Gehäuse für 2x12 Bassbox

von Rojos, 07.09.05.

  1. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 07.09.05   #1
    Hallo, ich habe 2 Eminence Kappa 12 rumliegen. Der Gedanke ist, diese für eine 2x12er Box zu verwenden. Das ganze soll für eine4 saitige Bassgitarre sein, also nicht für PA betrieb. Als Amp käme der Warwick Profet 3.2 zum Zuge, den ich plus/minus null für meinen jetztigen Amp tauschen könnte. Der Profet hat 300W/4 Ohm.
    Nun meine laienhafte Frage : Was für ein Gehäuse wäre für die Speacker passend ?
    Bitte keine Alternativvorschläge zu den Speakern. Die sind nun mal vorhanden.
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 07.09.05   #2
    Wie das nun so mal ist, dein Vorhaben kannst du knicken, das kann nichts werden !
    Grund:
    Der Kappa 12 ist nicht in der Lage so etwas Ähnliches wie Bass wiederzugeben, das ist ein reiner Mid- Speaker, und mehr auch nicht.
     
  3. Siegfried Zynzek

    Siegfried Zynzek Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Regensburg - Hamburg - Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 07.09.05   #3
    Hallo,
    verwechsle doch nicht den 12" Kappa mit dem 15"

    Der 15" ist ein Mitteltöner (sofern es nicht der LF ist)

    Gruß
    Herr Zynzek
     
  4. Rojos

    Rojos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 07.09.05   #4
    hier klick
    werden die LS ja auch als Tieftöner bezeichnet .. guckt verwirrt...
    und hier klick
    steht ja auch, das die für BAssgitarre geignet sind.und es gibt ja auch z.b. von Ampeg 2x12er Boxen für Ebass.
     
  5. Sathupradit

    Sathupradit Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.06
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 07.09.05   #5
    Hallo !
    Also wenn ein 12zölliger Schieber kein Basslautsprecher ist, weiß ich nicht mehr.

    Wie groß müßte denn ein Tieftöner Deiner Meinung nach sein?

    Licht und Liebe
    Sathu
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.925
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 07.09.05   #6
    ...es kommt nicht allein auf die Größe an. Entscheidend sind v.a. Dinge wie Hub und Frequenzgang. Und da ist 12" nicht gleich 12"...

    Jens
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.979
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.09.05   #7

    stichwort TSPs

    kannst ja mal googlen,
    es gibt 15" mitteltöner und auch 8" bässe....
     
  8. Siegfried Zynzek

    Siegfried Zynzek Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Regensburg - Hamburg - Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 07.09.05   #8
    Hallo,

    so wie ich den Fragesteller verstanden habe, sind die Speaker bereits vorhanden.

    Die Frage stellt sich nur noch nach der Bauanleitung ...

    Freundliche GrüBe
    Siegfried Zynzek
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.979
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.09.05   #9
    kappa 12 KANN evtl gehen:

    120 liter und so um die 52-55hz tuning (ports: 2x10cm durchmesser, ca. cm länge)


    macht zwar ein etwas unsauberes GD um die 50hz aber das wird nicht dramatisch sein!


    belastbarkeit schätzungsweise gute 300watt
     
  10. Rojos

    Rojos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 07.09.05   #10
    danke ede..300watt sind ja genau das,was ich im auge habe, aber was muss ich unter "tuning (ports)" verstehen ?
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.979
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.09.05   #11
    bassreflexrohre
     
  12. Rojos

    Rojos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 07.09.05   #12
    alles klar.. danke für die info.
     
  13. Siegfried Zynzek

    Siegfried Zynzek Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Regensburg - Hamburg - Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 08.09.05   #13
    Hallo,

    im Web sind einige Anleitungen zu finden, wo die Bassreflexrohre durch eine rechteckige Öffnung ersetzt werden (ca. 3 cm x 40 cm)

    Was ist davon zu halten?

    Beziehen sich die empfohlenen 120 Liter für einen Speaker, oder für zwei?

    Viele Grüße
    Siegfried
     
  14. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.979
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 08.09.05   #14
    für 2 speaker


    und natürlich kannst du auch rechteckige ports verwenden, ist im grunde egal!


    wenn du die ports in die ecken legst, ist aber darauf zu achten, dass du sie kürzer machst, um welchen faktor ist aber sehr schwer zu sagen
     
  15. Siegfried Zynzek

    Siegfried Zynzek Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Regensburg - Hamburg - Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 12.09.05   #15
    Hallo,

    welches Holz wird eigentlich empfohlen, wenn die Box "noch tragbar" sein soll ?

    Fragt
    Siggi
     
  16. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.979
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.09.05   #16
    .... suchfunktion....


    MPX wenns geld da ist

    Span wenns lackiert werden soll

    OSB wenn ehh filz drauf kommt
     
  17. melmi

    melmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.05
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 12.09.05   #17
    wie lange sollten die bassreflex rohre in etwa sein??

    grüße JO
     
  18. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.979
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 12.09.05   #18
    6-7cm
     
Die Seite wird geladen...

mapping