Fuzz face schaltung

von Scarface 62, 06.08.08.

  1. Scarface 62

    Scarface 62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    12.03.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 06.08.08   #1
    Hallo Leute,
    Ich habe diese Schaltung (siehe unten) im Internet gefunden. Klasse! dachte ich mir und habe mir alles gekauft was ich zum selber bauen brauchte. Habe mir die Platine alleine Geätzt und so weiter. Hatte alles super geklappt. ABER.....als ich dann alles zusammen gelötet hab ging gar nicht.
    Ich habe mir dann einen Schaltplan aus dem Netzt gezogen und ich glaube der Plan (siehe unten) kann gar nicht stimmen. Die Poti und der 3PDT Schalter sind doch völlig falsch oder? Bitte helft mir...ich habe sogar AC128 Transistoren verbaut. Ich will nur nicht das diese guten Bauteile jetzt rumgammel nur weil der Effekt nicht geht. Ihr könnt euch ja mal denn Plan anschauen und Verbessern und ihn dann wieder reinstellen. Wäre cool

    MFG
     

    Anhänge:

  2. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 06.08.08   #2
    Hi!
    Erstens, das Layout, wie sich das im Anhang nennt, ist wohl korrekt, ich kenne Magnus aus einem anderen Forum, und dashalb weiss ich das, ein Schaltplan ist wohl was anderes...

    Ich hätte versucht, wie dort, die Schaltung auf Lochraster aufzubauen, hast du alle Kabel, nichts vergessen? Wenns so eben geht, bau die Schaltung auf Lochraster auf!
    Ich schätz dein Fehler liegt bei den Transistoren, weil das is das FF mit Siliziumtransistoren, BC108, steht auch drunter, da kannst du nicht einfach Germanium Transistoren AC128 reinbasteln, vorher Bauteileliste lesen ;)
    Besorg dir die BC108, und gib uns mehr Informationen, oder ein paar Platinenfotos wären nicht schlecht...

    MfG
    Andy
     
  3. Primut

    Primut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.142
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    249
    Kekse:
    4.235
    Erstellt: 06.08.08   #3
    Hi,
    ja, Schaltplan ist tatsächlich etwas anderes. :D
    Hier mal die Geschichte von Musikding

    Einfach mal vergleichen.
     
  4. Scarface 62

    Scarface 62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    12.03.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 06.08.08   #4
    Hey,

    Ja ich weiß das das Layout für Siliziumtransistoren ausgelegt ist, daran habe ich gedracht.
    Ich habe auch die Werte für die Widerstände geändert(is ja nur ein Widerstand der sich ändert.
    Teilliste: 470ohm Widerstand statt 330ohm für Silizium
    8,2ohm, 100ohm und ein 33ohm Widerstand.
    Dann habe ich noch 2 AC128 Transitoren und 3 Kondensatoren.
    Die Werte habe ich von diesem Link: http://fuzzcentral.ssguitar.com/fuzzface.php für ein Germanium Fuzz.
    Diese Bauteile mit denn richtigen Werten habe ich einfach auf die Platine wie sie im Leyout zu sehen ist drauf gelötet.
     
  5. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 06.08.08   #5
    Hast du mit den Datenblättern des BC108 und AC128 die Pinbelegung abgegeglichen, damit du Basis, Collector und Emitter richtig hast?
    Datenblätter, google: "bauteil" datasheet

    MfG
    Andy
     
  6. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 06.08.08   #6
    Tipp: PNP (Germanium AC128) - NPN (Silizium) Layout verwenden - kurz Positive/Negative Masseführung, dann klappt's auch.

    Grüße
     
  7. Scarface 62

    Scarface 62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    12.03.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 06.08.08   #7
    Hallo,

    Ja ich die Pinbelegung der Transistoren beachtet.
    Was meinst du mit negativer und positiver Masseführung? Ich weiß das es die beiden gibt, aber wie hilft mir das weiter ?

    MFG
     
  8. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 06.08.08   #8
    Vergleich nochmal die beiden Schaltpläne von Fuzz Central genau miteinander. Der AC128 ist ein PNP Transistor, die Schaltung die du aufgebaut hast ist für NPN Transistoren. Das kann nicht funktionieren, dass sieht man schon am Schaltplan, da unterscheidet sich nicht nur der eine Widerstand. Schau nochmal in die beiden Schaltpläne, dann weißt du was ich mein.

    Grüße
     
  9. Scarface 62

    Scarface 62 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    12.03.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 06.08.08   #9
    Ohhhh mannn.....ja stimmt jetzt sehe ich es ......Verdammt :)
    Wenn ich jetzt BC 108 Transistoren rein mache würde es gehen ja ???
     
  10. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 06.08.08   #10
    Ja sofern du nicht noch irgendwo einen Fehler gemacht hast, was bei einer Lochrasterplatine auch nicht sonderlich verwunderlich wäre. Da passiert auch erfahrenen Leuten mal das sie eine Kalt Lötstelle Produzieren.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping