Funktion eines Pickups ohne Einbau kontrollieren

von Paul, 14.10.07.

  1. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 14.10.07   #1
    Wie kann ich, ohne das ich einen Pickup einbaue (Singlecoil), überprüfen ob er noch funktioniert? Ich will die 2 Singlecoils meiner Ibanez testen.

    Grüße Daniel
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.10.07   #2
    Mit nem Messgerät durchmessen. Wenn's Widerstand (wahrscheinlich irgendwo zwischen 5 und 8 k) anzeigt, sind die PUs aller Wahrscheinlichkeit ok.
     
  3. The-Captain

    The-Captain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.07
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    169
    Erstellt: 14.10.07   #3
    Hi, mit dem ohmisch durchmessen ist fast alles abgeklärt, aber du kannst das ding doch mal am Amp anschließen und über ein paar Saiten zum Test halten.Oder die magnete mit nem Schraubendreher berühren und hören, obs aus dem Speaker ballert, oder so weit aufreissen, bis es rückkoppelt oder Mikrofonieerscheinungen als Test feststellbar sind, oder.....äh...,ja.
    Cu
     
  4. mrsing

    mrsing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.10.07   #4
    mit einem motor, einem handylautsprecher, mit allem was schwingt
     
  5. Paul

    Paul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 16.10.07   #5
    Danke für die Hilfe:)
    Die Pickups klappen einwandfrei, ich hab nur immer das Mulitmeter auf 200Ohm gestellt und dann kam nichts. Wenn ich es auf 2000 Stelle kommt bei dem Sinclecoils 3,5kO und bei dem HB 5,5kO;)
     
  6. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 16.10.07   #6
    Das klingt realistisch!

    Ulf
     
  7. milebrega

    milebrega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.07   #7
    Hi! Noch als Nachtrag: wenn man schon den Tonabnehmer an den Verstärker anschließt, einfach die Ohrstecker vom mp3-Player ins Magnetfeld halten! Probiert es mal aus, ich war von der Qualität der Verstärkung (im Clean-Kanal, is klar) überrascht!
    milebrega
     
  8. mrsing

    mrsing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 26.10.07   #8
    :eek::D;)
     
  9. pirxpilot

    pirxpilot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    27.01.15
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    363
    Erstellt: 26.10.07   #9
    Eine Stimmgabel tuts auch. :)
     
  10. mrsing

    mrsing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 26.10.07   #10
    das hab ich alles schon geschrieben! Jungs, lesen DANN schreiben :rolleyes:

    jetzt aber genug, nachher bin ich noch "der" Klugscheisser ;)
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 26.10.07   #11
    Klugscheisser! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping