Funpunk - Ich wär so gern ein Ritter - mit der Stimme??

von Ratter, 09.08.06.

  1. Ratter

    Ratter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    97
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 09.08.06   #1
    Hi!

    Ich habe ja bereits vor ein paar Wochen hier den Text zu diesem Lied gepostet. Nun habe ich mal die erste Strophe und Refrain aufgenommen. - mit billigmicro, normalen lautsprechern aber guter soundkarte (der rest kommt irgendwann noch. ;) ) und mit versautem minisolo :D

    Sagt mir doch mal was ihr davon haltet! Was man verbessern kann, etc. sowohl aufnahmetechnisch (ausser besseres equipment) als auch spieltechnisch.

    Ach ja: ich habe auch den Fehler gemacht den Text so zu schreiben, dass er von einem männlichen Wesen gesungen werden muss... da wir nur eine Sängerin in der Band haben, wurde ich nun verpflichtet das ganze zu singen, bin mir aber nicht sicher ob ich das tun soll, da mir meine stimme eigentlich nicht gefällt.
    also sagt mir eure Meinung ob meine Stimme einigermaßen taugt für das eine Lied, oder ob wir das ganze Lied lieber in die Tonne treten sollen ;) (aber seid nicht zu hart *g)

    hier also der Link:
    http://www.kuglschreiba.de/ova/internet/iwsger.mp3

    MfG
    Ratter
     
  2. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    770
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 09.08.06   #2
    Hey ho,

    gesanglich finde ich es ganz inordnung... ausbau fähig aufjedenfall,
    die erste strophe könnt ich mir so gesanglich schon vorstellen..

    beim Refrain, naja da gefällt mir schon nicht das dieser Verzzerte gitarren part nicht echt rüberkommt, denn solltes du mal zusammen mit gesang aufnehmen, das wa doch bestimmt eine 2spur ? hört man direkt raus...

    und sonst ist das powerchort geschrammel nicht auf dem text angepasst aber das kommt noch wenn du das mal zusammen aufnimms bekomms du n gefühl dafür.....

    refrain jaaaaa denn hätte ich mir jetzt gerne richtig schön laut mit kräftiger stimme angehört aber dein gesang blieb eigentlich gleich...
    musst aus dir selber rauskommen und dir muss egal sein das es vileicht einer bei dir zuhause hört ;)

    anfangs ist es immer so n ding, da musst du noch viel singen aber sonst ist das ganz ok!


    greez Satec
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.022
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 09.08.06   #3
    Hi Ratter,

    als FunPunk geht er ja nicht gerade los, aber es wird dann ja. Was danach kommt ist allerdings auch kein FunPunk, sondern eher Rock.

    Aber die Schubladen mal beiseite:
    Das finde ich nicht übel. Andererseits ist der Gesang wirklich nicht der Bringer: Er ist nicht schlecht, aber wenig eigenständig. Wenn das Problem das Geschlecht des lyrischen Ich ist - also eher Eure Sängerin singen sollte - hätte ich einen Vorschlag:

    Er wär so gern ein Ritter...

    Ich kann mir vorstellen, dass dadurch der Text noch mal einen Tacken an Ironie zulegt, denn in dem Fall singt eine Frau darüber, was ein Mann gerne wäre - kann sich distanzieren und damit spielen.

    Herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  4. Ratter

    Ratter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    97
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 10.08.06   #4
    hi

    danke für eure antworten :)
    also ich denke da der gesang laut euch nicht schlecht ist werde ich einfach noch ein wenig rumprobieren und versuchen über diesen daheim-leise-sing-schatten zu springen.
    das kann ich ja dann evtl wieder hier posten :D
    und wenn ich einfach zu keinem ergebnis komme das mir zusagt, ist das umschreiben natürlich eine gute idee :) werd ich wohl auch mal ausprobieren.

