gehen klampfen amps durch mics kaputt?

von Kartoffelsalat1, 25.03.05.

  1. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 25.03.05   #1
    kurz und knapp.
    gehen klampfen amps durch mics kaputt?

    denn unser sänger hat keine gesangs anlage und wollte nen gitarren amp nehmen gehts das oder schrotte ich die damit?
     
  2. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 25.03.05   #2
    Nein das geht, klingt nur net doll.
     
  3. TimBlack

    TimBlack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    107
    Erstellt: 08.04.05   #3
    Mir hat ein Verkäufer mal gesagt, dass die Speaker davon kaputt gehen können...
    bei so "Drucklauten" wie "P"...
    weil da die Belastung durch den Druck (der besonders bei lauten wie "p") hoch sein soll...
     
  4. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 08.04.05   #4
    Hi,


    dem "Verstärker" an sich ist es eigentlich egal, allerdings könnte es sein dass die Speaker da nich mitmachen.

    Unabhängig davon klingts über Gitarrenspeaker sehr bescheiden...

    Auf gemäßigter Lautstärke müsste es aber gehen.

    Gruß Chris
     
  5. digital-ash

    digital-ash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 09.04.05   #5
    also ich hab früher immer meine kleine coxx GG-15 combo fürn gesang genommen...leider kam dann eines tages mal nichts mehr aus dem amp raus.... :confused: was ist passiert? hab den amp immer voll aufgedreht gehabt (15 watt is ja net viel) und der speaker is kaputt gegangen....liegt glaub ich an den unterschiedlichen frequenzen die ne stimme und ne gitarre produzieren...gitarrenspeaker halten eben nicht immer die gesangfrequenzen aus....ich benutze den amp trotzdem noch öfters für den gesang allerdings dreh ich ihn nicht mehr bis zum anschlag auf unf bisher läuft alles noch...
     
  6. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 09.04.05   #6
    ich sing immer über ne 20 watt combo. bei 3/4 Lautstärke ist noch nix passiert außer dass wir mal löten mussten weil die Anschlüsse irgendwie hin waren:rolleyes:

    Also geht :D
     
  7. digital-ash

    digital-ash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 09.04.05   #7
    Ja wie ich schon sagte....hehe....wenn du das teil nicht voll aufdrehst scheint nix zu passieren...
     
  8. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 09.04.05   #8
    Vielleicht sollt man in dem Fall nach nem günstigen, evtl. gebrauchten Akustik Gitarrenamp schaun, der auch für Gesang geeignet ist.



    mfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping