Gegentakt

von franticfanatic, 20.09.04.

  1. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #1
    was genau ist ein gegentakt? wo wird er benutzt? (bands, etc), wie kann man sowas lernen? wie erkannt man ihn?
     
  2. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 20.09.04   #2
    Das ist ein Begriff aus der Elektrotechnik...hat soviel ich weiß was mit Röhren zu tun.
    Um auf Deine Fragen zurückzukommen:
    wo wird er benutzt? (bands, etc) - In jeder Band mit ordentlichem Equipment
    wie kann man sowas lernen? - Ist wohl den Profis vorbehalten
    wie erkannt man ihn? - Ums Aufschrauben und Gehäuse abnehmen kommst Du wohl nicht herum...

    ;)
     
  3. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 20.09.04   #3
    Und auch bei Transistoren!! ;)

    echt witzig der ganze Thread!! Absolut nicht bös gemeint, einfach lustig??? :D
     
  4. franticfanatic

    franticfanatic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #4
    hmm, dann muss ich da etwas falsch verstanden haben....ich mein irgendetwas, das man spielt...
    also, dass der schlagzeuger etwas spielt und der gitarrist dazu einen gegensätzlichen takt spielt. ich dachte, dass hieße gegentakt.
     
  5. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 20.09.04   #5
    Das ist der Offbeat!! Im Danceberaich und so... COOL!!!! :)

    Du kannst ja mal dem Schagzeuger agen er soll im Gegentakt spieln, mal schaun was er macht...
     
  6. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 20.09.04   #6
    hm...nie gehört....meinst du sowas wie offbeat?
     
  7. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 20.09.04   #7
    hehe, ich war schneller!! :D
     
  8. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 21.09.04   #8
    Mist ;)

    Naja Offbeat heißt ja eigentlich nur, dass das eine Instrument in die unbetonten Taktzeiten des anderen reinspielt, einen anderen Takt (oder einen "gegensätzlichen") spielt es davon nicht....
     
  9. vert

    vert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    1.11.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 12.10.04   #9
    hi ehm ich weiß was du meinst, ob das gegentakt heißt weiß ich nicht bin aber auch grade dabei mir das anzueignen und finds nicht einfach weil du sau viel im kopf mitzählen musst usw und nicht auf deine mitspieler hören darfst.
    Ich kenn nur wenige Bands die das machen ein gutes Beispiel ist z.b Tool.
    wenn du dir das Lied Lateralis auf dem album lateralus anhörst wirst du finden was du suchst skip bis zu 4 min 33 sek vor und hör dir den part an,
    der Schlagzeuger spielt dauernd taktwechsel , die takte die er dabei benutzt sind aber trozdem komplett andere als der der gitarre oder bass welche wiederrum auch komplett verschiedene takte spielen die sich immer an bestimmten punkten überschneiden am besten du machst dir ne taabelle mit
    8/8 7/8 6/8 5/8 4/8 3/8 takten .
    schreib erstmal nur achtel und setz dann die taktstriche beachte aber das alle noten immer untereinander stehen müssen dann wirste sehen wo sich die takte immer überschneiden man kann im prinzip immer einen 5/8 takt spielen wenn der drummer nen 4/4 takt spielt mann muss es nur geschickt einsetzen
     
  10. stringsurfer

    stringsurfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.05
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.04   #10

    Mal unter uns: Als Beispiel für Offbeat ist Reggea doch etwas prägnanter, oder?
    ;)
     
  11. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 13.10.04   #11
    dito....gegentakt ist also offbeat?
     
  12. vert

    vert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    1.11.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 13.10.04   #12
    mh glaub nich das gegentakt n offbeat is weißt zwar nich genau aber finde offbeat irgendwie gay ^^ :>
     
  13. stringsurfer

    stringsurfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.05
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.10.04   #13
    Es ist wohl viel eher so, dass ein Gegentakt durch verschiedene Instrumente erzeugt wird, die wirklich gegensätzliche Akzente im Taktgefüge setzen. Beim Reggea ist ja jedes Instrument auf Offbeat geeicht, da ist nicht mehr viel gegensätzliches Vorhanden.
     
  14. illbleed

    illbleed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.04   #14
    Könnten auch Odd Time Signatures sein, kenn das aber nur vom Drummen :confused:
     
  15. Grooveguru

    Grooveguru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.10
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.04   #15
    Soweit ich weiß bedeutet Gegentakt eine Betonung zwischen den Zählzeiten auf "und". :D

    Also bei einen 4/4 Takt immer die 1+ 2+ 3+ 4+ zu betonen
    1 2 3 4
    o---o---o---o--- 4/4 normaler Takt

    1 + 2 + 3 + 4 +
    --o---o---o---o- 4/4 gegentakt

    - sind die sechzehntel
    o sind betonung :great:
     
  16. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 25.10.04   #16
    öhm... noin... das war der zigma erwähnte Offbeat, mein Lieber ;)
     
  17. Porcker

    Porcker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    3.03.09
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Hamm (Westf.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #17
    Wenn ich das richtig verstehe ist Offbeat das, was die Snare im klassischen Groove so spielt oder? und not-Offbeat ist dann der Bereich für die Bassdrum...
    Angenommen ich habe recht *gg*, dann finde ich ist der Offbeat bei den Drums gut geeignet um das Tempo für manche Stellen rauszunehmen, hingegen die "Betonung auf der Zahl" am besten dafür geeignet gewisse Parts mit Druck zu versorgen... unter dem Aspekt macht es für mich sogar Sinn, einen eigenen Begriff für diesen Kram einzubürgern ;)
    Aber Reggae ist wohl doch der bessere Vergleich.. *g* auch wenn ich diese Musik nicht mag! \m/
     
  18. stringsurfer

    stringsurfer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.05
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.04   #18
    Ich hab jetzt mal in einem Musiklexikon nachgeschlagen und der Begriff Gegentakt ist dort nicht aufgetaucht...
     
  19. Grooveguru

    Grooveguru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.10
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #19
    An alle hier Gegentakt ist einfach eine laienhafte Bezeichnung für die Off-Beat spielweise. ;)
     
  20. jakov

    jakov Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    16.06.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 01.02.05   #20
    Meinst du Para-rhythmik:


    • gutes Beispiel Meshugga - der Schlagzeuger spielt öfters mit den Händen 4/4 und mit den Füssen 7/8 - Bass und Gitarre spielen auch 7/8 takt
    Das Ergebnis:

    4/4:
    1------- 1------- 1-------
    1------- 1------- 1------- 1-------
    7/8:
    -23-567- 23-567
    -2 3-567-23 -567-23- 567-23-5 67-23-56 7-23-567


    - Beim 7/8 Takt werden 2,3,5,6,7 betont
    - 4/4 eh-schon-wissen



    anderes Beispiel - tortoise




    weiteres Beispiel - Don Caballero
     
Die Seite wird geladen...