    noch schnell zu funpunk oder nicht: ich kann meine sachen meist nicht richtig selbst einordnen (geht glaube ich vielen so) und da es mich ein wenig an Ärzte oder die toten hosen erinnert hat (beginnt auch manchmal langsam und ruhig und wird dann fetziger) hab ich es eben mal auch da eingeordnet :) ist eben ansichtssache

    nochmal vielen dank für die tipps
    MfG
    Ratter
     
  5. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 10.08.06   #5
    Finde ich gar nicht übel. nur bisschen zuwenig gesang im Refrain. übergang von ref zu strophe würde ich nochmal überdenken ;) Ab der 2. Strophe würd ich bisschen speed aufnehmen... sonst wird langweilig! Aber nicht übel. find ich gut! Hau rein...
     
  6. Ratter

    Ratter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    97
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 10.08.06   #6
    hrhr der übergang ^^ - das hatten wir doch schon im songs/texte-forum, oder? ;)
    naja vieleicht probier ich da auch nochmal ein wenig rum... obwohl ioch so stolz auf den hall war, dass ich den genau so hinbekommen hab wie er is (im takt und so) - für mich ist das schwer :screwy:

    speed soll auch in der zweiten strophe noch rein... bin mir nur ehrlich gesagt noch net ganz sicher wie *gg - auch hier bin ich für vorschläge offen... dachte bisher zB daran wieder den cleanen gitarrenpart zu spielen, aber noch verzerrt und abgedämpft die powerchords darunter zu legen (achtel durchgeschlagen) - käme das schon hin?

    oder auch, dass man gleich nach der ersten strophe die geschwindigkeit anhebt (im refrain) und in den nächsten strophen beibehält.

    MfG
    Ratter
     
  7. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 10.08.06   #7
    wie soll das denn gehen? entweder clean oder verzerrt...

    die erste strophe würd ich so lassen. evtl ein wenig schneller spielen. den rest musst probieren. so aus der theorie kann man schlecht nen song umschreiben...
     
  8. Ratter

    Ratter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    97
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    57
    Erstellt: 10.08.06   #8
    mit einer zweiten gitarrenspur druntergelegt einfach - dass ich nicht beides gleichzeitig einspielen kann ist mir schon klar ^^

    jo hast recht, ich probier dann einfach mal n bisl rum und posts hier einfach wieder... :great:

    MfG
    Ratter
     
  9. MadHed

    MadHed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    31.03.14
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 10.08.06   #9
    Hi Ratter.
    Den Text hab ich in deinem anderen Thread schon gelesen und finde ihn sehr gut. :great:
    Die Melodie gefällt mit auch gut ich hab allerdings noch ein paar Vorschläge.

    - So ab der Hälfte der Strophe bei "...denn das ich das alles..."
    fände ich es cool, wenn die Melodie sich ein wenig verändert. Nur ein bisschen, damit das ganze ein wenig aufgelockert wird.

    - Am Ende der Strophe bei "..ein rockstar!..." würde ich eine etwas längere Pause machen, bevor der Gesang wieder einsetzt. Vielleicht die Pause doppelt so lange?

    - das Solo ist zu laut, aber das ist ja eigentlich erstmal egal. Wie du sagtest, ist die Aufnahme ja eh nur schnell hingeklatscht. ;)

    - mit Schlagzeug klingt bestimmt alles ganz anders (besser)

    - Viel(!) weniger Hall auf die Stimme, sollte man fast kaum hören.

    - Wenn du's schaffst, sing mal mit ein bisschen mehr Power. :D Deine Stimme ist gar nicht so schlecht. :great: Im moment hört sichs aber so an, als würde dich jemand zum Singen zwingen...:)

    Naja, das sind meine Vorschläge. Hängt natürlich vieles vom eigenen Geschmack ab, aber vielleicht hilft es dir ja weiter.

    Grüße,
    Stephan
     
  10. Femto Exa

    Femto Exa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.06   #10
    Zu der Strophe passt der Gesang schon ziemlich gut! Nur beim Refrain muss da noch viel mehr Power hinter (wie schon gesagt)
     
Die Seite wird geladen...