ganyo // Post-Prog-Ambient-Pop

von ganyo, 15.08.08.

  1. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 15.08.08   #1
    ..oder so.

    ist, denke ich, eher als grundgerüst zu verstehen. sobald ich mal nen text verfasst haben sollte und ich ihn irgendwie aufnehmen sollte, werden sich die einzelnen parts sicherlich nich etwas verändern und vlt auch verschieben, oder auch erweitert werden, vlt sogar gestrichen.

    die soli sind beschissen, bin halt kein gitarrenmann ;D

    lg
     

    Anhänge:

  2. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.159
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    2.023
    Erstellt: 15.08.08   #2
    Das Intro ist ja mal geil, erinnert mich an irgendeinen anderen Song, weiß grad nur nicht an welchen, mit dem verzerrten Riff danach hätt ich dann absolut gar nicht gerechnet, erinnert etwas an Tool^^
    Der ruhige Part danach fügt sich auch sehr gut in das ganze ein..
    Den Teil ab Takt 67 find ich irgendwie merkwürdig, die leicht dissonante Gitarre und dann noch die Triolen von der anderen Gitarre, passen imho nicht so ganz 100%ig zusammen. Der Schluss gefällt mir dann wieder^^

    Also mal wieder sehr geil, wie immer halt :D (bis auf den einen Part)
     
  3. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 15.08.08   #3
    hey

    danke für die rasche antwort, schön dass es dir gefällt ;)

    und ich muss sagen, dasss mir der part ab 67 eig an dem song am besten gelungen ist, finde ich ;D

    lg
     
  4. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 15.08.08   #4
    geht mir genauso

    Ganz großes Kino, wirklich! :great:
     
  5. Phage

    Phage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 15.08.08   #5
    omg HAMMER!!! besonders das intro gefällt mir ;)
     
  6. mayhemformyvlntn

    mayhemformyvlntn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.08
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    312
    Ort:
    In niederbayern
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    206
    Erstellt: 15.08.08   #6
    die soli sind auf keinen fall scheiße, die sind viel besser als die, die ich als gitarrenmann^^ mache...
     
  7. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 16.08.08   #7
    ja, hey^^^schön, dass es auch euch gefällt ;)
     
  8. HerrK

    HerrK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.08
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    261
    Erstellt: 17.08.08   #8
    Sehr schön, gefällt auf jeden Fall. Klingt sehr von Porcupine Tree inspiriert, was natürlich keineswegs negativ zu verstehen ist. Nur das Hauptriff erinnert ein bisschen sehr an "Blackest Eyes", vom Rhythmus, Aufbau und der prägnanten F, E, D - Sechzentelfolge. Ansonsten aber sehr gut, schöne Stimmung!
     
  9. kelu

    kelu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.043
    Erstellt: 21.08.08   #9
    So, nach mehrmaligem Anhören bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es mir gefällt :)

    Am Anfang war ich dem Ganzen noch ein bisschen skeptisch gegenüber, besonders die Gitarrenmelodien fand ich jetzt nich so prickelnd. Find die jetzt aber im Gesamten doch ganz gut, nur dieser Echo-Effekt am Anfang stört mich noch daran. Den Teil ab Takt 69 find ich von den Harmonien her auf jeden Fall auch sehr interessant. Und Blackest Eyes hör ich da nun irgendwie überhaupt nicht raus...

    Naja, wie gesagt, mittlerweile gefällts mir gut ;).

    Grüße, kelu
     
  10. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 21.08.08   #10
    Finds geil. Bei dem verzerrten Heavy Riff gleich nach dem Intro wär ich halt eher in Richtung Hardcore als Rock gegangen, aber das is reine Geschmackssache. Echt gut gemacht.:great:
    Bei Takt 52 hab ich das Gefühl dass das F vom Bass nicht ganz passt, obwohls ja theoretisch zu C-Moll passen müsste. Im Midi hört man allerdings ja sowieso jede Dissonanz viel krasser raus, von daher is das im Endeffekt wahrscheinlich auch bums.
    Ab 75 wirds nochmal richtig fett.;)

    lg
     
  11. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 22.08.08   #11
    @vernunftsgrund: ähnlich ist es indeed zu blackest eye, ist mir aber beim kreativen prozess nicht aufgefallen :p

    @kelu: ich mag meine harmonien :D

    @hennka: ich finde, das passt so ganz gut... naja... mich hats bisher jedenfalls noch nich gestört ;)

    danke nochmals für die antworten
     
  12. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 24.08.08   #12
Die Seite wird geladen...