Funkband mit DJ

von gunnarli, 09.06.04.

  1. gunnarli

    gunnarli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    203
    Ort:
    aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.04   #1
    Hallo, ich wollte euch fragen ob ihr ne funkband mit dj kennt , die eigene lieder macht? wäre bestimmt sehr cool wenns welche geben würde
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 10.06.04   #2
    @Topic: Nein.

    Rein aus Interesse: Was genau würde/könnte ein Dj in einer Funkband machen?
     
  3. gunnarli

    gunnarli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    203
    Ort:
    aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.04   #3
    irgendwelche samples? dj solos?

    genauso gut hättest du vor 15/20 jahren fragen können: was machtn en dj inner rockband?
     
  4. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 10.06.04   #4
    Hör Dir mal Liquid Soul an, die haben einen DJ dabei. Geile Band!

    ciao,
    Stefan
     
  5. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.06.04   #5
    Ich frag mich auch heute noch was ein DJ in einer Rockband machen soll. Incubus is zwar ne geile Band aber den DJ empfinde ich als puren Störfaktor. Alle anderen "Rock"Bands mit DJ sind schlecht und zwar grottenschlecht.
     
  6. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 10.06.04   #6
    Zustimmung!

    Ich liebe gute DJ-Sets, aber die richtig gute Fusion zwischen Rock und DJ-Kultur ist mir bis jetzt noch nicht untergekommen. Aber man ist ja offen für alles, und vielleicht kommt das ja auch noch...
     
  7. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 10.06.04   #7
    naja, wohl auch eher ne frage des geschmacks, notwist haben meiner meinung nach die elektronik tierisch geil mit dem rock verbunden, mittlerweile ist ja fast nur noch alles elektronisch bei ihnen, aber ich liebe sie immer noch :),
    lw.
     
  8. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 10.06.04   #8
    Keine Frage, Elektronik und Rock harmoniert schon seit längerem ganz toll; neben den von dir genannten Notwist muss ich da natürlich auch meine Favorites Nine Inch Nails anführen, von denen heuer ein neues Album kommen soll, auf das ich mich schon wie ein Wahnsinniger freu... :)

    Aber DJing im klassischen Sinn, also mit Turntables, ist halt für mich nochmal ganz was anderes. Was z.B. die Waxolutionists machen, ist echt großartig; nur in Verbindung mit Rock fällt mir auf Anhieb nichts brauchbares ein.
     
  9. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 10.06.04   #9
    naja, wo de recht hast und so...
    nine inch nails... *aufdiekniegeh* :)),
    hatte mal son geiles doppelalbum nuuur atmosphaere, aber notwist sind noch cooler :),
    lw.
     
  10. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 10.06.04   #10
    Jepp, The Fragile ist das. Unfassbar gutes Album.

    Aber du hast mich wieder mal daran erinnert, dass ich mir von The Notwist auch mal was zulegen sollte.... Neon Golden vielleicht....?
     
  11. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 10.06.04   #11
    ja, neon golden ist das bekannteste, damit sind sie gross rausgekommen, da gibts keinen titel, der meiner meinung nach schlecht ist, aber auch das andere zeugs von frueher, als sie noch 'richtigen' rock gemacht haben, hat ebenfalls diese 'notwist atmosphaere' und diese wunderschoene melancholie und jedes mal anders interpretiert :),
    lw.
     
  12. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 10.06.04   #12
    Von früher kenn ich zugegebenermaßen nur Chemicals... naja, muss halt mal in die verschiedenen Alben reinhören, da wird sich schon was finden ;)
     
  13. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 10.06.04   #13
    Ich hör mal rein, wenn ich an 'nem Rechner mit Realplayer (ich selber hab ihn nicht und mache ihn auch nicht drauf) sitze, denn sonst gibt es ja keine andere Möglichkeit außer die CDs zu kaufen. (Achtung: Sarkasmus!) ;)
     
Die Seite wird geladen...