Gebühren ?

von thommy, 29.04.04.

  1. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 29.04.04   #1
    hab da mal ne frage :

    wenn ich einen eigenen song schreibe mit komplett eigenem text und z.B bei den strophen ein riff spiele das es schon gibt aber einen eigenen refrain.
    Darf ich das ?

    =

    darf ich bekannte akkordfolgen in meinen song einbauen ?


    mfg
     
  2. kingcools

    kingcools Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 29.04.04   #2
    mhh also ich würde sagen ja das geht, gibt doch tausende lieder die dieselben Akkorde benutzen, sicher bin ich mir jedoch nicht
     
  3. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 29.04.04   #3
    akkordfolge ist sicher kein problem, sonst verdienst sich ja irgendwer ne goldene nase am "bohlen-viereck" und andrem einfachen zeugs... schwierig könnte es erst werden, wenn du das exate metrum der begleitung mitübernimmst, wenn das was ausgefallenes ist. aber so standardsachen kannst du nehmen ohne zahlen zu müssen.
     
  4. evil-grin

    evil-grin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Witten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.04   #4
    ich mein, überleg mal wie viele akkorde es gibt und wie du diese (passend [=gleiche tonleitern und so]) mit einander kombiniern kannst!
    ich würde mal so auf knapp ne halbe million möglichkeiten schätzen (bei ALLEN akkorden die es gibt!)!!
    und dann überleg nochmal wieviele lieder es gibt......... ich würde sage, das kann man nich mehr zählen! und dabei werden garantiert nicht alle vorhandenen akkorde benutzt sondern nur die gebräuchlichsten!
    da wärs komisch, wenn man keine akkordfolge nochmal benutzen dürfte, oder??

    aber wie schon degger gesagt hat, tempo, rhythmus etc zu übernehmen würde ich nicht versuchen, zumindest solange nicht, wie du damit in irgendeiner weise profit raus schlägst!
    das gleiche gilt auch für riffs!

    wenn dus genau wissen willst, geh mal zum verbraucherschutz oder vielleicht kennste nen anwalt der sich mit urheberrecht auskennt! oder lad dir den gesetzes text dazu!

    naja

    hoffe ich konnte helfen


    bis denn
     
Die Seite wird geladen...