Funktionsweise des WahWah

von El Nino, 20.10.05.

  1. El Nino

    El Nino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.05   #1
    Hab schon alles im Forum abgesucht find aber nix zu meiner Frage: Wie ist genau die Funktionsweise des WahWah und was hat es genau mit der Teilton-/Partial-/Oberreihe zu tun? :screwy: :screwy: :screwy:
     
  2. KingDingeling

    KingDingeling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.02.15
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    216
    Erstellt: 20.10.05   #2
    Würde mich auch mal interessieren, habe noch nie wirklich nit einem Wah gespielt und ich frage mich vor allem, was "Metaller" mit dem Effekt machen. Sonst macht man ja eher funkige Rhythmen damit, aber wie stellt man es beim Solo ein??? Auf einer Stellung kontinuirlich den Ton "bearbeiten", also nicht die "typische Whambewegung" oder wie ist das Prinzip?
     
  3. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 20.10.05   #3
    das wah wah verändert das frequenzspektrum einer gitarre. Dh der Sound verschiebt sich von den tiefen frequenzen zu den hohen. Das lässt sich mit dem Fuß dann eben stufenlos kontrollieren. Im endeffekt nicht wirklich anders also wenn du ganz schnell an deinem Tone-potidrehst.
    Wie metaller den Effekt nutzen können?
    Man kann damit einen Kreischenden Solosound bekommen oder z.B so wie ihn Kirk Hammet in jedem 2. seiner Soli benutzt anwenden.
    Mit einem Wah kann man so viel machen!!!
    es gibt da auch irgendwo einen Workshop oder so, ich werd mich mal auf die Suche machen..
    .greez.
    Edit: VOILA
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=40074
     
  4. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 20.10.05   #4
    ein wahwah hört sich so ähnlich an, als wenn du beim zähneputzen deine lippen langsam öffnest und schließt (runden mund machen!!):D
    und wahwah selber "ändert" die frequenz der gitte in den mitten, es verschiebt die mitten sozusagen in die höhen bzw. in die bässe (je nachdem wo man das pedal "hintritt")
     
  5. KingDingeling

    KingDingeling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.02.15
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    216
    Erstellt: 20.10.05   #5
    Super!
    Genau die Festeinstellung wie in dem anderem Forum beschrieben meinte ich, da die Metaller für mich bis jetzt nie hörbar das Wha verschoben haben, tun sie ja schließlich auch nicht, wie schon gedacht!
    Danke, Cursive:great:
     
  6. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 20.10.05   #6
    Doch, machen sie...oft sogar ;)
    bitte:)
    (darfst mich auch bewerten :rolleyes: :D )

    zum thema hörbar...
    Ab einem gewissen verzerrungsgrad wird es in der Tat schwierig, ein Wah Wah noch als gut hörbaren effekt einzusetzen.
    Allerdings find ich es auch schade, wenn man einfach nur drauftritt und es in der "high" stellung lässt. Da kann man sich auch einfach einen treble booster kaufen..naja
    .greez. ;)
     
  7. KingDingeling

    KingDingeling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.02.15
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    216
    Erstellt: 20.10.05   #7
    Gibts eigentlich nen Wah, das ich sowohl als Wah, aber auch noch als Boost, also ein Wah mit VolumeRegler, benutzen kann???
    Oder ists besser dann einen Equalizer + Wah zu nehmen???
     
  8. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 20.10.05   #8
    Ja gibt es.
    Es gibt wah wahs, die einen Booster integriert haben, quasi für Solos, um Stepptänze zu vermeiden..
    Kann dir leider keinen genauen Namen nennen, hab ich aber shcon gesehen.
    hab sogar bei meinem Crbaby manchmal das gefühl, es hebt das Signal an. Mag aber auch den Mitten liegen..
    naja who knows.
    .greez.
    edit:
    mal nachgeschaut:
    http://www.musik-service.de/Morley-Tremonti-Wah-prx395709749de.aspx
    http://www.musik-service.de/Jim-Dunlop-Crybaby-Wah-Wah-95-Q-prx395719149de.aspx
    haben z.b einmal 20 und einmal 15 db boost
     
  9. KingDingeling

    KingDingeling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    22.02.15
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    216
    Erstellt: 22.10.05   #9
    Hat jemand denn vielleicht Erfahrungen mit einem der beiden Wahs???
    Werd sie mir auf jeden Fall mal genauer anschauen. Oder ists qualitativ hochwertiger ein normales Wah und dann einen EQ zu kaufen?
     
  10. cyma

    cyma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.05   #10
  11. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 23.10.05   #11
    Und der Volumeknopf liegt so, dass man mit dem Fuß dran rumschrauben kann :)
    Ist da so ein Gummiüberzieher dabei? oder war das bei einem anderen Modell wo ich das gesehen habe?!
    .greez.
     
  12. El Nino

    El Nino Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.05   #12
    thx @ all

    jetzt bin ich wieder ein bisschen schlauer:D :cool:
     
  13. cyma

    cyma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.05   #13
    ne, das is nicht der volumeknopf, damit kann man das frequenzband einstellen!
    was meinst du mit dem gummiüberzieher? :)
     
  14. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 23.10.05   #14

    ähm, bist du dir da sicher?:rolleyes: das tonepoti ist ein furznormaler passiver tiefpass, während z.b. die grundschaltung es Crybaby / Voxs ein aktiver bandpass ist! die resonanzfrequenz kann man mit dem fuss verändern.


    wer der englishen sprache mächtig ist, ist im vorteil:

    Technologie of Wah-Pedals

    mfg kusi
     
  15. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 25.10.05   #15
    :rolleyes:
    Ich meinte damit eine Art gummiring, welcher über den knopf gezogen wird, damit ann die lautstärke mit dem fuß regeln kann und nicht abrutscht..
    War wohl an nem anderen Pedal...

    @El nino...bidde ;)#

    Ja, hast natürlich recht. Das gleiche Ist es nicht. Ich wollte nur in etwa umschreiben, wie das klingen könnte. Ist auch nur bei wenigen Gitarren so, dass das Tonepoti so stark reagiert und so ein weites Spektrum hat.
    aber was hätt ich sonst schreiben sollen ? ;) das doofe "klingt wies heißt" hilft auch nur wenn mans schon mal gehört hat...:D
    .greez.
     
  16. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 25.10.05   #16

    Bei mir geht das... schöner Effekt ist auch, Wah in Oberste Stellung und dann mit dem Tone Poti "wahen"
     
  17. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 25.10.05   #17
    Mh muss ich mal ausprobieren :)
    danke ;)
    .greez.
     
Die Seite wird geladen...

mapping