Gauss 4582 - Gleichwertiger Ersatz gesucht

von user10045, 28.07.08.

  1. user10045

    user10045 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.08
    Zuletzt hier:
    13.01.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 28.07.08   #1
    Ich besitze zwei alte alte Front loaded Hörner. Beide waren ursprünglich mit Gauss 4582 Treibern bestückt.

    Ich möchte die Gehäuse reaktivieren und suche nach Treibern. Gesucht ist wie im Titel beschreiben ein Ersatz für den Gauss 4582 Treiber.

    Vielen Dank im Voraus für eure Vorschläge.
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 28.07.08   #2
  3. user10045

    user10045 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.08
    Zuletzt hier:
    13.01.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 28.07.08   #3
    vielen Dank für die Hilfe. Wo sind die TSP Daten denn her. Laut http://www.thielesmall.com habe ich etwas andere Daten.

    Ich würde mein Augenmerk in erster Linie auf eine passende Gesamtgüte (Qts) legen. Ist dies in etwa richtig?
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 28.07.08   #4
  5. user10045

    user10045 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.08
    Zuletzt hier:
    13.01.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 29.07.08   #5
    Vielen Dank für die Quellenangabe.

    evt. wäre der folgende Treiber dann eine gute Wahl.

    Oberton 15 B 450

    * Belastbarkeit (Nenn/Musik) = 450/900 W
    * Resonanzfrequenz fs = 40,65 Hz
    * Impedanz R = 8 Ohm
    * Kennschalldruck SPL = 100 dB (2,83V; 1m)
    * Gleichstromwiderstand Re = 5 Ohm
    * Kraftfaktor BL = 21,5 N/A
    * Schwingspuleninduktivität L = 1,7 mH
    * Effektive Membranfläche Sd = 829,6 cm2
    * Bewegte Masse incl. Luftlast 96,5 g
    * Äquivalentvolumen Vas = 152,6 l
    * Freiluftgesamtgüte Qts = 0,25 (Qms=10,75, Qes=0,26)
    * Lineare Auslenkung xlin = +/- 6 mm
    * Einbaudurchmesser d = 352 mm
    * Aussendurchmesser d = 388 mm
    * Einbautiefe (nicht eingefräst) t = 158 mm
     
Die Seite wird geladen...

mapping