FXpansion BFD DrumModul Plug-In

von Husi, 05.07.05.

  1. Husi

    Husi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.05
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Spelle, Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.05   #1
    Grüsst euch!

    Wollt mir eventuell dies DrumPlugIn kaufen, würd aber gern mal ein wenig etwas dazu hören! Wer hat's bereits ausprobiert???

    1. FXpansion BFD funktioniert als eigenständig Programm, richtig?

    2. Es funktioniert aber AUCH als "normales" PlugIn bei z.B. Cubase SX? Wie kann ich mir das vorstellen? Wie funktioniert das? Ich habe eine MIDI-Spur und lass FXpansion BFD wie einen Sampler "drüber" laufen und höre dann die "richtigen" (Sample-)Sounds???!!!

    3. Das dürfte dann sicherlich Probleme mit der Geschwindigkeit machen, da ich ja auch noch Gitarren etc. auf anderen Spuren sowie EQs und Kompressoren benutze???!!!

    4. Kann ich die unterschiedlichen Instrumente des Drums-Sets auf unterschiedliche Ausgänge der Soundkarte geben, so dass ich diese über die Eingänge als Audio-Spuren aufnehmen kann und so jedes Instrument (Kick, Snare, HH etc) als eigene Audiospur anschliessend habe (um die CPU zu entlasten).

    5. Oder kann ich sogar aus dem Programm heraus irgendwie direkt die MIDI-Spur in Audio-Spuren verwandeln???!!! Wenn ich dann für jedes Drum-Instrument eine eigene MIDI-Spur machen würde, hätte ich dann nach Umwandlung auch jedes Drum-Instrument auf einer seperaten Audio-Spur?


    Hoffe, irgendwer kann mir da helfen!


    Gruss und Dank
    Husi
     
Die Seite wird geladen...

mapping