Funktionsweise von Kurbelstativen / Wind-Ups

von Dj Zottel, 02.09.04.

  1. Dj Zottel

    Dj Zottel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    3.10.06
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #1
    Hi Leutz,
    kann mir evtl. jemand erklären, wie ein Kurbelstativ / Wind-Up Stativ funktioniert! Ich wollte mir eins nachbauen, kann mir aber nicht genau erklären, wie das Stahlseil befestigt ist.
    Einfach die Trägerstange anzusägen kann ja nicht die Lösung sein!

    Evtl. hat ja sogar jemand nen paar Skizzen oder Bilder.

    THX @ all: DjZottel
     
  2. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 02.09.04   #2
    Wenn Du ein Kurbelstativ bauen möchtest, welches Du nicht ausschliesslich bei Dir zu Hause (und zwar alleine) aufstellen und benutzen möchtest, sondern vielleicht auch mal bei einem Job, dann gebe ich Dir einen Tip: LASS DIE FINGER DAVON!
    Du kommst in Teufels Küche, wenn damit was passieren sollte.
    Abgesehen davon möchte ich bezweifeln, dass Du ein Kurbelstativ billiger als käuflich erhältliche fertigen kannst. Und dann hätten wir noch das Gewicht....
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 02.09.04   #3
    Absolute Zustimmung!

    Das sind so Sachen, die gehören nicht von Laien zusammengeschraubt...
    'n Gitarrenständer, ein Case oder vielleicht noch 'ne 6er-Bar (Licht an Alu-Pipe) - gerne.
    Aber Elektrik und tragende Konstruktionen gehören in qualifizierte Hände!

    Jens
     
  4. Dj Zottel

    Dj Zottel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.04
    Zuletzt hier:
    3.10.06
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.04   #4
    Ich weiß genau, welche Richtlinien und Normen ich zu beachten habe, bleibt nur die Frage, ob jemand Skizzen oder Baupläne von Stativen hat.
    Es ist nicht für Veranstaltungen gedacht!
    Brauche nur unbeding nen paar Bilder. Evtl. auch einfach nur abfotografierte Details?!?!

    THX: Dj Zottel
     
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 03.09.04   #5
    Was denn nu? Wenn es nur dich privat/alleine/zuhause sein soll, gibt es weder Normen noch Vorschriften, die verbindlich wären.
    Und alles andere - das wirst du wissen, wenn du die Vorschriften so genau kennst - geht nicht ohne TÜV-Abnahme. Dir ist dann auch klar, dass du in der Regel mindestens ein Exemplar bauen musst, was bei der anstehenden Bruchlastprüfung kaputt geht, und einen Nachweis führen musst, dass du in der Lage bist, alle weiteren Exemplare in exakt derselben Maßhaltigkeit zu bauen wie auf den vorgelegten Plänen und wie das Muster war...

    Darf ich mal fragen, wofür die Dinger gedacht sein sollen? Ich kann mir nicht recht vorstellen, wofür man als DJ ausser für Veranstaltungen Kurbelstative brauchen sollte.
    Sorry, aber Beckum ist mir zu nah und damit das Risiko zu groß, dass ich mal unter einem solchen Teil stehe, als dass ich dir da gerne helfen würde, bevor ich weiß, was du damit vorhast...

    schau dich mal unter www.pa-forum.de um, dort vornehmlich unter "Licht" und "Rigging". Solltest du die Frage dort auch stellen wollen, mach dich aber auf noch längere warnende Zeigefinger gefasst...

    Jens
     
  6. pa-nik

    pa-nik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.04
    Zuletzt hier:
    24.09.04
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Zürich/Helvetia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #6
    Hi,

    schau doch mal bei ac-lightning in England rein, da gibts Powerdrive Stands, die günstigsten so ich weiss, mit Sicherheitszertifikat.

    Gruss

    PAnik
     
Die Seite wird geladen...

mapping