Funktioniert diese Schaltung so?

von داود, 21.10.05.

  1. داود

    داود Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 21.10.05   #1
    schaltplan.jpg

    Erklärung:

    Dies ist eine Schaltung für zwei Humbucker. Ich hab mir hier auch die Schaltung vom Onkel (vielen Dank an dieser stelle zu selbigem) eingebaut.
    Wer sie nicht kennt, mithilfe dieser Schaltung kann man Humbucker zu Singlecoils machen aber behält dank der Kondensatoren die "Brummunterdrückung".

    Also hab ich diese Schaltung, dann einen Schalter mit dem man:
    a) direkt auf den Output fährt
    b) über folgende Regler:
    - Neck Volume
    - Neck Tone
    - Bridge Volume
    - Bridge Tone
    - Master Volume

    Meine Frage, funktioniert das?
    Oder habt ihr Ideen zur Verbesserung?
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.10.05   #2
    Hi, ja funct so.

    Erzähl mal, wie das mit der Brummunterdrückung dann klingt, also wenns fertig ist.
    Für die Pots würd ich aber größere Werte nehmen, so 1M, da du ja zwei parellel schaltest.

    cu :)
     
  3. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 22.10.05   #3
    Der Kondensator lässt die tiefen Frequenzen der zweiten Spule durch (so bei ca. 50Hz o.ä.) und sperrt allerdings die meisten im hörbaren Bereich.

    Dadurch gibts den Humbucking-Effekt im Bereich vom Netzbrummen usw, aber der Singlecoil-Ton bleibt da.
     
  4. داود

    داود Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 22.10.05   #4
    Ja genau

    @ Lobo: Kanns sein das bei dienen Schaltungen irgendwas nicht funktioniert.
    Ich mein bei den Links?:confused:
     
  5. داود

    داود Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 22.10.05   #5
    aber den muss ich nur für das Master Volume nehmen oder?
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.10.05   #6
    Danke, aber Lobo, glaubst du wirklich ich baue Röhren Verstärker und weiß dann nicht wie nen Kondensator funktioniert???? ;)
    Ich hatte mehr an einen Bericht gedacht, wies dann klingt.
    Ein Kondensator ist ja kein Schalter der ab ner bestimmten Frequenz dicht macht,
    auch hohe Freqnenzen werden durchgelassen nur halt nicht so stark.
    Nebenbei liegen in dem Tiefen Frequenz Band nicht nur da Brummen sondern auch die tiefen Gitarren Töne. Also nach reinem Singlecoil Betrieb höhrt sich das dann sicher nicht an.

    Wegen den Potis, ich würde für alle 1M Ohm nehmen, es geht auch mit 500k, aber mit 1M dürften die weniger Höhen flöten gehen weil die PUs weniger belastet werden.
    Dabei fällt mir aber grad doch noch nen Fehler auf:
    Wenn du einen der beiden Volume zu drehst ist auch der andere gemutet da dann beide Ausgänge auf Masse liegen.
    Da muss noch nen Schalter rein der zwischen den Beiden hin und her schaltet.

    cu :)
     
  7. داود

    داود Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 22.10.05   #7
    kapier ich jetzt nicht ganz...:confused:

    Ich will einfach das ich da die Lautstärke der Humbucker/Pseudo-Singlecoils einzeln regeln kann, wie geht das?
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 22.10.05   #8
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich absolut nich drauf geachtet hab, wer die Frage stellt ;) Wenn ich das getan hätte, hätt ich auch erstmal blöd geguckt xD

    Aber deine Frage klingt wirklich nach "wie geht das", nicht nach "wie klingt das" :o

    Ulf sagt übrigens, dass da nur ein marginaler Unterschied im Sound is...kann ich mir schon vorstelln :)

    Meine Schaltungen gehn wirklich nicht momentan, hab n paar Webspace-probleme.
     
  9. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.10.05   #9
    So, ich habs geändert, hattest recht, war nicht eindeutig geschrieben ;)

    Zum Fehler, wenn der Poti für den einen PU zugedreht ist, dann liegt dessen ausgang auf Masse, da er aber mit dem Poti für den andern PU kurzgeschlossen ist, liegt dessen Ausgang auch auf Masse, egal wie der andere Poti steht.
    Du musst als einen (Ein/Ein) Schalter einbauen, mit dem du entweder den Ausngang Neck und Bridge Potis auf den Master Volume schaltest.

    cu :)
     
  10. داود

    داود Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 22.10.05   #10
    oder das Master vol Poti weglassen oder?

    auf jedenfall danke für deine Hilfe
     
  11. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.10.05   #11
    Das bringt auch nix, weil dann immernoch die ausgänge beider Potis kurzgeschlossen sind.

    cu :)
     
  12. داود

    داود Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Österreich - Kärnten -Ferlach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    489
    Erstellt: 22.10.05   #12
    Vieleicht bin ich ja irgendwie zu dumm dafür, aber ich versteh nicht,
    was du mit der Poti ist mit dem anderen Poti kurzgeschlossen meinst:confused:

    sry, daber trotzdem Danke

    Vielleicht kann mir das ja jemand so umzeichnen dass es geht?
    Muss natürlich niemand tun, aber ich bin jetzt so verwirrt dass ich 0 Plan hab was da geht
     
  13. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.10.05   #13
    Hi

    hier hab ich dir den Schalter eingemalt.

    cu :)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping