FX-loop mit eigenartigen nebengeräuschen...

von !nsane, 14.11.04.

  1. !nsane

    !nsane Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 14.11.04   #1
    hi,
    ich hab das mit dem FX loop mal ausprobiert.. also gitarre in den normalen input, kabel vom preamp out des amps (fender hrd) in die effekte (boss os-2 und ibanez cf-7) und von da aus wieder in den power amp in. so weit stimmt das doch, oder? jetzt hab ich allerdings das problem, dass das ziemlich lautes rauschen gibt wenn das os-2 an is. wenn ich die pedale einfach nur vor den amp schalte hab ich das nicht. liegt das nur daran, dass eins von den 2 kabeln ein "günstigeres" is... oder hab ich was falsch gemacht.. oder sonst was?
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 14.11.04   #2
    Das os-2 ist ja nen Verzerrer, der gehöhrt nicht hinter den Amp sondern davor, da klingt es nicht nur besser, sonder rauscht auch weniger. ;)
    Das Rauschen kommt daher, das der Verzerrer wohl das Rauschen der Amp Vorstufe sehr stark mitverstärkt.

    mfg :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping