Störungen (kurzes knacken beim Ein- und Ausschalten) in den Audigeräten vom eingebauten Relais geben, wenn alles auf einer Phase hängt, aber sonst taugt das für den Partykeller schon.
     
  3. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 02.03.06   #3
    jo denke auch das es ne angenehme sache, im partykeller ist!!

    kollege von mir hat nen lichtschlauch in seinem zimmer an som dingen!!

    Und da die dinger bis 3600 wat belastabr sind, sollte es da auch keinen prob geben!!
     
  4. no-future-man

    no-future-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Peißenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 03.03.06   #4
    ja aber will hier mal etwas abschweifen.

    Auf der bühne würde ich diese dinger nicht verwenden.

    Hatte mal ne große Coverband im Einsatz für die ich arbeite. Wollten damit einen Vorhang auf und abfahren lassen.

    Es hat nie richtig funktioniert.

    Viel zu viele Ströungen.

    Also für Live eher weniger geeignet.
     
  5. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 04.03.06   #5
    Da würde ichs auch nie einsezten und es auch keinem empfehlen!
    da verschlamp mal die fernbedienung, dann biste aber am *****

    Aber für Partykeller ist das einfach ne geile Lösung!!
     
  6. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 10.03.06   #6
    jetzt wollte ich das auch nochmal aufgreifen
    wir haben pro Seite so eine Dimmerbar:
    http://www.musik-service.de/PA-Licht-Eurolite-DTB-603-6-Kanal-Dimmer-Bar-prx395740269de.aspx
    bestückt mit jeweils 6 PAR 64 Kannen

    obendrauf kommen jetzt noch jeweils 2 Effektlichter - sowas z.B. (muss ich noch gucken):
    https://www.rockshop.de/shop/oshop.php?sess=9421a6d3aa66169257945599deee0b91&favor=no

    (arrrggg - der Link geht ned: Artikelnummer 1020059, ist ja auch egal - irgendein Strahl-Lichteffekt halt)

    Die wollen wir dann bei Bedarf per Funksteckdose zu- und abschalten. Wie ist das jetzt:
    gehts oder gehts ned?
    falls nicht: womit gehts?

    Danke für eure geschätzten Erfahrungsberichte.
     
  7. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 10.03.06   #7
    Es geht!
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 10.03.06   #8
    Danke lini
    Freude, Freude...
     
  9. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 10.03.06   #9
    Gern geschehen!

    Wir haben das auch einige Jahre so gemacht. Irgendwann leiert sich das Billigzeug zwar aus und man muß manchmal auch zweimal auf den Sender drücken, bis es funzt, aber es erfüllt seinen Zweck.
     
  10. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 10.03.06   #10
    damit kann ich leben
    thx
     
  11. knopfy

    knopfy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.05
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #11
    und schau, daß Du immer eine Ersatzbatterie für den Sender dabei hast...die fallen immer genau DANN aus, wenn du sie brauchst :D :twisted:
     
  12. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 14.03.06   #12
    bei mir ned :D
    ich hab quasi das Conrad Akku-Aussenlager mit im Koffer :cool:
     
  13. Meby

    Meby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    28.12.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #13
    Hi schau mal bei Conrad lang, habe da letztens solche Funkschalter gekauft und die waren so was von günstig (unter 10 euro für ein System) und ich meine sogar mit 16A belastbar. Also ich habe das noch nicht auf Reichweite getestet aber bis jetzt funktioniert das tadelos.
     
Die Seite wird geladen...

mapping