Fußorgel - wo??? wie???

von Reiti, 27.08.05.

  1. Reiti

    Reiti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.05   #1
    Hi,

    also, ich spiel in einer Band als Drummer, wir sind 3 Leutz (Bass, Drums, Git./Sänger). Da wir oft Sportfreunde Stiller nachspielen, is uns bei Songs wie "Ein Kompliment" ein Problem aufgetreten: die Melodie wird von den Sporties mit Fußorgel gespielt. Jetzt meine 2 Fragen:

    1. Wo kriegt man so eine Fußorgel? Hab sie weder bei Ebay noch in jeglichen Musikläden gefunden!

    2. Wie ist das Spielgefühl und ist es schwer, sich anzueignen, leichte Melodien mit den Füßen zu spielen?
     
  2. gravitysangel

    gravitysangel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.206
    Erstellt: 27.09.05   #2
    Die Dinger heißen offiziell Basspedal. Wenn du es unter dem Namen versuchst, müsstest du eins finden.
    hier ist eins, allerdings (wie die meisten, die du finden wirst) ohne eigene Tonerzeugung. Da musst du also noch einen Midi-Klangerzeuger dranhängen.
    Hier mal eins bei ebay.

    Spielgefühl ist subjektiv, schwer zu beantworten. Eigentlich gibt es bei den Dingern kein Spielgefühl. Du hast normalerweise Schuhe beim Spielen an und die Teile haben meist keine Dynamik. Also im Prinzip trittst du auf ein paar Schaltern herum. :D
    Leichte Melodien sind recht einfach zu spielen, allerdings heben die meisten Pedale nur eine Oktave Tonumfang. Da muss man bei der Melodie natürlich Kompromisse eingehen.
     
  3. asdfjkl?

    asdfjkl? Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 05.11.05   #3
    Habe gerade nochmals nachgezählt....bei mir sind's 30 Tasten/Pedale. :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping