Fußleiste ja- nein?

von Standby, 30.07.04.

  1. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 30.07.04   #1
    Ich wollte mal um Rat bitten:- und zwar ich habe mir überlegt eine Fußleiste bis ca. 200 Euro zu kaufen. Jetzt aber die Frage welche könnt ihr mir empfehlen, was ist wirklich nötig und was ist nur unnutz? Also wäre toll wenn ihr mir ein paar Vorschläge machen könntet, für ne Bandtaugliche Fußleiste am besten mit Link.
     
  2. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
  3. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.07.04   #3
    in was Unterscheiden sich die Fußleisten eigentlich? außer im Preis und in der größe. Und was bewirkt sone Leiste eigentlich, was kann ich damit machen, also kenn mich mit dem Zeug gar nicht aus.
     
  4. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 31.07.04   #4
    naja, ich denk mal in der ausstattung, wofuer brauchste denn sowas, die, die ich gepostet habe, ist nur fuer das midizeugs zu gebrauchen,
    lw.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 31.07.04   #5

    Ich verstehe das jetzt nicht ganz. Du möchtest eine "Fußleiste", weißt aber nicht wozu? :confused:
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.07.04   #6
    ich denke der threadsteller meinte mehr ein bodenmultifx als einen midi-controller.... ;)

    zu der oben geposteten fußleiste: damit kann man midi-geräte (verstärker-vorstufen, effektgeräte etc.) steuern :)

    mfg
    BlackZ
     
  7. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.07.04   #7
    sagt doch einfach mal wofür ich sowas gebrauchen könnte. Und was man damit machen kann. Es is zur Zeit so hab ja ewig akustik gespielt und jetzt halt gitarre und amp klingt auf die dauer langweilig und jetzt Multieffekt klingt odch ganz gut, bloß weiß ich nicht ob man sowas wirklich brauch.
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 31.07.04   #8
    wenn du nicht weißt ob du ein multieffekt brauchst,warte bevor du eins kaufst!
     
  9. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.07.04   #9
    und kann mir jetzt auch jemand sagen wofür ich das brauche?
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 31.07.04   #10
    zehn zeichen
     
  11. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 31.07.04   #11
    Du stellst uns die Frage wofür Du sowas brauchst????

    :confused:

    RAGMAN
     
  12. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 31.07.04   #12
    midi fußleiste-->zum steuern von versch. geräten
    multieffekt->effekte
     
  13. Guruthos

    Guruthos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    9.08.12
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.07.04   #13
    ne midi-leiste wirst du wohl kaum benötigen, es sei denn hinter deinem amp verbirgt sich ein rack, welches du so steuern willst, aber ich denke mal wenn jemand ein rack besitzt würde er nicht fragen wozu ne midileiste da ist.

    sag doch mal, was du an deinem sound meinetwegen ändern willst. zum einen kannste dir nen vernünftiges multi-fx wies me-50 holen. da haste halt viele effekte drin und kannst auch viel rumexperimentieren. suchst du was spezielles guckste halt da mal bei einzelnen tretern vorbei oder nimmst halt auch nen multi-fx.
    jetzt aber mal nochwas: nen paar tretmöglichkeiten machen das spielen definitiv nicht kurzweiliger...du solltest also scho ein bissl wissen, was du eigentlich ändern willst.
    kannst dir die midi-fußleiste natürlich auch als deko vor deine füße liegen. sieht bestimmt cool aus :) oder nimmst paar schachteln...malst die bunt an und klebst nen "boss" logo drauf und malst paar potis drauf.
     
  14. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.07.04   #14
    ich finde das es ziemlich langweilig klingt, wenn ich immer und immer wieder mal im OD Kanal und mal im clean kanal spiele is halt irgetwo immer wieder das selbe . Und als ich mein Wah Wah geholt habe war´s schon besser aber damit kann man ja nicht alles spielen, und jetzt erhoffe ich mir das von nem mulitfx will sozusagen meinen eigenen sound finden. Hab halt 200 euro über und für nen Bass für ne Gitarre und für nen Amp reichts halt nicht. Ich könnt ja auch sparen auf das Vox Tonelabs hat mir ein bekannter empfohlen, loht sich das?
     
  15. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 31.07.04   #15
    Evt. ja, evt nein. Was fuer Musik spielst du eigentlich, bzw. was fuer Sounds suchst du denn (vielleicht ein paar Beispiele aus bekannten Songs nennen).

    Das hoerst sich jetzt erstmal doof an, aber nicht fuer jede Musik ist ein Multi-FX die Loesung.
     
  16. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 31.07.04   #16
    was ich spiele das kann man so nicht sagen von jedem etwas Rock, Hardrock, Punk. Funk ,Jazz, Blues und am amp kann ich drehen und drehen den "richtigen" sound find ich nicht.
     
  17. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 31.07.04   #17
    Wenn du mit dem Grundsound deiner Gitarre und des Amps unzufrieden bist arbeitest du mit einem Multi (oder auch einzelnen Effekten) nur an den Symptomen, nicht an der Ursache. Das macht es auch schwierig eine Empfehlung auszusprechen.

    Mit Sicherheit gut, aber doch etwas teuer ist das von dir schon erwaehnte Tonelab SE. Ich wuerde dir aber eher empfhelen dich nach einem gebrauchten Boss GT3 oder GT5 umzuschauen, die sind so fuer 200 bis 250 Taler zu haben, und sollte es dir nicht mehr gefallen kannst du es fuer quasi den gleichen Preis weiter verkaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping