Gallien&Krüger basstop und Box

von matti90, 04.05.05.

  1. matti90

    matti90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    5.05.13
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Mödling
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 04.05.05   #1
    Hi leute!

    Nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschlossen ne neue Box samt Top zu kaufen! Ich bin mir ziemlich sicher was ich mir kaufen werde jetzt wollte ich nur noch Mal hier Posten und Meinungen darüber hören. Vor allem über Praei/Leistung

    Topteil:
    Gallien Krueger GT700RB-II Basstop 480W
    POWER <1% THD: Main Amp-480W@4ohm, 320W@8ohm, 1 kHz. -- Horn Amp-50W@8ohm, 5kHz
    COOLING: Continuously Variable Speed Fan
    INPUT SECTION: Ultra low noise S/N>90dB, Clip LED, -14dB Pad, Volume, Mute Switch and Mute LED
    VOICING FILTERS: 5/4 String Voicing, Adjustable Contour and Presence
    EQUALIZER: In-Series Four Band Active
    OUTPUT: Boost, Tweeter Level w/ Hi-Cut Switch and Woofer Level with Hi-Cut Switch
    DIRECT OUT: XLR, Ground Lift, Pre/Post Switch and Level Control
    PATCHING: Send, Return and Tuner Out
    SPEAKER OUTPUT: Two 1/4" and Two HMS Compatible Speakon Connectors
    WEIGHT: 16.5 lbs
    DIMENSIONS: 17.5"W x 3.5"H x 8"D
    Preis: ca.660€
    Box:
    Gallien Krueger B410SBX 400W 8 Ohm
    IMPEDANCE: 8 ohms
    POWER RATING: 400 Watts
    WOOFER: 4xGK-Paragon 10B100-32, Stamped Frame, 10", 100W 32ohm High Presence Voice Coil
    TWEETER: GK-Paragon 5H50-8
    FREQUENCY RESPONSE: 36Hz to 19kHz + 5dB
    SENSITIVITY: 102dB
    CROSS OVER: HMS Bi-Amp/Full Range Switch, Horn Power Limiter, L-Pad High Frequency Attenuator
    CONNECTORS: 1xHMS Compatible Bi-Amp/Full Range Speakon, 1x1/4" (Full Range Only)
    CONSTRUCTION: 11-Ply Poplar, Black Carpet, 16 Gauge Steel Grill, Removable Nickel Plated Castors, Custom Tooled Interlocking Corners, Non-Ported
    WEIGHT: 84 lbs
    DIMENSIONS: 23"W x 23"H x 18"D
    Preis: ca.540€
     
  2. Baseman86

    Baseman86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    23.09.14
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.05   #2
    hehe nicht schlecht!! würde ich auch gerne wissen! wie der halfstack ist! da ich mir den auch in den nächsten Tagen kaufen werde! sehr Wahrscheinlich!
    vorher werde ich den natürlich antesten!!!
     
  3. Maestro

    Maestro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.05   #3
    Ich werde mir in den nächsten Monaten das 1001RB Top mit einer 410 RBH Box kaufen

    Ich denke das man mit Gallien Krueger nichts falsch machen kann

    Die Boxen klingen sehr klar und an den Tops kann man mit dem Contour und Booster Regler einiges bewirken und mit dem richtigen Bass kann man so in Richtung Ampeg Sound gehen, genau so klingen kann man zwar nicht, aber man kann den Sound schön mittig haben
    Aber es ist auch noch viel mehr möglich

    Besonders das mit dem Bi-Amping ist sehr schön, jedoch wenn man ein Bodenzerrer nutzt funktioniert das nicht das der Zerrsound durch die 10" und der klare Sound durch den Hochtöner geht
     
  4. Baseman86

    Baseman86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    23.09.14
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.05   #4
    wenn ich dann wieder genügend geld habe werde ich mir eine weitere box von gallien krüger holen! eine 15 !! dann ist das der doch perfekte verstärker finde ich!
     
  5. matti90

    matti90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    5.05.13
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Mödling
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 05.05.05   #5
    Naja ich habe schon einiges von Krüger angetestet und halte persöhnlich sehr viel von dieser Marke! Nur eine information hätte ich gerne! Allgemein sagt man ja 8ohm 4*10 Zoll boxen sind dazu gedacht sie mit einer 15 Zoll box zu erweitern. Frage: Klingt die oben genannte box alleine auch gut?
     
  6. TamashiiNoKagami

    TamashiiNoKagami Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    917
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.678
    Erstellt: 06.05.05   #6
    Und wie funktioniert das dann?
    Ich meine, das ist doch der Vorteil, der immer so tierisch hochgehalten wird - überhaupt, wie funktioniert das mit dem Bi-amping eigentlich?
    Ich hab an den Tops hinten nichts darüber sehen können - muß also an den Boxen zu finden sein, oder?
    :confused: ;)
     
  7. alter-sack

    alter-sack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    5.03.10
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 06.05.05   #7
    der g&k hat 2 endstufen, eine "starke" für die tiefen frequenzen, und eine kleine für den hochtöner. ähnlich wie bei pa endstufen, die je nach frequenzbereich auch unterschiedliche wattzahlen haben. nachdem die allerdings intern vermutlich auf einer platine aufgebaut sind ist eine signaltrennung nur schwer möglich. man müsste den signalweg nach der frequenzweiche auftrennen:eek: und als efektloop rausschleifen. ob ich das das risiko und den garantieverlust bei einem so teuren amp eingehen würde kann ich allerdings klar mit nein beantworten.
     
  8. fleischdemon

    fleischdemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    24.08.05
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Vechelde
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #8
    Hallo! ICh bin neu hier, dies ist mein ERSTER post! Und hier gleich meine Frage: Ich habe mir den G&K 700 RB gekauft. Nun wollte ich wissen welche Box einen satten Sound bietet, die aber auch ca. 400€ kosten darf! ;) Ich denke da z.B. an die Warwick Pro 411. Was haltet ihr von der GK Blackline Serie... bzw. Von der relativ günstigen Ashdown Box, die hier angeboten wird!?!
    Danke ´der mAx
    PS: Falls es von Interesse ist, ich spiele in einer Deathmetal Band (z.B Dying Fetus, Kataklysm, Obituary u.a.)
     
  9. abfallsozialprod

    abfallsozialprod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.05
    Zuletzt hier:
    1.04.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.05   #9
    hm ich hätte auch gleich eine frage die hier glaub ich ganz gut reinpasst:
    hab bald auch top und box von der gallien backline serie. das top hat 4ohm die box 8ohm. is das sehr schlecht oder was genau heist das jetz? kann ich da vul aufdrehn oder habi ich qualitätsverlust oder wie oder was? (hab was die ohm betrifft leider keinen durchblick). bitte danke für ein paar kurze infos...
    mfg
     
  10. matti90

    matti90 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    5.05.13
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Mödling
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 10.05.05   #10
    Am besten du liest dir son workshop durch!
    aber ich kann dir sagen es schadet dem top nicht!
    Die box hat 8ohm, das top hat bei 4ohm z.b 400Watt beit 8Ohm 300Watt usw.
    Aber am besten suchst du dir jemand anderen der dir das besser erklähren kann!
     
  11. neapolitaner

    neapolitaner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    9.04.12
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.05   #11
    hi

    war gestern im Musik-Schmidt und hatte dort das 1001RB Topteil getestet.

    Leider waren keine Gallien-Krueger Boxen da. Hatte allerdings eine Ampeg SVT410 HLF also das war auf jedenfall sehr geil.

    allerdings ist die Box jenseit meiner preisvorstellung. Das Top eigentlich auch, aber da mach ich ne ausnahme.

    Hatte ziemlich viele 4x10" boxen noch probiert und für mich hat da auch die Hartke 4.5 XL überzeugt. Später kann man ja immer noch die Boxen nachkaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping